DE

Astrologie / Geburtshoroskop 12.10.1910 (der 12. Oktober 1910)

Aspekte

Konjunktion Sonne -Mars
Bewußtsein und Handeln sind untrennbar miteinander verbunden. Dies äußert sich nicht selten als Impulsivität. Man kann auch sagen: das Ich und der Trieb bilden eine Einheit. Sexualität ist identitätsstiftend. In der Regel handelt es sich um sehr energiegeladene Personen mit viel Lebenskraft und Aktivitätsdrang. Die innerpsychischen Figuren König und Krieger sind sozusagen miteinander verschmolzen. Im günstigen Fall führt dies dazu, daß sich der Mensch kämpferisch fair und unerschütterlich für seine persönlichen Ziele einsetzt. Im ungünstigen Fall führt die Nähe der beiden Planeten dazu, daß man keinen kritischen Abstand mehr zu seinen Affekthandlungen einnehmen kann und schnell gereizt und aggressiv reagiert. Stehen Sonne und Mars zwar in Konjunktion beieinander, jedoch in verschiedenen Zeichen, wird eher eine innere Zerrissenheit zwischen Geist und Instinkt wahrgenommen.
Quadrat Sonne -Uranus
Sie wissen: beständig ist nur der Wandel. Und der kommt plötzlich. So haben Sie vielleicht die Erfahrung gemacht, daß Ihre Zielsetzung wiederholt von unerwarteten Zwischenfällen und Umschwüngen durchkreuzt wird. Oder schießen Sie selbst quer und überraschen Ihre Umwelt immer wieder mit ungewöhnlichem Verhalten? Egal ob Sie „aus Prinzip“ zur Anti-Haltung neigen (gemäß dem Motto des Mephistopheles in Goethes Faust: „Ich bin der Geist, der stets verneint“) oder sich von Eigenbrödlern behindert fühlen: es geht darum, Autorität anzuerkennen. Fremde, und natürlich Ihre eigene. Gewissermaßen verleiht Ihnen das Quadrat zwischen Sonne und Uranus eine innere Spannung, die schöpferisch gelöst werden kann. Sie können sich aus erstarrten Zwängen und überkommenen Vorstellungen über sich selbst befreien und sind plötzlichen Veränderungen nicht hilflos ausgeliefert. Sie haben die Fähigkeit, durch Originalität und Erfindungsreichtum Ihre eigene Mitte zu erreichen. Insgesamt verleiht diese Aspektierung viel Lebenskraft und Power, die sich meist im geistigen Bereich ausdrückt. Werten Sie daher Ihre Ideen und Gedankenblitze nicht ab; selbst, wenn diese sich erst einmal „verrückt“ anhören. Bald werden Sie erkennen, daß es nämlich genau darum geht: etwas, was an einen neuen Platz gehört, dorthin zu verrücken. In diesem Zusammenhang muß auch das Tierkreiszeichen, in dem die Sonne steht, berücksichtigt werden. Es gibt Aufschluß, wie leicht oder schwer Ihr inneres Selbstbild dieses Talent integrieren kann. Möglich ist auch, daß Ihnen Ihr Vater kein festes Rollenvorbild gewesen ist. Beispielsweise, weil er häufig abwesend und für Sie schwer zugänglich war, weil er ein unkonventionelles Leben führte, sich mit der traditionellen Vaterrolle schwer tat oder weil er durch Betonung der Selbstverantwortung und des Freiheitsgedankens keine Orientierung gab. Auf sich selbst zurückgeworfen konnten (oder mußten) Sie Ihre eigene Vorstellung vom Ich und individuelle Visionen entwerfen. Dadurch reift man meist zu einer Persönlichkeit heran, die selbstbewußt ihren eigenen Weg geht und dennoch um die Vielzahl der Möglichkeiten der Lebensgestaltung weiß.
Quadrat Sonne -Neptun
Dieser Aspekt symbolisiert häufig eine schwer greifbare Vater-Thematik im Leben eines Menschen. Entweder ist das Kind ohne väterlichen Bezug groß geworden; vielleicht war der Vater tatsächlich körperlich abwesend, oder zwar Zuhause, aber irgendwie doch nicht greifbar und präsent. Oder man neigt als Kind dazu, seinen Vater zu idealisieren. Später bricht dann nicht selten diese selbstkonstruierte Idealfigur in sich zusammen und man erlebt eine herbe Enttäuschung. Das Fehlen eines männlichen Vorbildes ist vor allem für Jungen in ihrer Entwicklung hinderlich. Häufig führt dies dann dazu, daß Männer mit einem Sonne-Neptun-Quadrat keine rechte Vorstellung von ihrer wahren Natur haben. Einem schwachen Selbstwertgefühl wird dann mit Tagträumereien und Flucht (manchmal auch Sucht) begegnet. Dabei ist es gerade die Fähigkeit zu grenzenloser Phantasie, die das Selbst stärken kann. Hohe Sensibilität müssen Sie nicht etwa verstecken, sondern können Sie künstlerisch oder im zwischenmenschlichen Bereich leben. Es wäre schön und täte der Gesellschaft gut, wenn mehr Männer mit dieser Planetenverbindung selbstbewußt ihre intuitive und „weiche“ Seite an den Tag legen würden. Aber das Talent, Zugang zu haben zur Musik, Malerei, Symbolik, also nicht-rationalen Künsten, ist selbstverständlich auch Frauen mit diesem Aspekt im Geburtshoroskop gegeben. Seien Sie zuversichtlich, daß Ihr Vertrauen in Ihre eigene Persönlichkeit im Laufe der Zeit immer mehr zunehmen wird.
Trigon Mond -Merkur
Dieser Aspekt wird nur sehr selten als schwierig oder belastend wahrgenommen. Man hat im allgemeinen einen guten Zugang zu seiner Gefühlswelt und kann Emotionen ohne übertriebene Zurschaustellung oder verkrampfte Zurückhaltung ausdrücken. Die eigenen Bedürfnisse erhalten sozusagen einen adäquaten Sprecher. Anders herum gelingt es ebenso gut, das Empfinden anderer Personen korrekt wahrzunehmen. Ihre gute Menschenkenntnis ist sprichwörtlich. Sie sind daher ein gern gesehener Gast und man schätzt Sie als wahrhaftigen Gesprächspartner.
Quadrat Mond -Saturn
Es ist möglich, daß Ihre Mutter Sie als Kind zwar angemessen versorgt hat, sich jedoch dabei bisweilen schwer tat, ihre Zuneigung zu Ihnen auszudrücken. Gefühle zu zeigen hat sie sich entweder nicht getraut oder war schlicht und ergreifend ungeübt darin. So ging vielleicht eine gewisse Strenge von ihr aus. Als kleines Kind neigt man dann schnell dazu, seine Bedürfnisse nach Zärtlichkeit, Gehaltenwerden und Nähe zurückzustellen. Im Erwachsenenalter fällt es uns dann erst einmal schwer, dies wieder zu erlernen. Emotionen werden dann manchmal rationalisiert und Befriedigung der Lust wird zugunsten der Pflichterfüllung abgewertet. Man fühlt sich gehemmt, Liebe und Zuneigung zu zeigen; Emotionen sind einem vielleicht sogar peinlich. Das gilt für unangenehme Gefühle ebenso wie für behagliche. Wenn Sie sich in dieser Kurzbeschreibung wiedererkennen, überprüfen Sie doch mal in einer stillen Stunde, ganz für sich alleine, ob Angst vor Zurückweisung mit dafür verantwortlich sein könnte, daß Sie nicht einfach aus dem Bauch heraus lachen und weinen, wenn Ihnen danach ist. Das strukturierte Herangehen und Überprüfen ist eine Fähigkeit, die durch diesen Aspekt angezeigt wird. Sie können zäh und konzentriert an sich arbeiten. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, die eigenen, vielleicht eingeschlossenen Empfindungen ein Stück weit zu befreien. Damit übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst und können gewissenhaft mit Ihrem Unbewußten umgehen. Nicht mehr die Umwelt diktiert Ihnen, was „richtig“ und „falsch“ ist, sondern Sie selbst entscheiden dies aufgrund Ihrer inneren Weisheit. Zudem sind Sie in der Lage, Ihrer Phantasie eine Form zu geben.
Quadrat Merkur-Pluto
Ein Großteil der Menschen mit einem Quadrat zwischen Pluto und Merkur hat in seiner Kindheit die Erfahrung gemacht, als „dumm“ beschimpft worden zu sein. Dabei handelt es sich nicht immer um offene Bemerkungen; wahrscheinlicher ist sogar, daß eine solche Botschaft, man sei nicht gescheit genug, eher untergründig und ohne direkte Ansprache vermittelt wurde. Man wurde eben so behandelt, wie jemand, der nichts versteht. Dahinter liegt in der Regel eine Angst der Erwachsenen. Tatsächlich ist es nämlich so, daß Sie mit dieser Planetenkombination über eine besondere geistige Tiefe und Intelligenz verfügen. Dabei lassen Sie sich von falschen Vorspiegelungen und unstimmigen Aussagen nicht täuschen. Sie wollen und können einer Sache auf den Grund gehen. Wer da als Erwachsener nicht in sich ruht und ein große Ehrlichkeit auch sich selbst gegenüber an den Tag zu legen bereit ist, wird geneigt sein, dem Kind zu vermitteln, es verstünde eh nichts davon. Also: versuchen Sie, sich von dieser Prägung zu lösen, denn sie entspricht nicht der Wahrheit. Daß Sie sich mittels Nachdenken und Wissen von etwas verabschieden können, ist durch diesen Aspekt ebenfalls angezeigt. Ihr Intellekt verhilft Ihnen zu einer großen Wandlungsfähigkeit. Dadurch erhält der kluge Kopf manchmal so viel Gewicht, daß das Körperlich-Sinnliche darüber in Vergessenheit gerät. Achten Sie ein wenig darauf. Ob Sie meinen Empfehlungen an dieser Stelle folgen werden, ist ungewiß. Denn Sie besitzen letztlich einen starken eigenen Willen und lassen sich so schnell nichts vorschreiben.
Quadrat Jupiter -Uranus
Nicht selten findet man bei Menschen mit dieser Planetenkombination die Neigung, sich überzogenen Anpassungsforderungen hinzugeben, meist im politischen, weltanschaulichen oder religiösen Kontext. Man wird dann zum Eiferer seines Glaubens und tut sich schwer, Andersdenkende zu akzeptieren. Die eigene Gruppe, zu der man selbst gehört, wird leicht überhöht, andere hingegen abgewertet. Das ist bedauerlich, da sich bei einem Jupiter-Uranus-Quadrat zwei Planeten verbinden, die symbolisch für Freiheit und Toleranz stehen. Wem es gelingt, dies in sich zuzulassen, wird meist selbst sehr stark nach Freiheit suchen, zum Beispiel durch einen krassen Bruch mit Familie und Tradition. Achten Sie darauf, mit Ihrer Energie zu haushalten. Menschen mit dieser Planetenkombination lassen bisweilen Ihre ganze Power ungenutzt verpuffen. Es ist dann wie bei einer schwachen Explosion: außer Staub und Wirbel bleibt alles beim Alten und die ganze Arbeit war umsonst. Versuchen Sie sich, auf wenige Projekte zu konzentrieren. Mit Sicherheit sind Ihre Explosionen dann hochwirksam. Bitte achten Sie darauf, dieses Talent zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung im positiven Sinne zu verwenden. Die Explosionskraft kann nämlich auch zerstörerisch wirken. Vielleicht hat man Ihnen schon mal die Rückmeldung gegeben, daß mit Ihnen „nicht gut Kirschen essen“ sei. Oder Sie haben anders herum die Erfahrung gemacht, daß man Ihnen aufgrund gesellschaftlicher Regelmißachtung ungehalten hart „an den Karren gefahren“ ist. Die positive Kraft konzentriert sich vielmehr auf notwendige Veränderungen gesellschaftlicher oder sozialer Mißstände und weniger auf den Einzelkampf. Setzen Sie Ihre Begabungen für das Allgemeinwohl ein. Es geht dabei weniger um direkte Sozialarbeit im Kontakt mit einzelnen Menschen, sondern vielmehr darum, den Weg zu bereiten zu mehr Menschlichkeit, humaneren Gesetzen oder internationalen Aktivitäten, die Demokratie und Freiheit fördern.
Quadrat Jupiter -Neptun
Wunsch und Wirklichkeit behindern einander. Es ist durchaus vorstellbar, daß Sie unter den Gegebenheiten leiden und eine Vorstellung einer besseren Welt im Kopf, nein: eher noch im Gespür haben. Aber Sie kämpfen nicht für deren Verwirklichung, wie etwa ein Revolutionär. Sie suchen eher nach einem feinen, vielleicht magischen oder mystischen Weg, um mit den Zuständen, die Sie hier auf Erden vorfinden, besser umgehen zu können. Ihre Offenheit für spirituelle und religiöse Wege ist dabei hilfreich. Sind Sie ausdauernd, um einen Weg auch kontinuierlich zu gehen? Es besteht nämlich die Tendenz, für viele Schulen und Richtungen offen zu sein, so daß man sich letztendlich eher verzettelt, als voranzukommen. Je nachdem, ob andere Horoskop-Faktoren auf Umschwünge oder Ausdauer hinweisen, wird diese Tendenz bestärkt oder eingedämmt. Bitte prüfen Sie einmal, ob Sie sich vor den Anforderungen eines Erwachsenendaseins fürchten. Konflikte, Detailfragen und Mut zur Abgrenzung gehören einfach dazu und sind nicht etwa Zeichen einer „schlechten Welt“. Wenn Sie sich erst einmal mit „Banalitäten“ beschäftigen, werden Sie feststellen, daß auch hier viele Wunder zu entdecken sind. Das Besondere offenbart sich nicht nur außerhalb unseres Alltags, wenngleich Sie auch vielleicht eher dort danach suchen. Mit Ihrer reichhaltigen Phantasie können Sie dazu beitragen, das Dasein für sich und andere zu verschönern und zu verbessern. Schwelgen Sie und regen Sie andere Menschen an, mit Ihnen zu träumen. Wenn Sie sich bewußt machen, daß ein Teil dieser Träume Illusion ist und bleibt, können Sie sich anschließend gut auf jenen Teil konzentrieren, der kreativ umgesetzt werden kann und will. In diesem Sinne verfügen Sie über eine Schöpfungskraft, die immer wieder neu angestoßen wird.
Opposition Uranus -Neptun
Bei dieser Planetenkombination handelt es sich um einen sogenannten Generationenaspekt. Er ist über einen längeren Zeitraum aktiv und kennzeichnet weniger die Individualität einer Person, sondern mehr ein kollektives Zeitgefühl. Nur wenn Sie in diesem Zeitraum geboren wurden, findet sich diese Planetenkombination in Ihrem Geburtshoroskop wieder. Bezeichnend für die Generation, die in dem oben genannten Zeitabschnitt geboren wurde, ist das Zusammenfallen von sehr feinfühligen Wahrnehmungen und einer großen inneren Unruhe. Dies macht sich unter anderem bemerkbar in der steigenden Zahl von hyperaktiven Kindern und solchen mit ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Störungen). In der Regel handelt es sich um hochintelligente Jungen und Mädchen mit zahlreiche Interessen und Fähigkeiten. Sie sind selbstbeherrscht und extrem energiegeladen; sie wissen, was sie wollen und brauchen. Für traditionsbewußte Menschen stellen sie eine Schwierigkeit dar, da sie konventionelle Autoritäten nicht per se anerkennen. Jeden Versuch der Manipulation und Kontrolle durchschauen sie. Die Aufgabe, die sie der Gesellschaft stellen, ist, ihnen respektvoll zu begegnen und sich intelligent mit ihnen auseinanderzusetzen.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Waage
Die Waage ist das Zeichen für Ausgleich und Harmonie. Ihr Anliegen ist es Kontakt und Ausgewogenheit in einer Freundschaft oder Partnerschaft herzustellen. Die Waage liebt ästhetische Formen in Kunst und Architektur. Man findet ihre Talente in der Diplomatie und bei der Kosmetik, um den Körper zu verschönern. Wankelmütig kann sie sich manchmal gar nicht entscheiden.
Mond in Wassermann
Schon sehr früh geht der Wassermann-Mond seine eigenen Wege und holt sich dabei recht viele Beulen und Blessuren. Zwingen kann ihn niemand zu irgendwelchen Handlungen. Was er macht, das möchte er bitte freiwillig machen. Will man ihn unter Druck setzen, dann rebelliert er vehement. Er fühlt sich wohl, wenn er viele Kontakte pflegen kann. Seine persönlichen Freiräume braucht er auch in der Liebe.
Merkur in Waage
Für dieses Zeichen steht die Verbundenheit im Vordergrund. Wenn man Schreiben und Lesen kann, dann kann man über Briefe mit anderen kommunizieren und bleibt nicht alleine. Dieser Mensch möchte zu einer Gemeinschaft dazugehören und hat ein großes Mitteilungsbedürfnis. Er interessiert sich für kulturelle Dinge und Vorgänge. Konflikte und Spannungen können die Leistungen beeinträchtigen.
Venus in Waage
Kultiviert und elegant geht diese Venus auf Partnerschau. Einen Flirt im Vorbeigehen lässt sie sich nicht nehmen. Sie legt großen Wert auf gepflegten Stil und optimale Umgangsformen. Eine männliche Waage versteht es wie kein anderer, der Herzensdame stilvoll den Hof zu machen. Wenn der Haussegen einmal schief hängt, kommt von dieser Seite bestimmt das Angebot zur Versöhnung.
Mars in Waage
Dieser Mars setzt sich liebenswürdig und mit Charme durch. Sein Kampfgeist ist auf Konfliktvermeidung gepolt. Kurz gesagt: Er geht am liebsten einem Streit aus dem Weg. Er schließt sich gerne einer Meinung an. Wenn er selber einen Entschluss treffen muss, kommt er oft in eine Konfliktsituation. Für andere dagegen kann er sehr gut Entscheidungen treffen. In der Liebe stellt er sich ganz auf das Du ein.
Jupiter in Waage
Schaut man auf Menschen, die diese Jupiter-Stellung im Horoskop haben, fällt auf, dass hier häufig künstlerische Begabung gefunden wird. Auch kann ein Vertreter mit dieser Konstellation schlecht alleine leben, die Partnerschaft hat einen hohen Stellenwert. Er blüht auf, wenn er mit einem Partner oder in einer Zweierbeziehung an visionären Entwicklungen arbeiten kann. Er hat die Fähigkeit, andere aufzumuntern, gut zuzuhören und er kann auch gute Ratschläge geben.
Saturn in Stier
Mit Saturn im Stier wächst ein Mensch mit mangelndem Selbstwertgefühl auf. Er spürt als Kind, dass er es nicht wert ist, dass Mutter oder Vater ihn fördern, z. B. mit Tennis- oder Ballettunterricht. Es entsteht das Gefühl "Ich kann mich anstrengen wie ich will, es hat doch keinen Sinn". Der Mensch sucht Ersatz, isst viel Süßes, bekommt den Titel "faul und gefräßig". Entdeckt er seinen Selbstwert, hat er Ersatzbefriedigungen jedoch nicht mehr nötig.
Uranus in Steinbock
Als Berufung hat der Mensch mit Uranus im Steinbock den Erfindergeist in sich. Zur Entfaltung seiner Talente benötigt er sehr viel Freiraum. Den findet er am besten, wenn er sein eigener Chef ist. Als Erfinder oder Designer einer Marke kann er allem, was er produziert, seinen eigenen Stempel aufdrücken. Er kann mit seinem Einfallsreichtum auch Chaos schaffen, weiß aber immer, wo er gerade steht.
Neptun in Krebs
Der Traum von der heilen Familienwelt wird von einem Menschen mit Neptun in Krebs in allen Variationen geträumt. Heimweh plagt ihn. Vielleicht ist der Auslöser eine unklare Herkunft oder die Familie ist aus der Heimat vertrieben worden. Er sucht sich ein Haus, bei dem alle Schwingungen für ihn stimmig sind, und das seine Sehnsüchte erfüllt. Werden sie nicht erfüllt, wendet er sich beleidigt von der Welt ab und lebt für sich allein.
Pluto in Zwillinge
Ein Detektiv der Worte und Gedanken verbirgt sich hinter Pluto in Zwillinge. Kompromisslos sucht er nach Hintergründen jeglicher Art. Ist er von einer Idee fasziniert, verbeißt er sich darin und lässt nicht locker, bis alles gründlich recherchiert und ausgelotet ist. Er kennt die Macht seiner Worte und versteht, sie wirksam einzusetzen. Negativ benutzt er die Suggestivkraft seiner Worte, um seinen Willen durchzusetzen.
Lilith in Skorpion
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Symbolen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin in Ihrer Arbeit Ihre ganze Faszination gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der geistigen Fixierung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie zum Grund der Dinge gelangen oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie sind in Ihrer Arbeit gebannt von neuen Bildern, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Berufsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Qual spielt sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung der Macht und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text