DE

Astrologie / Geburtshoroskop 25.12.1920 (der 25. Dezember 1920)

Aspekte

Opposition Sonne -Mond
Bewußtes und Unbewußtes reiben sich bei einer Sonne-Mond-Opposition - in der Astrologie spricht man daher von einem Spannungsaspekt. Es ist, als ob beide Kräfte miteinander in Widerstreit lägen und sich nur schwer miteinander vereinbaren ließen. Die Lernaufgabe besteht darin zu erkennen, wie die Nachtseite, das Träumerische und Emotionale (symbolisiert durch den Mond), die Tagseite, das Schöpferische und Rationale (symbolisiert durch die Sonne), unterstützen kann; ebenso umgekehrt. Der Mond, der in der Horoskopdeutung das Seelische repräsentiert, wirft (physikalisch betrachtet) das Sonnenlicht auf die Erde zurück. Psychologisch heißt das, daß unsere naiven Kräfte, unsere (manchmal kindlich anmutenden) Bedürfnisse und Wünsche einen Teil dessen widerspiegeln, was unseren Wesenskern, unsere Individualität ausmacht. Bei einer Sonne-Mond-Opposition ist dies besondes stark ausgeprägt. Das erkennen wir unter anderem daran, daß dieser Aspekt einen Vollmond beschreibt: der Mond steht der Sonne im Tierkreis genau gegenüber und wird in seiner vollen Größe von ihr angestrahlt. Als Mensch, der bei einem Vollmond zur Welt kam, kennen Sie sicherlich diese widersprüchlichen Kräfte. Im Kindesalter erlebt man sie häufig als gegensätzliche Elternbilder: Mutter und Vater scheinen wenig Gemeinsamkeiten zu haben. Je mehr man sich dann mit einem Elternteil identifiziert, um so fremder wird einem der andere. Fühlen und Sein bilden bei diesem Aspekt zwei nicht miteinander vereinbare Kräfte. Dies kann sich unter anderem in deutlichen Stimmungsschwankungen ausdrücken. Viele Menschen mit einer Sonne-Mond-Opposition berichten, daß sie den Eindruck haben, als würden verschiedene Rhythmen in ihnen gleichzeitig pulsieren - und folgt man dem einen, kommt man in Konflikt mit dem anderen. Eine gelungene und konstruktive Verbindung zwischen diesen zwei so unterschiedlichen Kräften ist jedoch die Gewißheit: „ich fühle, also bin ich“. Meist gilt es, dies im Laufe des Lebens zu erarbeiten. Eine Opposition unterstützt dabei den Erkenntnisprozeß. Bitte beachten Sie, daß bei der Deutung dieses Aspekts auf jeden Fall die Zeichenfärbung der beiden Himmelslichter sowie ihre Häuserstellung zu berücksichtigen ist.
Sextil Sonne -Uranus
Beiden hier miteinander verbundenen Planeten ist die schöpferische Kraft zu eigen. Nutzen Sie diese Verbindung in Ihrem Geburtshoroskop, seien Sie kreativ. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in Ihrer Freizeit als Künstler/in tätig sind, oder ob Sie Ihre bisweilen ungewöhnliche Sichtweise bei einer Forschungstätigkeit ausleben. Wichtig ist, daß Sie Ihre Individualität nicht verstecken oder Ihr Licht gar unter den Scheffel stellen. Durch Ihre Weitsicht und Ihre originellen Problemlösungsansätze verleiht Ihnen dieses Sonne-Uranus-Sextil auch Führungsqualitäten. Hierbei gilt es, auch die Häuser- und Zeichenstellung der beteiligten Planeten zu berücksichtigen.
Trigon Mond -Uranus
Diese Aspektverbindung gibt Ihnen geistige Anregung und verleiht Ihren Gefühlen Flügel. So können Sie sich neuen und unkonventionellen Gesichtspunkten widmen und sind ein Vordenker Ihrer Zeit. Viele Ideen kommen Ihnen dabei intuitiv. Verlassen Sie sich ruhig auf Ihr Gefühl. Sie sind auch in der Lage, Aufbruchsstimmung zu verbreiten. Ihr Einfühlungsvermögen hilft Ihnen zu erkennen, wann es an der Zeit ist, eingetretene Pfade zu verlassen und alte Zöpfe abzuschneiden. Das beharrliche Umsetzen und Realisieren einer Vision ist nicht immer Ihre Stärke. Ihre Aufgabe ist eher die des Ideengebers. Schnell entdecken Sie weitere Möglichkeiten, der Gegenwart vorauszueilen. Eine Zusammenarbeit mit geduldigen Menschen, die Schritt für Schritt an der Verwirklichung selbst hochfliegender Pläne arbeiten, ist daher für die Realisierung von Projekten förderlich.
Konjunktion Mond -Pluto
Eine Konjunktion von Pluto und Mond ist mit Sicherheit ein besonderer Aspekt. Denn hier vereinigen sich zwei Extreme: der von der Erde aus betrachtet schnellste, größte und nächste Planet ist verschmolzen mit dem langsamsten, kleinsten und am weitesten entfernten. Daß dies zu inneren Spannungszuständen führen kann, ist nachvollziehbar. Ob diese Spannungen als belastend oder anregend erlebt werden, bleibt offen und kann aus dem Horoskopbild allein nicht vollständig abgeleitet werden. Die Tendenz, dies als Bürde zu erleben, ist dann besonders gegeben, wenn Ihnen als Kind die unausgesprochene Ausgabe zuteil wurde, die negative Gefühle eines anderen Familienmitglieds (häufig die der Mutter) zu übernehmen. Gleichzeitig könnte eine unbestimmte Art von Bedrohung von ihr ausgegangen sein. Ihre Zuneigung war dann an Machtansprüche gebunden. Im Erwachsenenalter kopieren wir zunächst die Beziehungsmuster der Kindheit. Mit einer Mond-Pluto-Konjunktion neigt man dann beispielsweise dazu, fasziniert zu sein von Menschen mit einer tiefgründigen, vielleicht gar destruktiven Ausstrahlung. Macht- und Ohnmacht-Themen werden inszeniert. Meist ist es einem später leichter möglich, sich von alten Vorstellungen und Konzepten in bezug auf Beziehungen zu lösen. Das leidenschaftliche Erleben und Empfinden bleibt, aber das Bedrohliche rückt in den Hintergrund. Sie haben die Kraft zur Transformation und emotionalen Tiefe. Intensität weichen Sie nicht aus. In der Nähe zu anderen erfahren Sie tiefgreifende Wandlung. Mit diesem Aspekt geht in der Regel auch eine starke sexuelle Erlebnisfähigkeit einher. Es besteht ein Bedürfnis, durch intensive Sexualität tief empfundene Energie freizusetzen.
Sextil Merkur-Mars
Sie können andere Menschen überzeugen - und folglich auch über den Tisch ziehen. Gehen Sie behutsam mit diesem Naturtalent um und bleiben Sie fair. Mars ist durchaus ein ehrlicher Kämpfer, Merkur hingegen erlaubt es sich auch, die Wahrheit dann und wann zu seinen Gunsten zu verbiegen. Wie sagte doch gleich Richard Nixon im Zusammenhang mit der Bespitzelungsaffäre Watergate: „Ich habe nicht gelogen. Ich habe nur Dinge gesagt, die sich später als unwahr herausgestellt haben“. Ihr Überzeugungstalent können Sie beispielsweise im Handel und Verkauf gut zur Geltung bringen. Aber auch überall dort, wo Kontakte geknüpft werden und viel Bewegung im Spiel ist. Ein Sextil zwischen Mars und Merkur zeigt zudem Unternehmergeist an. Sie setzen Ihre Ideen um und bewältigen Problemlagen möglichst schnell und direkt. Ihre Fähigkeit zur raschen Analyse und genauen Beobachtung unterstützen Sie dabei.
Quadrat Merkur-Jupiter
In der Regel tun wir uns mit Quadrataspekten etwas schwer; ein Jupiter-Merkur-Quadrat hingegen bemerken wir eher selten als belastend. Bei dieser Planetenkombination geht es um Zweck und Sinn. Ihr Denken und Handeln ist nicht losgelöst von einer Idee, sondern an eine ebensolche gebunden. Als Mitarbeiter/in einer Firma beispielsweise erkennen Sie den Sinn Ihrer Tätigkeit in der übergeordneten Idee der Firmenphilosophie wieder (oder Sie werden sich, falls dies in Ihrem Job nicht der Fall sein sollte, sehr unwohl fühlen und sollten nach einer neuen Tätigkeit Ausschau halten). Es gibt ein Bestreben nach Horizonterweiterung und dem Verstehen großer Zusammenhänge. Dies muß nicht selten peu á peu erarbeitet werden. Leider fliegt uns das Wissen nicht immer so zu. Das Erlernen von Wissen und Weisheit ist Ihnen aber auf jeden Fall möglich. Setzen Sie sich dennoch damit nicht unter Druck. Bisweilen besteht nämlich mit dieser Planetenkombination die Neigung, rastlos immer mehr und immer neue Dinge erfahren und weiter studieren zu wollen. Gönnen Sie sich auch mal eine Pause und einen Smalltalk; man muß ja nicht ständig nur geistreiche Gespräche führen. Es kann sein, daß Ihre Mitmenschen zeitweilig eher selten das Wort ergreifen können, da Sie die Fähigkeit haben, auch längere Redepassagen problemlos alleine zu bestreiten. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Ihnen eine kleine Begebenheit nicht spektakulär genug erscheint, und Sie sie lieber ein wenig dramatisiert zum Besten geben wollen. Solange Sie dies jedoch mit dem nötigen Quentchen Humor machen, wird man Ihnen sicherlich gerne zuhören.
Quadrat Merkur-Saturn
Mit einem Quadrat zwischen Merkur und Saturn ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß Sie ein nachdenklicher Mensch sind. Sie nehmen die Begebenheiten des Alltags nicht auf die leichte Schulter und oberflächlicher Smalltalk liegt Ihnen nicht. Vielleicht beneiden Sie bisweilen die Menschen, die sich einfach einer Plauderei hingeben können. Ihnen macht es vielleicht Mühe, bei einem schnellen Schlagabtausch dabeizubleiben und zur rechten Zeit etwas Kluges zu sagen. Das, was Sie auszeichnet, ist Ausdauer. Und darauf sollten Sie sich verlassen. Durch ein langsames Erarbeiten von Sprache, Schreiben, Lernen und Handeln, bekommt Ihre Art und Weise, sich zu äußern und zu verhandeln, eine besondere Gründlichkeit. Mit zunehmendem Alter werden Sie das immer mehr zu schätzen wissen. Denn Sie sind aus Erfahrung klug. Zweifeln Sie nicht so viel an sich selbst. Was Sie einmal gelernt haben, vergessen Sie nicht mehr. Manche Menschen versuchen, diese Selbstzweifel durch Anerkennung von außen wett zu machen. Sie lassen sich dann sozusagen durch Diplome und Titel bestätigen, daß Sie talentiert sind und das notwendige Know-how haben. Trotzdem können selbst zahlreiche, hervorragende Zeugnisse die im inneren nagende Stimme des Zweifels nicht übertönen. Es gilt, Verantwortung für das eigene Wissen zu übernehmen und auf diesem Weg langfristig mehr Selbstvertrauen zu entwickeln. Fall Sie Geschwister haben, könnte es auch sein, daß Sie für diese Verantwortung übernahmen oder übernehmen; etwa, weil Sie als ältestes Kind von Ihren Eltern damit beauftragt wurden. Falls dem so gewesen sein sollte, überprüfen Sie doch einmal, ob Sie nach wie vor für Ihre Geschwister verantwortlich sind (zum Beispiel, weil Sie diese finanziell unterstützen müssen). Wenn ja, dann befreien Sie sich von diesem Ballast. Langsam, fair und ohne Hauruck-Verfahren; eben so, wie es Ihrer Art entspricht.
Opposition Venus -Neptun
Sie machen die Erfahrung, daß in Beziehungen Ihre Wünsche nach Genuß und Sinnlichkeit nicht immer berücksichtigt werden. Sie werden einfach nicht wahrgenommen und geradezu übersehen. Vielleicht kennen Sie ein ähnliches Gefühl aus den Kindertagen, wenn auch Ihre Eltern nicht in der Lage waren, ihre Wertschätzung Ihnen gegenüber deutlich und angemessen zum Ausdruck zu bringen. Wir neigen dann häufig dazu, uns zurückzuziehen und in aller Abgeschiedenheit selbst Wertmaßstäbe zu kreieren, die hilfreich sind, eine Selbstbestätigung herbeizuführen. Ihr kreatives Potential kann Ihnen dabei eine große Stütze sein. Auch ist es möglich, daß Sie sich vorzugsweise schwachen oder hilfsbedürftigen Mitmenschen zuwenden beziehungsweise von diesen aufgesucht werden. Über eine helfende Tätigkeit erlangen Sie somit Bestätigung. Wenn Sie dabei allerdings hohe Erwartungen hegen, nämlich ob Ihres aufopferungsvollen Tuns wegen geliebt zu werden, dann sind Enttäuschungen vorprogrammiert. Auch wenn es nicht einfach ist, sollten Sie sich immer wieder auf sich selbst konzentrieren. Setzen Sie all Ihre Phantasie und Ihr Ahnungsvermögen für Ihren eigenen Genuß und für Ihren eigenen Selbstwert ein. Bleiben Sie dabei ehrlich und vermeiden Sie Heimlichtuereien. Eine große Ehrfurcht vor den unvorstellbaren Zusammenhängen des Lebens und seinen nichtmateriellen Anteilen kann dabei förderlich sein.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Steinbock
Der Steinbock ist ein Meister in Geduld und Beharrlichkeit. Mit Verantwortungsgefühl und Disziplin kommt er seinen Pflichten nach. In der Beziehung öffnet er sich nur zögerlich, bleibt dann aber ein treuer Partner. Das Alte, Gewohnte gibt ihm Sicherheit. Er trennt zwischen Gefühl und Realität. Seine Verschlossenheit kann ihn einsam machen. Manche werfen ihm Kälte und Geiz vor.
Mond in Krebs
Schüchtern, sensibel und verträumt kommt man mit einem Krebs-Mond auf die Welt und braucht ein Nest, Schutz und viel Geborgenheit. Die Kindheit ist das Paradies und er löst sich schwer aus dem Elternhaus. Später ist er ein sanfter, zärtlicher Typ, der wieder die Familie sucht und sich im eigenen Heim am wohlsten fühlt. Launisch kann er schnell beleidigt sein und schmollen.
Merkur in Schütze
Dieser Merkur denkt großzügig und optimistisch. Auch gibt er sich nicht mit Halbheiten zufrieden. Was er lernt muss Hand und Fuß haben, am besten er studiert alles genau. Er sucht den Sinn hinter den Dingen und "Warum" ist sein Lieblingswort. Beim Rollenspiel, in dem der Mensch selber Lehrer sein darf, ist der Lernprozess für ihn interessanter als beim, für ihn langweiligen, Auswendiglernen.
Venus in Wassermann
Freie Liebe ohne Verpflichtungen, das predigt die Venus in diesem Zeichen. Nichts ist ihr unerträglicher als enges Klammern und ewiges Zweierlei auf einem Sofa. Sie legt Wert auf Fairness und auf einen großen Freundeskreis. Lieber mehrere Freundschaften, als nur eine. Dem richtigen Partner kann sie jedoch durchaus auch treu bleiben. Mit ihrem Humor ist sie für Überraschungen gut.
Mars in Wassermann
Für diesen Mars sind Dinge machbar, die noch keiner getan hat. Er setzt seine Energien in Ideen und Erfindungen ein. Sein Motto ist: "Nichts ist unmöglich". Wenn er eine Idee hat, dann möchte er diese auch in die Tat umsetzen. Er möchte nicht in der Masse untergehen, sondern eigenwillig und rebellisch seinen eigenen Weg gehen. Sehr experimentierfreudig ist er auch auf sexuellem Gebiet.
Jupiter in Jungfrau
Diese Menschen verstehen ihr Handwerk, sei es nun auf einer technischen oder intellektuellen Ebene. Hier wird nichts versprochen, was nicht gehalten werden kann, eher unterschätzt ein Mensch mit Jupiter in der Jungfrau seine Fähigkeiten und Talente. Mit angeborener Bescheidenheit hat er den Anspruch, anderen nützlich zu sein und muss sich nicht großspurig in Szene setzen. Oft findet man einen Lehrer oder Arzt mit dieser Planetenstellung.
Saturn in Jungfrau
Menschen mit dem Jungfrauprinzip sind sowieso schon gewöhnt, Pflichten zu übernehmen. Mit Saturn in der Jungfrau ist ein Mensch noch disziplinierter und übergenau. Er findet jedes Haar in der Suppe oder ist wie die Prinzessin auf der Erbse überempfindlich und gibt keine Ruhe, bis alles optimal und perfekt ist. Hier wird die Aufgabe gestellt, einmal nicht alles so genau zu nehmen und auch mal fünf gerade sein zu lassen.
Uranus in Fische
Der Mensch, der Uranus in den Fischen stehen hat, kann sehr hellsichtig sein. Er kann überraschende Eingebungen haben und das Talent besitzen, zukünftige Ereignisse vorhersehen zu können. Anfänglich begreift er den Sinn der aus dem Unbewussten auftauchenden Bilder vielleicht nicht sofort und muss sich darin üben. Im esoterischen Bereich hat er große Talente und kann als Berater andere Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützen.
Neptun in Löwe
Hier besteht eine große Bereitschaft, sich in der Liebe verlieren zu wollen. Jederzeit auf Flirt und Verführung gepolt, soll die Zeit nicht ungenutzt ohne Liebesaktivitäten verstreichen. Die Erotik und die Kunst werden hier gerne in Verbindung gebracht. Sehnt sich der Mensch nach einer Liebesaffäre, kann sich sein Wirklichkeitsempfinden mit den romantischen Träumen vermischen, und er weiß nicht, was real geschieht.
Pluto in Krebs
Lange bleibt ein Mensch mit Pluto in Krebs an Familie und Heimat gebunden. Er möchte sich lösen und schafft es nicht, weil familiäre Bande ihn festhalten. Entweder klammert er selber fest oder ein Elternteil lässt ihn nicht los. Der Mensch fühlt sich verpflichtet, die Erwartungen der Familie zu erfüllen und steht unter Druck, anstatt sein eigenes Leben zu leben. Machtkämpfe und heftige Aggressionen weisen ihm seinen Weg.
Lilith in Steinbock
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Gesetzen. Das kann dazu führen, dass Sie sich in Ihrem Beruf plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihr Gehorsam gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Normierung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie sich fügen oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie vertreten in Ihrer Arbeit autoritär neue Regeln, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Arbeitsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Anstrengungen spielen sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung von Grenzen und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Widder
Stärke bedeutet für Sie, sich durchzusetzen. Ihr wunder Punkt wird getroffen, wenn Sie sich eingeschränkt oder gar bevormundet fühlen. Häufig sind Sie von Menschen umgeben, die es Ihnen schwer machen, sich durchzusetzen. Deshalb fragen Sie sich des Öfteren, ob es überhaupt so etwas wie einen freien Willen gibt. Wahrscheinlicher stellen Sie völlig unbeabsichtigt Situationen her, in denen Sie Ihren Gegnern mehr Chancen einräumen. Deshalb geben Sie oft schon vorzeitig auf. Anders sieht es aus, wenn Sie sich als Vorkämpfer für eine Gruppe von Menschen hervortun und sich für die Rechte der Gemeinschaft einsetzen. Dann setzen Sie alle Hebel in Bewegung, um einen Sieg zu erringen.Kleinbeigeben zu müssen jedoch wurmt Sie in jeder Lebenslage. Manchmal sieht es allerdings so aus, als würden sie sich gerade dann selbst ein Bein stellen, wenn es um private Anliegen geht oder um etwas, was Sie nur für sich selbst in Anspruch nehmen möchten. Folglich passieren Ihnen gerade dann, wenn Sie auf Ihren eigenen Vorteil bedacht sind, kleinere Missgeschicke, aber auch ernsthafte Unfälle. Schon als Kind sind Sie in dem Bewusstsein aufgewachsen, sich zurücknehmen zu müssen, um nicht als Unruhestifter zum Aussenseiter zu werden. Wenn es um Ihre Rechte geht, handeln Sie bescheidener und zurückhaltender, als Sie eigentlich wollen. Das könnte ein Versuch sein, sich vor Ihrer Veranlagung zur Selbstsabotage zu schützen. Ihre Kraft kommt ungebremst zur Geltung, wenn Sie andere zum Kämpfen motivieren und sie auf ihre Rechte verweisen. Daher inspirieren Sie noch unentschlossene Menschen, für ihre eigenen Belange zu kämpfen. Möglicherweise fühlen Sie sich aber gerade von diesen Menschen ausgenützt, weil sie Ihren selbstlosen Einsatz nicht zu schätzen wissen. Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie auch das als Ihren persönlichen Erfolg verbuchen, was andere durch Ihre Ermutigung erreicht haben.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text