DE

Astrologie / Geburtshoroskop 21.04.1920 (der 21. April 1920)

Aspekte

Opposition Sonne -Mars
Bewußtsein und Instinkt stehen sich gegenüber. Die Chance liegt darin, sich durch Pionierleistungen und Erneuerungen selbst mutig in den Vordergrund zu bringen. Eine große schöpferische Energie ist vorhanden, eventuell auch eine starke Körperlichkeit (je nach Zeichenstellung der beteiligten Planeten). Beiden Planeten ist eine starke Willensbildung zu eigen. Autoritätskonflikte mit dem Vater sind wahrscheinlich. Dies trifft nicht nur für Jungen zu, sondern auch für Mädchen, die selbstbestimmt handeln möchten. Wird die hinter dem Vater-Konflikt liegende Dynamik nicht gelöst, finden sich die Menschen mit einer Sonne-Mars-Opposition im Erwachsenenalter häufig in Streitereien mit anderen Autoritätspersonen (Chef, Schwiegervater, Vermieter etc.) wieder. Je mehr der Mensch lernt, sich fair und selbstbewußt für seine Ziele einzusetzen, um so weniger aggressiv und verletzend muß dieser Aspekt gelebt bzw. erfahren werden. Der Oppositionsaspekt ist erkenntnisfördernd. Zwar verspürt man zunächst eine innere Zerrissenheit zwischen den scheinbar widersprüchlichen Kräften, aber die Konfrontation ist offen und klar. Und wer sagt denn, daß man immer alle Horoskopanteile zugleich ausleben muß?
Trigon Sonne -Saturn
Was Sie sich an Lebenszielen erarbeitet haben, kann man Ihnen nicht mehr nehmen. Sie bleiben sich selbst treu. Dieser selbstverantwortliche Umgang gibt Ihnen Sicherheit. Vielleicht war Ihnen Ihr Vater ein Vorbild an Pflichtgefühl und Loyalität. Diese Tugenden sind auch in Ihnen selbst angelegt. Korrektheit, Fleiß und Traditionsbewußtsein sind stabilisierende Faktoren in einer Welt, die sich immer rascher verändert und wo der schnelle Erfolg auch unseriöse Mittel billigt. Solange Sie es nicht übertreiben und vor lauter Unflexibilität ganz starr oder übertrieben ordnungssüchtig werden, ist Ihnen das Sonne-Saturn-Trigon eher eine Stütze. Achten Sie auch auf Regelmäßigkeit und darauf, feste Rahmenbedingungen für sich zu schaffen. In einer geordneten Umgebung kann eigentlich auf dem Weg zu einer meisterhaft reifen Persönlichkeit nichts mehr im Weg stehen.
Sextil Sonne -Uranus
Beiden hier miteinander verbundenen Planeten ist die schöpferische Kraft zu eigen. Nutzen Sie diese Verbindung in Ihrem Geburtshoroskop, seien Sie kreativ. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in Ihrer Freizeit als Künstler/in tätig sind, oder ob Sie Ihre bisweilen ungewöhnliche Sichtweise bei einer Forschungstätigkeit ausleben. Wichtig ist, daß Sie Ihre Individualität nicht verstecken oder Ihr Licht gar unter den Scheffel stellen. Durch Ihre Weitsicht und Ihre originellen Problemlösungsansätze verleiht Ihnen dieses Sonne-Uranus-Sextil auch Führungsqualitäten. Hierbei gilt es, auch die Häuser- und Zeichenstellung der beteiligten Planeten zu berücksichtigen.
Sextil Mond -Merkur
Sie haben die Fähigkeit, sich rasch und problemlos orientieren zu können. Ihre Beobachtungsgabe arbeitet reibungslos mit Intuition zusammen. Was Sie sagen kommt von Herzen, beziehungsweise aus dem Bauch heraus. In andere Menschen können Sie sich gut einfühlen und man schätzt Sie daher als Gesprächspartner. Intellektuelle Tätigkeiten dürften Ihnen leicht fallen. Aber vergessen Sie regelmäßiges Training nicht - auch das Gehirn benötigt seinen Sport. Bei einem Sextil zwischen den persönlichen Planeten Mond und Merkur neigen wir nämlich manchmal dazu, die gute Zusammenarbeit zwischen Fühlen und Denken als selbstverständlich hinzunehmen. Nutzen Sie Ihr Talent für alle Tätigkeiten, die mit Kommunikation zu tun haben - sei es als Schriftsteller/in, im journalistischen Bereich, als Verkäufer/in, Telefonist/in oder zum Geschichtenerzählen. Sofern Merkur oder Mond nicht durch andere Aspekte beeinflußt werden, werden Ihnen diese Tätigkeiten leicht von der Hand gehen und Erfolg einbringen.
Sextil Mond -Venus
Mißklänge suchen Sie zu meiden - mit Erfolg. Eine Störung der harmonischen Ordnung, sei es im atmosphärischen Kontakt mit anderen Menschen oder im ästhetischen Umgang mit Dingen, berührt bei Ihnen direkt die Seele. Sie kennen und spüren die Verbindung zwischen innerem Empfinden und äußerer Erscheinungsform. Schönheit ist für Sie Ausdruck einer reinen Seele. Daher haben Sie die Neigung, ausgleichend auf disharmonische Störungen einzuwirken. Dies tun Sie auf eine feinfühlige und feinsinnige Art. Genuß und Erotik gehen Hand in Hand mit dem Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit. Je näher Sie Ihren Emotionen sind und je mehr Sie die innerpsychische Figur Ihres „inneren Kindes“ kennen, um so deutlicher steigt Ihr Selbstwertgefühl. Das Sextil zwischen Venus und Mond kann als ganz unauffällige Hintergrundmusik in Ihrem Leben kaum wahrnehmbar sein. Jedoch ist es auch als Vordergrundthema denkbar. Dies läßt sich erst durch eine weitergehende Interpretation Ihres Geburtshoroskops bestimmen.
Sextil Mond -Jupiter
Humane Ziele sind Ihnen wichtig. Sie können sich gut in die Bedürfnisse anderer Menschen einfühlen, ohne sogleich in eine übertriebene Helferrolle zu verfallen. Sie erkennen den Sinn von Emotionen und bringen allen Gefühlsäußerungen eine wohlwollende und tolerante Haltung entgegen. Ihre vertrauenserweckende Ausstrahlung hilft Ihnen, erfolgreich zu sein. Dabei geht es gar nicht zwangsläufig um materiellen Erfolg. Sie wissen selbst am besten, daß geistige Dinge und die Befriedigung seelischer Bedürfnisse eine wesentliche Voraussetzung zum Glücklichsein darstellen. Wenn Sie Ihrer hoffnungsvollen Natur treu bleiben, steht einer geistigen Weite und Reife nichts im Wege.
Quadrat Mond -Saturn
Es ist möglich, daß Ihre Mutter Sie als Kind zwar angemessen versorgt hat, sich jedoch dabei bisweilen schwer tat, ihre Zuneigung zu Ihnen auszudrücken. Gefühle zu zeigen hat sie sich entweder nicht getraut oder war schlicht und ergreifend ungeübt darin. So ging vielleicht eine gewisse Strenge von ihr aus. Als kleines Kind neigt man dann schnell dazu, seine Bedürfnisse nach Zärtlichkeit, Gehaltenwerden und Nähe zurückzustellen. Im Erwachsenenalter fällt es uns dann erst einmal schwer, dies wieder zu erlernen. Emotionen werden dann manchmal rationalisiert und Befriedigung der Lust wird zugunsten der Pflichterfüllung abgewertet. Man fühlt sich gehemmt, Liebe und Zuneigung zu zeigen; Emotionen sind einem vielleicht sogar peinlich. Das gilt für unangenehme Gefühle ebenso wie für behagliche. Wenn Sie sich in dieser Kurzbeschreibung wiedererkennen, überprüfen Sie doch mal in einer stillen Stunde, ganz für sich alleine, ob Angst vor Zurückweisung mit dafür verantwortlich sein könnte, daß Sie nicht einfach aus dem Bauch heraus lachen und weinen, wenn Ihnen danach ist. Das strukturierte Herangehen und Überprüfen ist eine Fähigkeit, die durch diesen Aspekt angezeigt wird. Sie können zäh und konzentriert an sich arbeiten. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, die eigenen, vielleicht eingeschlossenen Empfindungen ein Stück weit zu befreien. Damit übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst und können gewissenhaft mit Ihrem Unbewußten umgehen. Nicht mehr die Umwelt diktiert Ihnen, was „richtig“ und „falsch“ ist, sondern Sie selbst entscheiden dies aufgrund Ihrer inneren Weisheit. Zudem sind Sie in der Lage, Ihrer Phantasie eine Form zu geben.
Quadrat Mond -Uranus
Allgemein zeigt ein Quadrat zwischen Mond und Uranus eine gewisse, innere Unruhe an. Nervosität und Sprunghaftigkeit sind Ihnen dann zu eigen. Eine Ursache dafür finden wir manchmal in den Kindertagen. In diesen Fällen konnten Ihre Eltern, vor allem vermutlich Ihre Mutter, kein Gefühl der Sicherheit vermitteln. Sie war nahezu unberechenbar, ohne jedoch bösartig zu sein. Vielleicht folgte sie einfach ihren spontanen Eingebungen, die sie mal in die eine Richtung, dann wieder in eine andere führten. Auch ein klares Erziehungskonzept, das als Orientierung hätte dienen können, gab es vermutlich nicht. Bestenfalls war Originalität gefragt und es wurde mit unkonventionellen Methoden experimentiert. Es ist auch gut möglich, daß Ihre Mutter kurz vor oder nach Ihrer Geburt mit einem überraschenden Ereignis konfrontiert wurde; etwas, das ihre Gewohnheit und Ruhe plötzlich beeinträchtigte. Wenn Sie mögen, forschen Sie doch mal nach. Sollte dies der Fall gewesen sein, ist es gut möglich, daß Sie etwas von diesem Schrecken mit aufgenommen und verinnerlicht haben. Würden Sie sich auch heute, nun erwachsen, als schreckhaft beschreiben? Eines Ihrer Talente ist, sich schnell neuen Situationen anpassen zu können. Ihre emotionale Beteiligung hinkt dabei nicht hinterher - im Gegenteil: Sie können vielleicht gar intuitiv zukünftige Entwicklungen erfassen und haben den „richtigen Riecher“ für das Kommende.
Sextil Mond -Neptun
Durch das Sextil sind die beiden Planeten Neptun und Mond auf harmonische Weise miteinander vereint. Beide zeugen von einem Potential an Kreativität und Phantasie, so daß davon auszugehen ist, daß Sie über eine reichhaltige Vorstellungskraft verfügen. Diese können Sie im künstlerischen Bereich leben. Da Sie zudem ein Gefühl sozialer Anteilnahme besitzen, ist auch eine Tätigkeit im caritativen Bereich häufig anzutreffen. Sie können sich von ganzer Seele für Ausgegrenzte und Schwache einsetzen, ohne daß Ihre Persönlichkeit dadurch Schaden nimmt oder Sie unter der Last dieser hohen Verantwortung leiden. Wenn keine anderen Horoskop-Faktoren dagegensprechen, ist ein Burn-out-Syndrom eher unwahrscheinlich. Eine intensive Bindung an Heim und Familie ist Ihrem Wohlbefinden förderlich. Sie können zwar auch gut in Abgeschiedenheit leben, aber ein erfülltes Dasein geht bei einem Mond-Neptun-Sextil in der Regel mit der innigen Verbundenheit zu herzensnahen Menschen einher.
Trigon Merkur-Jupiter
Sie verstehen es, Details und Einzelinformationen in einem großen Zusammenhang zu sehen. Dies ermöglicht höhere Einsicht und läßt Sie übergeordnete Gesetzmäßigkeiten erkennen. Im Laufe der Zeit ist es sinnvoll, sich auf ein Fachgebiet zu konzentrieren - anderweitig erlangt man sonst einen Punkt, wo man „alles und nichts“ weiß. Ihre Weitsicht, die zugleich mit praktischen Fähigkeiten einhergeht, macht Sie bei den meisten Menschen zu einem angenehmen Zeitgenossen. Mit Geschwistern oder Nachbarn werden Sie sich in aller Regel gut verstehen. Sie können meist auch auf Unterstützung von dort rechnen. Planeten, die durch ein Trigon miteinander verbunden sind, machen uns manchmal bequem. Es ist dann notwendig, die durch die Planetensymbole angezeigten Talente ein wenig zu trainieren. In Ihrem Fall ist empfehlenswert darauf zu achten, daß Ihr gutes Gedächtnis für Zahlen, Fakten und Sprachen immer wieder neue Anregungen erhält.
Quadrat Merkur-Pluto
Ein Großteil der Menschen mit einem Quadrat zwischen Pluto und Merkur hat in seiner Kindheit die Erfahrung gemacht, als „dumm“ beschimpft worden zu sein. Dabei handelt es sich nicht immer um offene Bemerkungen; wahrscheinlicher ist sogar, daß eine solche Botschaft, man sei nicht gescheit genug, eher untergründig und ohne direkte Ansprache vermittelt wurde. Man wurde eben so behandelt, wie jemand, der nichts versteht. Dahinter liegt in der Regel eine Angst der Erwachsenen. Tatsächlich ist es nämlich so, daß Sie mit dieser Planetenkombination über eine besondere geistige Tiefe und Intelligenz verfügen. Dabei lassen Sie sich von falschen Vorspiegelungen und unstimmigen Aussagen nicht täuschen. Sie wollen und können einer Sache auf den Grund gehen. Wer da als Erwachsener nicht in sich ruht und ein große Ehrlichkeit auch sich selbst gegenüber an den Tag zu legen bereit ist, wird geneigt sein, dem Kind zu vermitteln, es verstünde eh nichts davon. Also: versuchen Sie, sich von dieser Prägung zu lösen, denn sie entspricht nicht der Wahrheit. Daß Sie sich mittels Nachdenken und Wissen von etwas verabschieden können, ist durch diesen Aspekt ebenfalls angezeigt. Ihr Intellekt verhilft Ihnen zu einer großen Wandlungsfähigkeit. Dadurch erhält der kluge Kopf manchmal so viel Gewicht, daß das Körperlich-Sinnliche darüber in Vergessenheit gerät. Achten Sie ein wenig darauf. Ob Sie meinen Empfehlungen an dieser Stelle folgen werden, ist ungewiß. Denn Sie besitzen letztlich einen starken eigenen Willen und lassen sich so schnell nichts vorschreiben.
Trigon Venus -Jupiter
Es ist extrem schwierig, in der gesamten astrologischen Fachliteratur eine Aussage über ein Trigon von Jupiter zu Venus zu finden, die negativ gefärbt ist. Es handelt sich geradezu um einen „Glücksaspekt“. Sie verfügen über einen optimistischen Grundzug, sind charmant und können auf andere charismatisch wirken. Ihre hoffnungsvolle Art wirkt ansteckend. Sie geben gerne, und erhalten daher auch häufig etwas zurück. Die Härten des Lebens verstehen Sie zu polstern und aus Kanten werden wohlgeformte Rundungen. Im Einzelfall kann letzteres auch auf die eigene Person zutreffen, da manchmal eine besondere Lust auf Süßigkeiten mit dieser Planetenkombination einhergeht. Sie wollen eben die Süße des Lebens genießen.
Trigon Venus -Neptun
Sie können sich für andere Menschen und hohe Ideale einsetzen und bleiben zugleich in der Lage, für sich selbst zu sorgen. Ihr Engagement ist dabei kein kämpferisches, sondern eines, das sich durch Feinfühligkeit, Intuition und Einfühlungsvermögen auszeichnet. In Beziehungen können Sie somit völlige Hingabe erreichen. Ähnliche Erlebnisse des Einsseins können Sie auch erlangen, wenn Sie beim Musikhören ganz in die Klänge eintauchen oder sich der Schönheit unberührter Natur anheimgeben. All dies wird ihre Seele direkt berühren. Darüber hinaus liegen künstlerische Potentiale in Ihnen verborgen, die es zu entdecken gilt. Sie können auf kreative Art und Weise Ihre eigenen Wunschträume, aber auch kollektive Sehnsüchte darstellen und befriedigen. Achten Sie darauf, daß es nicht beim Träumen bleibt. Setzen Sie Ihre Ideen auch in die Tat um. Wenn Sie Vertrauen in sich selbst aufbauen, werden Sie wie von einem Schutzengel geführt stets das Richtige tun, um ein tiefes Selbstwertgefühl zu entwickeln. Mit dieser Planetenkombination kann es auch vorkommen, daß Ihr Geist häufig abschweift und Sie sich Tagträumen und Wunschvorstellungen hingeben, ohne an deren Verwirklichung zu arbeiten. Nutzen Sie all Ihre Phantasie und Ihr besonderes kreatives Potential, um die Hoffnungen und Sehnsüchte auch Wirklichkeit werden zu lassen. Alles andere wäre zu schade.
Sextil Mars-Saturn
Sie haben sich selbst und Ihr Temperament im Griff. Überschäumende Wut wird man von Ihnen nicht kennen. Eher besonnenes Handeln, das aber Ihre eigenen Pläne berücksichtigt. Wer Sie behindern will, muß damit rechnen, daß Sie sich angemessen zur Wehr setzen. In Konfliktsituationen bleiben Sie zäh und stabil. Sie engagieren sich ganz. Dennoch neigen Sie nicht zu Destruktivität und Zerstörung. Wenn Sie erreicht haben, was Sie erreichen wollten, können Sie wieder ganz gelassen werden und niemand muß fürchten, daß Sie nachtragend wären.
Trigon Mars-Uranus
Ein Mars-Uranus-Trigon könnte man auch einen „Robin-Hood-Aspekt“ nennen. Entschlossen und mutig setzen Sie sich für die Rechte anderer und eine bessere Welt ein. Sie billigen dabei auch Mittel und Wege, die nicht konform mit den Normen und Traditionen sind. Sie können provozieren und bleiben geistreich dabei. Nur selten verlieren Sie die hohen Ideale, die Sie kennzeichnen, aus dem Blick. Eine Ihrer Stärken ist die Ironie. Mit Witz und Klarsicht können Sie die bestehenden Verhältnisse kritisieren. Achten Sie jedoch darauf, daß Sie nicht zuviel Distanz zu Ihrer Umwelt damit aufbauen. Ihr bewundernswertes Reaktionsvermögen und Ihr Impuls zu körperlichem Einsatz könnten Ihnen auch dazu verhelfen, ein guter (Kampf-)Sportler zu werden.
Konjunktion Jupiter -Neptun
Mit Neptun und Jupiter verbinden sich zwei Planetenkräfte in Ihrem Geburtshoroskop, die beide starke „Sinnsucher“ sind. Fragen der Spiritualität, des Glaubens und der Religion, aber auch der Politik und der sozialen Verantwortung spielen eine große Rolle. An Gerechtigkeit ist Ihnen sehr gelegen. Diese Planetenkombination zeigt auch ein Gespür für günstige Gelegenheiten an. Wenn Sie Ihrer Intuition vertrauen, können Sie „zufällig“ zur rechten Zeit am rechten Ort sein, um Ihre Angelegenheiten erfolgreich zu lösen. Das Kämpferische liegt Ihnen hingegen nicht so sehr. Sie erwarten auch, daß Ihnen etwas zufällt, und können enttäuscht sein, wenn dem nicht so ist. In Einzelfällen können auch sehr idealistische Vorstellungen dazu verleiten, weit über die eigenen Kräfte hinaus agieren zu wollen. Achten Sie darauf, ob Sie zuweilen das Bedürfnis verspüren, eine Idee oder eine Tätigkeit sehr exzessiv zu verfolgen. Hier gilt es, das Horoskophaus zu berücksichtigen, in dem diese Konjunktion vorzufinden ist.
Opposition Saturn -Uranus
Sie stehen im Spannungsgefüge zwischen Tradition und Erneuerung. Dabei steht das Verlangen nach Bewahren und Festhalten an Althergebrachtem dem Verlangen nach Zukunftsorientierung und Veränderung gegenüber. Setzen Sie sich für Reformen, neue Techniken, modernes Gedankengut etc. ein, werden Sie von Widersachern blockiert und in der Ausübung gehemmt. Normen, vielleicht auch staatliche Autoritäten schränken Sie dann ein. Sie empfinden dies als „kleingeistig“. Nehmen Sie andererseits einen pragmatischen Standpunkt ein und orientieren sich an bewährten Tugenden und Erfahrungen, werden Sie von unrealistischen „Weltverbesserern“ in Ihrem ehrgeizigen Handeln gestört. Fast ist es so, als gäbe es einen Kampf zwischen „Gestern“ und „Morgen“ in Ihnen. Wenn dem so ist, dann konzentrieren Sie sich auf die entsprechende Schnittstelle: die Gegenwart. Sie können den Fortschritt heute schon effizient einleiten - aufgrund Ihrer Fähigkeit, die Erfahrungen der Vergangenheit zu berücksichtigen. Sie können sich auf große Pläne konzentrieren und Utopien verwirklichen, wenn Sie sich nicht dazu verleiten lassen, in eines der Extreme abzuschweifen. Dieses Pendeln zwischen den Extremen, zwischen konventioneller Anpassung und extravaganter Selbstinszenierung, zwischen Rückzug und Gruppenleben gehört aber auch zu Ihnen und Ihrem Leben. Im Laufe der Zeit wird dies etwas ruhiger und die Extreme nicht mehr so ausgeprägt, wie in der Jugend. Neuen Ideen stehen Sie offen gegenüber; vor allem, wenn diese gut strukturiert vorgetragen werden. Chaos wissen Sie zu ordnen; schließlich sind Sie auch mit Ausdauer und Geduld ausgestattet. Eine Opposition von Saturn und Uranus ist eine Begegnung der zwei „gesellschaftlichen Planeten“ im Geburtshoroskop. Insofern wird sich dieser Aspekt häufig nicht im individuellen Charakter bemerkbar machen, sondern mehr in der Auseinandersetzung mit der Umwelt. Auf politische und soziale Schwankungen, auf wirtschaftliche Berg- und Talfahrten, auf weltanschauliche Diskurse und gesellschaftliche Umwälzungen reagieren Sie daher besonders stark.
Sextil Saturn -Pluto
Sie haben das Talent zur Veränderung. Sie können Wandlungen vorantreiben und Prozesse realistisch begleiten. Wenn nötig, bleibt dabei kein Stein auf dem anderen. Dennoch ist es nicht Zerstörungswut, die Sie treibt. Im Gegenteil: es geht Ihnen um konstruktive Aufbauarbeit, die eben nicht Halt macht vor Anstrengung oder Angst. Die Umsetzung erfolgt in der Regel im gesellschaftlichen Raum. Dieser Aspekt drückt sich nur sehr selten im privaten Umfeld aus. Verfolgen Sie daher kollektive Interessen und nehmen Sie vollmächtig die Zügel in die Hand, wenn es um politische, wirtschaftliche oder soziale Belange geht.
Trigon Uranus -Pluto
Bei dieser Planetenkombination handelt es sich um einen sogenannten Generationenaspekt. Er ist über einen längeren Zeitraum aktiv und kennzeichnet weniger die Individualität einer Person, sondern mehr ein kollektives Zeitgefühl. Nur wenn Sie in diesem Zeitraum geboren wurden, findet sich diese Planetenkombination in Ihrem Geburtshoroskop wieder. Wenn es dem Fortschritt dient, ist die Generation, die mit dieser Planetenkombination im Horoskop geboren wurde, bereit, auch umwälzende Veränderungen mitzutragen. Die beiden Planeten symbolisieren das kollektive Unbewußte (Pluto) sowie den kollektiven Wunsch nach Veränderung und Individualität (Uranus). Sie stehen in einem sogenannten harmonischen Aspekt zueinander, weshalb in solchen Zeiten meist Forschungen zu diesen Themen die Öffentlichkeit aufhorchen lassen. Die Evolutionstheorie Darwins beispielsweise gelangte während des oben genannten Zeitraums in die Medien, ebenso wie die Erkenntnisse des Psychologen Carl Gustav Jung. Auch moderner Okkultismus kann bei einem Uranus-Pluto-Sextil zur Mode werden.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Stier
Der Stier möchte seinen Besitz wahren und vermehren. Dem Vertrauten bleibt er treu. Praktisch und beharrlich bewältigt er seine Aufgaben. Mit überraschenden Neuerungen kann er sich nicht anfreunden. Gerne genießt er das faule Wohlleben mit einer großen Portion Erotik. Bei ärger kann ihn ein gewaltiger Jähzorn packen.
Mond in Zwillinge
Ein unruhiger Geist ist der Zwillinge-Mond. Eine überfürsorgliche Mutter ist ihm lästig. Gefühlsmäßig löst er sich leicht vom Elternhaus. Später tritt er unbeschwert und clever hinaus ins Leben. Er macht sich keine unnötigen Sorgen um die Zukunft. In der Partnerschaft ist er emotional eher distanziert und zweifelt sehr, bis er sich auf eine enge Bindung einlassen kann.
Merkur in Widder
Als Kind möchte ein Mensch mit diesem Merkur immer spannende Geschichten voll Abenteuer hören. Wenn etwas langweilig wird, lassen sofort das Interesse und die Konzentration nach. Auch lernt er in der Schule schnell, wenn ein abwechslungsreiches Angebot gemacht wird. Später kommt wahre Freude bei schlagfertigen Wortfechtereien auf. Es besteht die Neigung zu unüberlegten Urteilen.
Venus in Widder
Leidenschaftliche Zuneigung wird spontan und geradlinig ausgedrückt. Man kommt direkt zur Sache und ist auch einem Quickie zwischen Tür und Angel nicht abgeneigt. Mutig und abenteuerlustig wird schnell erobert, genauso spontan wendet man sich auch wieder einem neuen Objekt der Begierde zu. Man fühlt sich wohl bei harmonischen Bewegungen, z.B. beim Tanzen.
Mars in Skorpion
Marsqualität ist auch die des Eroberns. Das, was verboten ist, reizt hier besonders zu einer Eroberung. Ehrgeizig und ausdauernd unternimmt er alles, damit er seine gesteckten Ziele auch erreicht. Er besitzt große Regenerationskräfte. In der Auseinandersetzung setzt er subtile Waffen ein, auch kann er sehr nachtragend sein. Die Liebeskraft ist für ihn leidenschaftlich und tabulos.
Jupiter in Löwe
Ein beeindruckender Repräsentant in gesellschaftlicher Stellung hat sicher einen Löwe-Jupiter vorzuweisen. Selbstbewusst und mit einer gesunden Portion Egoismus erkämpft er sich eine Stellung in der vordersten Reihe. Er hat ein gutes Gespür, was Modeströmungen betrifft, und ist immer avantgardistisch gekleidet. Seine Neigung und das Talent zu dramatischen Darstellungen geben ihm die Kraft zur Schauspielerei.
Saturn in Jungfrau
Menschen mit dem Jungfrauprinzip sind sowieso schon gewöhnt, Pflichten zu übernehmen. Mit Saturn in der Jungfrau ist ein Mensch noch disziplinierter und übergenau. Er findet jedes Haar in der Suppe oder ist wie die Prinzessin auf der Erbse überempfindlich und gibt keine Ruhe, bis alles optimal und perfekt ist. Hier wird die Aufgabe gestellt, einmal nicht alles so genau zu nehmen und auch mal fünf gerade sein zu lassen.
Uranus in Fische
Der Mensch, der Uranus in den Fischen stehen hat, kann sehr hellsichtig sein. Er kann überraschende Eingebungen haben und das Talent besitzen, zukünftige Ereignisse vorhersehen zu können. Anfänglich begreift er den Sinn der aus dem Unbewussten auftauchenden Bilder vielleicht nicht sofort und muss sich darin üben. Im esoterischen Bereich hat er große Talente und kann als Berater andere Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützen.
Neptun in Löwe
Hier besteht eine große Bereitschaft, sich in der Liebe verlieren zu wollen. Jederzeit auf Flirt und Verführung gepolt, soll die Zeit nicht ungenutzt ohne Liebesaktivitäten verstreichen. Die Erotik und die Kunst werden hier gerne in Verbindung gebracht. Sehnt sich der Mensch nach einer Liebesaffäre, kann sich sein Wirklichkeitsempfinden mit den romantischen Träumen vermischen, und er weiß nicht, was real geschieht.
Pluto in Krebs
Lange bleibt ein Mensch mit Pluto in Krebs an Familie und Heimat gebunden. Er möchte sich lösen und schafft es nicht, weil familiäre Bande ihn festhalten. Entweder klammert er selber fest oder ein Elternteil lässt ihn nicht los. Der Mensch fühlt sich verpflichtet, die Erwartungen der Familie zu erfüllen und steht unter Druck, anstatt sein eigenes Leben zu leben. Machtkämpfe und heftige Aggressionen weisen ihm seinen Weg.
Lilith in Schütze
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Sinnhaftem. Das kann dazu führen, dass Sie sich in Ihrem Beruf plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihr Glaube gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Bedeutung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob es Zusammenhänge gibt oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie folgen in Ihrer Arbeit begeistert einer neuen Anschauung, der das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Berufsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Predigten spielen sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung des Hinausstrebens und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Widder
Stärke bedeutet für Sie, sich durchzusetzen. Ihr wunder Punkt wird getroffen, wenn Sie sich eingeschränkt oder gar bevormundet fühlen. Häufig sind Sie von Menschen umgeben, die es Ihnen schwer machen, sich durchzusetzen. Deshalb fragen Sie sich des Öfteren, ob es überhaupt so etwas wie einen freien Willen gibt. Wahrscheinlicher stellen Sie völlig unbeabsichtigt Situationen her, in denen Sie Ihren Gegnern mehr Chancen einräumen. Deshalb geben Sie oft schon vorzeitig auf. Anders sieht es aus, wenn Sie sich als Vorkämpfer für eine Gruppe von Menschen hervortun und sich für die Rechte der Gemeinschaft einsetzen. Dann setzen Sie alle Hebel in Bewegung, um einen Sieg zu erringen.Kleinbeigeben zu müssen jedoch wurmt Sie in jeder Lebenslage. Manchmal sieht es allerdings so aus, als würden sie sich gerade dann selbst ein Bein stellen, wenn es um private Anliegen geht oder um etwas, was Sie nur für sich selbst in Anspruch nehmen möchten. Folglich passieren Ihnen gerade dann, wenn Sie auf Ihren eigenen Vorteil bedacht sind, kleinere Missgeschicke, aber auch ernsthafte Unfälle. Schon als Kind sind Sie in dem Bewusstsein aufgewachsen, sich zurücknehmen zu müssen, um nicht als Unruhestifter zum Aussenseiter zu werden. Wenn es um Ihre Rechte geht, handeln Sie bescheidener und zurückhaltender, als Sie eigentlich wollen. Das könnte ein Versuch sein, sich vor Ihrer Veranlagung zur Selbstsabotage zu schützen. Ihre Kraft kommt ungebremst zur Geltung, wenn Sie andere zum Kämpfen motivieren und sie auf ihre Rechte verweisen. Daher inspirieren Sie noch unentschlossene Menschen, für ihre eigenen Belange zu kämpfen. Möglicherweise fühlen Sie sich aber gerade von diesen Menschen ausgenützt, weil sie Ihren selbstlosen Einsatz nicht zu schätzen wissen. Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie auch das als Ihren persönlichen Erfolg verbuchen, was andere durch Ihre Ermutigung erreicht haben.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text