params["bodyClass"] ?>

Astrologie / Geburtshoroskop 19.02.1908 (19 februar 1908 )

Planeten in den Zeichen

Sonne in Wassermann
Der Wassermann hat neue Ideen und bei ihm muss man immer mit überraschungen rechnen. Alte Regeln und Normen wirft er über den Haufen. In früheren Tagen war er der "Hofnarr". Der durfte die Wahrheit sagen, ohne bestraft zu werden. Begrenzungen kann er gar nicht leiden. Er strebt nach persönlicher Freiheit, deshalb hat er Angst vor tiefen Gefühlen. Als guter Kamerad ist er jemand, mit dem man Pferde stehlen kann.
Mond in Jungfrau
Ein Mensch mit einem Jungfrau-Mond ist eher zurückhaltend und beobachtet erst mal alles, bevor er etwas unternimmt oder gar sagt. Schon ganz früh macht er sich bei der Mutter nützlich und möchte immer korrekt sein. Man muss ihn auch nicht zur Reinlichkeit anhalten, das ist angeboren. Da er sich selbst sehr kritisieren und unter Druck setzen kann, bleiben körperliche Unpässlichkeiten nicht aus.
Merkur in Fische
Hier kommen wir wieder ins Reich der Fantasien und der Märchen. Mit Merkur in Fische lernt man, über Mythen und Märchen die Hintergründe des Daseins zu erfassen. Dieser Mensch muss immer wieder in Tagträumen pausieren können, um so das zu verarbeiten, was er in der Schule oder bei der Ausbildung gelernt hat. Auch lernt er besser, wenn man ihn künstlerisch fördert, oder wenn Buchstaben und Zahlen Märchen erzählen.
Venus in Widder
Leidenschaftliche Zuneigung wird spontan und geradlinig ausgedrückt. Man kommt direkt zur Sache und ist auch einem Quickie zwischen Tür und Angel nicht abgeneigt. Mutig und abenteuerlustig wird schnell erobert, genauso spontan wendet man sich auch wieder einem neuen Objekt der Begierde zu. Man fühlt sich wohl bei harmonischen Bewegungen, z.B. beim Tanzen.
Mars in Widder
Im Widder steht Mars in seinem eigenen Herrscherzeichen. Ein Mensch mit diesem Mars ist mutig, ja fast tollkühn. Wenn etwas nicht nach seinem Willen geht, kann er laut und unangenehm werden. Sport, Bewegung und Wettkämpfe sind im Leben dieses Menschen sehr wichtig. Er handelt spontan und will seine Ideen sofort in die Tat umsetzen. Zu Abenteuern oder einer kurzen sexuellen Affäre ist er immer aufgelegt.
Jupiter in Löwe
Ein beeindruckender Repräsentant in gesellschaftlicher Stellung hat sicher einen Löwe-Jupiter vorzuweisen. Selbstbewusst und mit einer gesunden Portion Egoismus erkämpft er sich eine Stellung in der vordersten Reihe. Er hat ein gutes Gespür, was Modeströmungen betrifft, und ist immer avantgardistisch gekleidet. Seine Neigung und das Talent zu dramatischen Darstellungen geben ihm die Kraft zur Schauspielerei.
Saturn in Fische
Mit Saturn in den Fischen ist ein Mensch verführt, noch mehr für andere zu tun, als er sowieso schon zu tun bereit ist. Selbstlos verschenkt einer dann sein ganzes Geld und lebt mit den Armen unter der Brücke. Die andere Variante ist, dass jemand tiefe Angst hat vor Hilflosigkeit oder davor, von anderen ausgenutzt zu werden, er verweigert sich dann der Gesellschaft. Hier soll Vertrauen entwickelt werden, sowohl in sich selber als auch in den Lauf der Dinge.
Uranus in Steinbock
Als Berufung hat der Mensch mit Uranus im Steinbock den Erfindergeist in sich. Zur Entfaltung seiner Talente benötigt er sehr viel Freiraum. Den findet er am besten, wenn er sein eigener Chef ist. Als Erfinder oder Designer einer Marke kann er allem, was er produziert, seinen eigenen Stempel aufdrücken. Er kann mit seinem Einfallsreichtum auch Chaos schaffen, weiß aber immer, wo er gerade steht.
Neptun in Krebs
Der Traum von der heilen Familienwelt wird von einem Menschen mit Neptun in Krebs in allen Variationen geträumt. Heimweh plagt ihn. Vielleicht ist der Auslöser eine unklare Herkunft oder die Familie ist aus der Heimat vertrieben worden. Er sucht sich ein Haus, bei dem alle Schwingungen für ihn stimmig sind, und das seine Sehnsüchte erfüllt. Werden sie nicht erfüllt, wendet er sich beleidigt von der Welt ab und lebt für sich allein.
Pluto in Zwillinge
Ein Detektiv der Worte und Gedanken verbirgt sich hinter Pluto in Zwillinge. Kompromisslos sucht er nach Hintergründen jeglicher Art. Ist er von einer Idee fasziniert, verbeißt er sich darin und lässt nicht locker, bis alles gründlich recherchiert und ausgelotet ist. Er kennt die Macht seiner Worte und versteht, sie wirksam einzusetzen. Negativ benutzt er die Suggestivkraft seiner Worte, um seinen Willen durchzusetzen.
Lilith in Löwe
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit des Herrschens. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihre berufliche Schaffenskraft gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Eigenständigkeit an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie die Fäden ziehen oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie finden in Ihrem Beruf begeistert einen anderen Ausdruck Ihrer selbst, dem das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Arbeitsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und der Kreisel dreht sich unbemerkt in Ihrem Inneren. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung des Mittelpunktes und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten
Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt

Aspekte

Sextil Sonne -Mars
Mit Sonne und Mars im Sextil stehen zwei männliche Kräfte harmonisch beieinander. Diese Aspektverbindung zeigt eine Begabung an, sich selbstbewußt engagieren zu können - aber Begabungen müssen geübt und gefördert werden. Grundsätzlich verfügt man über ein gutes Ausmaß an Selbstvertrauen und Unternehmergeist. Falls erforderlich, können Sie um Ihre Position kämpfen. Meist klingt das Sextil eher im Hintergrund, und man nimmt es nicht näher wahr. Das effektive Zusammenspiel von Aktivität und Daseinsausrichtung wird als selbstverständlich betrachtet. Machen Sie es sich dann und wann bewußt, daß Sie hier über ein besonderes Talent verfügen.
Opposition Mond -Saturn
In der klassischen Astrologie wurde dieser spannungsgeladene Aspekt zwischen Mond und Saturn häufig als Indikator für depressive Verstimmungen angesehen. Vermutlich auch deshalb, weil eine gefühlsmäßige Ernsthaftigkeit mit dieser Planetenverbindung einhergeht. Auch die selbstauferlegte Verpflichtung, Gefühle nur innerhalb der gesellschaftlich zulässigen Normen zu würdigen, ist möglich. Eine depressive Erkrankung kann jedenfalls aus dieser Aspektverbindung nicht so einfach abgeleitet werden. Meistens neigen wir bei einem Oppositionsaspekt dazu, uns mit einem der beiden gegenüberstehenden Planeten mehr zu identifizieren als mit dem anderen. Schlagen Sie sich eher auf die Mond-Seite, so halten Sie an Ihrer kindlichen Seite fest und präsentieren sich als bedürftig und verletzlich. Konfrontationen mit Autoritätsfiguren, Eltern, Lehrern, Polizisten, Beamten sind dann vermutlich wiederkehrende Erlebnisse. Sie fühlen sich in Ihrer seelischen Eigenart gemaßregelt und eingeschränkt. Ihre ureigenen Bedürfnisse werden übersehen oder nicht geduldet. Übernehmen Sie hingegen die Saturn-Rolle, haben Sie es in Ihrer Umwelt vermutlich eher mit hilfsbedürftigen Personen zu tun, die Sie als Stütze benötigen. Ihr Realitätssinn ist in diesen Fällen gefragt, um den Träumereien Ihres Gegenübers etwas Konstruktives entgegenzusetzen. Sie übernehmen den verantwortlichen Part in einer Beziehung und sind zuständig für alle Fragen des materiellen Lebens. Letztlich ist es jedoch nicht notwendig, nur einen dieser zwei Teile zu leben - beide Seiten fordern ihr Recht. Es geht also darum, Lust und Autorität gemeinsam zu leben. Sie müssen weder passiv und weich, noch streng und hart sein oder bleiben. Sie können beides! Sie haben die Fähigkeit, mit Ihren Bedürfnissen verantwortungsvoll umzugehen. Sie erkennen auch die Gefühlslagen anderer Menschen und können diese ernstnehmen. Das macht Sie zu einem verläßlichen Partner. Man schätzt Ihre Treue.
Quadrat Mond -Pluto
Sie kennen das Zusammenprallen von Machtgelüsten und Emotionen. Vielleicht entsprach das Klima, in dem Sie groß geworden sind, einem solchen Zusammenstoß. Das muß sich dabei gar nicht unbedingt offensichtlich gezeigt und entladen haben. Es kann sich auch um eine eher untergründige Spannung gehandelt haben, eventuell gespeist aus der Unfähigkeit Ihrer Eltern, verantwortungsvoll und offen mit ihren eigenen Gefühlen umzugehen. Die mögliche, unterschwellige Botschaft solch einer Situation lautete: „Gefühle sind gefährlich!“. Schließlich neigt man dann selbst dazu, das eigene Empfindungsleben zu tabuisieren und seiner Intuition zu mißtrauen. Ist man nicht selbst schon so oft enttäuscht und verletzt worden? Im Umkehrschluß werden Gefühlsausbrüche wie ein Macht- oder Druckmittel ausgespielt. Das kann im Einzelfall deutliche Formen annehmen - meist jedoch in der Kindheit und Jugend. Da ist es nicht selten die Mutter, die das Kind zu beherrschen versucht, indem sie mit Krisen und Leid droht. Nicht unbedingt dem Kind direkt gegenüber - eher nach dem Motto: „wenn du nicht lieb bist, ruinierst du mich“. Wer diese Erfahrung gemacht hat, ist gut beraten, sich wieder auf seine ureigenen Bedürfnisse und Gefühle zu konzentrieren - auch, wenn es zunächst schwerfällt. Denn eigentlich verfügen Sie über ein sehr intensives Gefühlsleben und kaum jemand anderes hat solch ein machtvolles Potential inniger Emotionen wie Sie. Es geht darum, daß Sie Ihre Bedürfnisse ganz leben; und nicht nur halbherzig. Als Mutter sind Sie eine sehr bewußte Frau und können vollmächtig handeln. Die Figur des Inneren Kindes kann Ihnen ein guter Wegweiser zu Ihren Schätzen und zu mehr Lebensintensität sein. Folgen Sie ihm.
Sextil Merkur-Uranus
Eine hohe Flexibilität zeichnet Sie aus. Sie können sich schnell auf neue Situationen einstellen. Eine ausgeprägte Auffassungsgabe hilft Ihnen dabei. Da Sie zudem rhetorisch geschickt sind, brauchen Sie unbekannte Umstände wirklich nicht zu fürchten. Im Gegenteil: mit einem Merkur-Uranus-Sextil ist es vorstellbar, daß Sie solche Momente geradezu lieben. Ihr Drang nach Wissen und Ihr Interesse an Unbekanntem wird dadurch ja befriedigt. Sie sind auch scheinbar abwegigen Gedanken und Ideen gegenüber aufgeschlossen. Sie können daher unbefangen Theorien überprüfen, die nicht zum klassischen Wissenschaftskanon gehören - zum Beispiel im Bereich Esoterik. Im universitären Wissenschaftsbetrieb wird man Sie vermutlich eher bei den Physikern finden. Auf jeden Fall geht ist Ihnen um die Erneuerung und Weiterentwicklung. Mit der Vergangenheit halten Sie sich nicht lange auf - Ihr Blick geht in die Zukunft. Übrigens: durch eine Merkur-Uranus-Verbindung ist immer auch eine gewisse Affinität zu Internetkommunikation, Surfen nach zahlreichen Informationen und virtuellem Chat angezeigt.
Trigon Merkur-Neptun
Auf Ihren Spürsinn können Sie sich verlassen - vor allem in Gesprächen und Verhandlungen. Wenn Sie Ihrer Eingebung vertrauen, kommen die richtigen Worte wie von selbst. Auch Täuschungsversuche von anderen Menschen erahnen Sie oft rechtzeitig; Sie spüren dies, bevor Ihr Verstand das Vorgehen Ihres Gegenüber so recht einzuordnen weiß und kapiert, was eigentlich los ist. Zudem können Sie die Gesprächsatmosphäre gut wahrnehmen und Stimmungen berücksichtigen, was bisweilen einer diplomatischen Gesprächsführung gleichkommt. Lassen Sie sich von den Dingen faszinieren, die nicht erklärbar sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie gerne Zauberkunststücke ansehen, eine Engelmeditation durchführen oder mystische Romane lesen. Die Welt ist voller Wunder - entdecken Sie sie!
Trigon Venus -Jupiter
Es ist extrem schwierig, in der gesamten astrologischen Fachliteratur eine Aussage über ein Trigon von Jupiter zu Venus zu finden, die negativ gefärbt ist. Es handelt sich geradezu um einen „Glücksaspekt“. Sie verfügen über einen optimistischen Grundzug, sind charmant und können auf andere charismatisch wirken. Ihre hoffnungsvolle Art wirkt ansteckend. Sie geben gerne, und erhalten daher auch häufig etwas zurück. Die Härten des Lebens verstehen Sie zu polstern und aus Kanten werden wohlgeformte Rundungen. Im Einzelfall kann letzteres auch auf die eigene Person zutreffen, da manchmal eine besondere Lust auf Süßigkeiten mit dieser Planetenkombination einhergeht. Sie wollen eben die Süße des Lebens genießen.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?




see_other_dates: