DE

Astrologie / Geburtshoroskop 09.09.1910 (der 9. September 1910)

Aspekte

Quadrat Mond -Venus
Zwei individuelle Bedürfnisse stehen bei einem Mond-Venus-Quadrat in einem harten Winkel zueinander: das, was man braucht, um sich geborgen zu fühlen, und das, was man schön findet und genießt. Geborgenheit läßt sich dann nur schwer vereinbaren mit Sinnlichkeit. Vielleicht haben Sie eine ähnliche Grundhaltung bei Ihrer Mutter erlebt. Schönheit, Genuß und Sinnenfreuden war auch für sie nicht leicht in Übereinstimmung zu bringen mit ihrer Rolle als versorgende und nährende Mutter. Diese frühe Erfahrung prägt, und oft erkennt man erst im Erwachsenenalter, daß es doch möglich ist, diese unterschiedlichen Bedürfnisse miteinander in Einklang zu bringen. Vor allem für Frauen kann es bisweilen ein etwas mühsamer Prozeß sein, die eigene, autonome Weiblichkeit in Verbindung mit der eigenen intuitiven Natur zu bringen. Bei heterosexuellen Männern hingegen zeigt sich diese Spaltung eher in der Tendenz, sich von zwei sehr unterschiedlichen Frauentypen angezogen zu fühlen. Letztlich besitzen Sie jedoch die Gabe, diese beiden Kräfte miteinander zu verbinden, woraus eine fruchtbare Zusammenarbeit erwächst. In Ihnen erwacht dadurch eine gewinnende, romantische Art und ein lebensfroher Sinn für Kunst und Harmonie. Ihre Umwelt betrachten Sie sowohl mit emotionaler Beteiligung als auch mit ästhetischer Empfindsamkeit. Wichtig ist dabei, daß Sie Ihr Bedürfnis nach Zärtlichkeit nicht verleugnen. Ihr persönlicher Geschmack ist dann ein wichtiger Indikator für Ihr Wohlergehen.
Sextil Mond -Mars
Nur selten wird diese Aspektierung als lästig und hinderlich empfunden - etwa, wenn Ihre Arbeitstätigkeit durch Stimmungsschwankungen beeinträchtigt wird. Grundlage dafür ist die hohe Identifikation mit dem, was Sie tun. Schließlich liegt Ihre ganze Seele in Ihrem Werk. Damit ist bereits die positive Ausrichtung des Mars-Mond-Sextils benannt: Handeln und Fühlen greifen harmonisch ineinander. Oft unbewußt tun Sie genau die Dinge, die nötig sind, um erfolgreich zu sein und zuversichtlich lebensfroh neue Projekte zu starten. Wenn es sein muß, können Sie unerschrocken und rasch eingreifen, wo immer es nötig ist. Spontane, warmherzige Impulse machen Sie zu einem Helfer, der auch Hand mit anlegt. Denn Sie haben ein Gespür dafür, wo Ihre Tatkraft benötigt wird.
Sextil Mond -Uranus
Wenn Sie nicht gerade ein weltabgewandter Individualist sind, werden Sie wegen Ihrer geistreichen Einfälle geschätzt. Sie können um die Ecke denken und finden auch in scheinbar aussichtslosen Situationen immer eine Lösung. Je nach Häuserstellung der beteiligten Planeten können Sie diese Fähigkeit auch beruflich einsetzen - im EDV-Bereich oder als Organisationsberater, Trendforscher und Trainer unkonventioneller Methoden. Sorgen Sie dabei für Abwechslung. Eintönigkeit, wiederkehrende Gepflogenheiten und überkommene Rituale schwächen nämliche ihre Lebensenergie und -freude. Sie haben auch die Gabe, unbefriedigende Beziehungen zu beenden und auf Ihr seelisches Gleichgewicht zu achten. Was nicht mehr paßt, wird geändert. Das trifft auch für Ihre häusliche Situation zu. Sie beweisen immer wieder Flexibilität.
Trigon Mond -Neptun
Niemand braucht Sie zu überzeugen, daß es Wunder gibt - wahrscheinlich haben Sie selbst schon welche erlebt. Sie erkennen übergeordnete Zusammenhänge und können symbolische Bedeutungen entschlüsseln; wobei „erkennen“ und „entschlüsseln“ nicht wissenschaftlich rationales Analysieren beschreibt. Ihre Art des Verstehens gleicht eher dem Ahnen und Spüren. Ein Schlüsselwort ist Vertrauen. Falls Sie es nicht schon besitzen, haben Sie die Fähigkeit, Vertrauen in die kosmischen Gesetzmäßigkeiten zu entwickeln. Sie wissen, daß Sie wie vom salzigen Meerwasser getragen werden, sobald Sie sich einer höheren Fürsorge anheimgeben. Die Atmosphäre, in der Sie sich aufhalten, spielt eine wichtige Rolle. Sie muß stimmen. „Dicke Luft“ macht Ihnen zu schaffen.
Sextil Venus -Pluto
Geheime und verborgene Begierden und Sehnsüchte sind Ihnen nicht fremd. Sie können sich diesen zuwenden und die darin liegenden Schätze bergen. Leidenschaft und Intensität zeichnet Ihre Partnerschaft aus, falls Ihr,e Partner,in in der Lage ist, Ihnen in die abgründe zu folgen. Auch Gespür für Psychologie ist Ihnen gegeben. Wer sich auf Sie einzulassen bereit ist, kann durch Sie viel über sich selbst erfahren. Mit Finanzen können Sie vollmächtig umgehen. Nur selten mißbrauchen Menschen mit einem Venus-Pluto-Sextil Geldmittel zum Ausbau der eigenen Vormachtstellung. Die Beziehung zwischen Besitz und Macht ist Ihnen jedoch vertraut und Sie merken schnell, wo Sie jemand auf diese Weise zu manipulieren versucht.
Trigon Mars-Uranus
Ein Mars-Uranus-Trigon könnte man auch einen „Robin-Hood-Aspekt“ nennen. Entschlossen und mutig setzen Sie sich für die Rechte anderer und eine bessere Welt ein. Sie billigen dabei auch Mittel und Wege, die nicht konform mit den Normen und Traditionen sind. Sie können provozieren und bleiben geistreich dabei. Nur selten verlieren Sie die hohen Ideale, die Sie kennzeichnen, aus dem Blick. Eine Ihrer Stärken ist die Ironie. Mit Witz und Klarsicht können Sie die bestehenden Verhältnisse kritisieren. Achten Sie jedoch darauf, daß Sie nicht zuviel Distanz zu Ihrer Umwelt damit aufbauen. Ihr bewundernswertes Reaktionsvermögen und Ihr Impuls zu körperlichem Einsatz könnten Ihnen auch dazu verhelfen, ein guter (Kampf-)Sportler zu werden.
Sextil Mars-Neptun
Sie haben einen Blick für die Bedürfnisse anderer. Wer schwach und hilflos ist, kann bei Ihnen Unterstützung finden. Dabei opfern Sie sich nicht völlig auf, sondern finden ein angemessenes Gleichgewicht. Mit einem Mars-Neptun-Sextil können Sie also durchaus gut in einem sozialen (auch heilerischen) Beruf tätig sein. Dies um so mehr, da Sie über fast grenzenlose Energiereserven verfügen. So könnte es gut sein, daß Sie beim Tanzen oder anderen Sportarten eine enorme Ausdauer beweisen. Männer mit diesem Aspekt im Geburtshoroskop sind meist auf angenehme Art sensibel und nicht selten spirituell begabt. Es ist durchaus möglich, daß Sie die Besonderheiten dieser Planetenkombination als nicht so prägnant erleben. Die Qualität eines Sextils zeigt sich nicht immer sofort und in auffallenden Aktionen, sondern gleicht eher einer „Hintergrundstimmung“, die man zwar nicht direkt bemerkt, aber vermissen würde, wenn sie fehlt.
Opposition Uranus -Neptun
Bei dieser Planetenkombination handelt es sich um einen sogenannten Generationenaspekt. Er ist über einen längeren Zeitraum aktiv und kennzeichnet weniger die Individualität einer Person, sondern mehr ein kollektives Zeitgefühl. Nur wenn Sie in diesem Zeitraum geboren wurden, findet sich diese Planetenkombination in Ihrem Geburtshoroskop wieder. Bezeichnend für die Generation, die in dem oben genannten Zeitabschnitt geboren wurde, ist das Zusammenfallen von sehr feinfühligen Wahrnehmungen und einer großen inneren Unruhe. Dies macht sich unter anderem bemerkbar in der steigenden Zahl von hyperaktiven Kindern und solchen mit ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Störungen). In der Regel handelt es sich um hochintelligente Jungen und Mädchen mit zahlreiche Interessen und Fähigkeiten. Sie sind selbstbeherrscht und extrem energiegeladen; sie wissen, was sie wollen und brauchen. Für traditionsbewußte Menschen stellen sie eine Schwierigkeit dar, da sie konventionelle Autoritäten nicht per se anerkennen. Jeden Versuch der Manipulation und Kontrolle durchschauen sie. Die Aufgabe, die sie der Gesellschaft stellen, ist, ihnen respektvoll zu begegnen und sich intelligent mit ihnen auseinanderzusetzen.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Jungfrau
Die Jungfrau kann sehr gut unterscheiden, was gesund und ungesund ist. Kritisch untersucht sie die Dinge auf wertvoll und schädlich. Wie Aschenputtel sortiert sie in der Liebe zum Detail das Hässliche aus. Fast spröde erwärmt sie sich nur langsam für eine Beziehung. Sagt sie Ja, dann ist sie auch treu. Pingelig und nörglerisch nervt sie manchen.
Mond in Skorpion
Schon in frühen Tagen gruselt es den Skorpion-Mond vor gar nichts. Er sucht immer wieder die Herausforderung und stößt an seine Grenzen. Sein feines Gespür für die Stimmungen in der Familie lassen ihn rechtzeitig abtauchen, wenn Gefahr von fliegenden Untertassen droht. Später wagt er sich in unbekannte Gebiete vor, und vor allem bei der Partnersuche ist er sehr experimentierfreudig.
Merkur in Waage
Für dieses Zeichen steht die Verbundenheit im Vordergrund. Wenn man Schreiben und Lesen kann, dann kann man über Briefe mit anderen kommunizieren und bleibt nicht alleine. Dieser Mensch möchte zu einer Gemeinschaft dazugehören und hat ein großes Mitteilungsbedürfnis. Er interessiert sich für kulturelle Dinge und Vorgänge. Konflikte und Spannungen können die Leistungen beeinträchtigen.
Venus in Löwe
Gerne gefallen möchte eine Venus in Löwe. Deshalb schmückt sie sich mit Luxusartikeln und lässt sich auch verwöhnen. Selber großzügig, gibt sie sich nicht mit Kleinigkeiten ab. Selbstbewusst verteilt sie warmherzig erotische Aufmerksamkeiten. Bewunderung wirkt wie ein Aufputschmittel. Es kann vorkommen, dass man dieser Venus eine gewisse Selbstverliebtheit nachsagt.
Mars in Jungfrau
Hier werden die Kräfte optimal zum Erreichen eines bestimmten Ziels eingesetzt. Stärke zu verschwenden ist verpönt. Es wird jedoch vorsichtig agiert und genau hinterfragt, ob eine Aktion auch Sinn und Zweck hat. Was er zusagt, wird auch ordentlich, ja geradezu pingelig, und zuverlässig erledigt. In Liebesangelegenheiten verhält er sich zuverlässig und treu. Die Sexualität spielt sich in einem sauberen Umfeld ab.
Jupiter in Waage
Schaut man auf Menschen, die diese Jupiter-Stellung im Horoskop haben, fällt auf, dass hier häufig künstlerische Begabung gefunden wird. Auch kann ein Vertreter mit dieser Konstellation schlecht alleine leben, die Partnerschaft hat einen hohen Stellenwert. Er blüht auf, wenn er mit einem Partner oder in einer Zweierbeziehung an visionären Entwicklungen arbeiten kann. Er hat die Fähigkeit, andere aufzumuntern, gut zuzuhören und er kann auch gute Ratschläge geben.
Saturn in Stier
Mit Saturn im Stier wächst ein Mensch mit mangelndem Selbstwertgefühl auf. Er spürt als Kind, dass er es nicht wert ist, dass Mutter oder Vater ihn fördern, z. B. mit Tennis- oder Ballettunterricht. Es entsteht das Gefühl "Ich kann mich anstrengen wie ich will, es hat doch keinen Sinn". Der Mensch sucht Ersatz, isst viel Süßes, bekommt den Titel "faul und gefräßig". Entdeckt er seinen Selbstwert, hat er Ersatzbefriedigungen jedoch nicht mehr nötig.
Uranus in Steinbock
Als Berufung hat der Mensch mit Uranus im Steinbock den Erfindergeist in sich. Zur Entfaltung seiner Talente benötigt er sehr viel Freiraum. Den findet er am besten, wenn er sein eigener Chef ist. Als Erfinder oder Designer einer Marke kann er allem, was er produziert, seinen eigenen Stempel aufdrücken. Er kann mit seinem Einfallsreichtum auch Chaos schaffen, weiß aber immer, wo er gerade steht.
Neptun in Krebs
Der Traum von der heilen Familienwelt wird von einem Menschen mit Neptun in Krebs in allen Variationen geträumt. Heimweh plagt ihn. Vielleicht ist der Auslöser eine unklare Herkunft oder die Familie ist aus der Heimat vertrieben worden. Er sucht sich ein Haus, bei dem alle Schwingungen für ihn stimmig sind, und das seine Sehnsüchte erfüllt. Werden sie nicht erfüllt, wendet er sich beleidigt von der Welt ab und lebt für sich allein.
Pluto in Zwillinge
Ein Detektiv der Worte und Gedanken verbirgt sich hinter Pluto in Zwillinge. Kompromisslos sucht er nach Hintergründen jeglicher Art. Ist er von einer Idee fasziniert, verbeißt er sich darin und lässt nicht locker, bis alles gründlich recherchiert und ausgelotet ist. Er kennt die Macht seiner Worte und versteht, sie wirksam einzusetzen. Negativ benutzt er die Suggestivkraft seiner Worte, um seinen Willen durchzusetzen.
Lilith in Skorpion
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Symbolen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin in Ihrer Arbeit Ihre ganze Faszination gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der geistigen Fixierung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie zum Grund der Dinge gelangen oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie sind in Ihrer Arbeit gebannt von neuen Bildern, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Berufsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Qual spielt sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung der Macht und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text