DE

Astrologie / Geburtshoroskop 21.08.1920 (der 21. August 1920)

Aspekte

Quadrat Sonne -Mond
Bewußtes und Unbewußtes reiben sich bei einem Sonne-Mond-Quadrat - in der Astrologie spricht man daher von einem Spannungsaspekt. Es ist, als ob beide Kräfte miteinander in Widerstreit lägen und sich nur schwer miteinander vereinbaren ließen. Im familiären Kontext zeigt ein Quadrat zwischen den beiden Himmelslichtern häufig ein atmosphärisch aufgeladenes Elternhaus an, bei dem Vater und Mutter keine harmonische Einheit bilden. Das kann sich in Streitereien äußern ebenso wie in fruchtbaren Auseinandersetzungen zwischen den Elternteilen. Spannungen zwischen zwei Wesenskräften im Horoskop sind nämlich nicht per se unerträgliche Zustände, die es auszuhalten gilt. Vielmehr bieten die unterschiedlichen Herangehensweisen, die sich in einem Quadrat ausdrücken, Anregungen, die uns zur Weiterentwicklung motivieren. Es sprühen die Funken - im positiven wie im negativen Sinn. Hier gilt es, auf jeden Fall die Zeichen- und Häuserstellung der beiden Planeten zu berücksichtigen. Auch Autoritätskonflike (vor allem mit dem Vater oder Personen, die eine Vormachtstellung innehaben, z.B. dem Chef) sind möglich. Auseinandersetzungen mit Vorgesetzen verlaufen dann meist stark emotional gefärbt und bisweilen irrational. Ein Quadrat zeigt ein tatkräftiges (durchaus nicht immer leichtes) Erfassen und Erleben der beiden Pole an; der Mensch spürt dies als Handlungsaufforderung.
Konjunktion Sonne -Jupiter
Mit diesem Aspekt möchten Sie eines sicherlich nicht: an dieser Stelle etwas riskantes über diese Planetenkombination lesen. Sollte dennoch ein Hinweis auf mögliche „Gefahren“ hier auftauchen, werden Sie mit Sicherheit die Gabe besitzen, großzügig darüber hinwegzulesen. Denn die Konjunktion von Sonne und Jupiter stattet Sie mit unerschütterlichem Optimismus aus. Diesen erlangen Sie durch Einsicht und Glauben. Die Suche nach Sinn ist identitätsstiftend und kann zum Lebensziel werden. Häufig geht auch das Gespür für eine große soziale Gerechtigkeit mit dieser Aspektierung einher. Menschen mit einer Sonne-Jupiter-Konjunktion haben daher das Talent zur politischen Karriere im positiven Sinne. Leider auch im Negativen; denn bei einem Mangel an kritischer Distanz zu sich selbst besteht nicht selten die Neigung zu Übertreibung und Maßlosigkeit. Dann stellt man sich zur Schau und andere Menschen nehmen einen oft als Missionar wahr. Dahinter steht jedoch die Gabe, sich nicht unterkriegen zu lassen. Wenn Sie die wahren Zusammenhänge erkannt haben, können Sie sich von einer herzlichen Seite zeigen. Schwungvoll und vertrauenserweckend erobern Sie dann die Anerkennung Ihrer Mitmenschen. Dem Erfolg steht nichts mehr im Weg.
Quadrat Mond -Jupiter
Mit einem Mars-Mond-Quadrat im Geburtshoroskop könnte es sein, daß Sie wiederkehrende Auseinandersetzungen mit Ihrer Mutter führ(t)en. Dies ist eher bei Männern als bei Frauen der Fall. Das Bedürfnis, versorgt zu werden, ist dann schwer vereinbar mit dem Drang nach Selbstbestimmung und Durchsetzung. Sie mußten sich gegenüber ihrer wahrscheinlich willensstarken Mutter behaupten, um die Welt zu entdecken und Abenteuer zu erleben. Je nach Zeichen- und Häuserstellung kann die Mutter auch auf weniger sichtbare Weise versucht haben, in Ihren Erlebnisdrang einzugreifen (z.B. wenn Mond im Zeichen Fische steht). Tatsächlich kann es auch im Erwachsenenalter sein, daß Sie Unabhängigkeit und Nähe nur schwer zusammenkriegen. Sie mögen dann von einem trauten Heim träumen, in dem Sie sich gut aufgehoben fühlen und wissen andererseits, daß Sie zu viel Privatheit nicht gut ertragen. Der Enge können Sie durch Sport, Arbeitswut, Sexualität oder handwerkliche Tätigkeiten entfliehen. Dabei ist Ihnen schnell die Befürchtung vertraut, andere könnten sich in Ihre Angelegenheiten einmischen.
Quadrat Mond -Uranus
Allgemein zeigt ein Quadrat zwischen Mond und Uranus eine gewisse, innere Unruhe an. Nervosität und Sprunghaftigkeit sind Ihnen dann zu eigen. Eine Ursache dafür finden wir manchmal in den Kindertagen. In diesen Fällen konnten Ihre Eltern, vor allem vermutlich Ihre Mutter, kein Gefühl der Sicherheit vermitteln. Sie war nahezu unberechenbar, ohne jedoch bösartig zu sein. Vielleicht folgte sie einfach ihren spontanen Eingebungen, die sie mal in die eine Richtung, dann wieder in eine andere führten. Auch ein klares Erziehungskonzept, das als Orientierung hätte dienen können, gab es vermutlich nicht. Bestenfalls war Originalität gefragt und es wurde mit unkonventionellen Methoden experimentiert. Es ist auch gut möglich, daß Ihre Mutter kurz vor oder nach Ihrer Geburt mit einem überraschenden Ereignis konfrontiert wurde; etwas, das ihre Gewohnheit und Ruhe plötzlich beeinträchtigte. Wenn Sie mögen, forschen Sie doch mal nach. Sollte dies der Fall gewesen sein, ist es gut möglich, daß Sie etwas von diesem Schrecken mit aufgenommen und verinnerlicht haben. Würden Sie sich auch heute, nun erwachsen, als schreckhaft beschreiben? Eines Ihrer Talente ist, sich schnell neuen Situationen anpassen zu können. Ihre emotionale Beteiligung hinkt dabei nicht hinterher - im Gegenteil: Sie können vielleicht gar intuitiv zukünftige Entwicklungen erfassen und haben den „richtigen Riecher“ für das Kommende.
Konjunktion Merkur-Neptun
Wenn wir uns die Planetenkräfte als innerpsychische Figuren vorstellen, dann stehen in Ihrem Geburtshoroskop der intellektuell begabte Redner und Denker an der Seite des übersinnlich begabten Mystikers. Wissen und Ahnen gehen sozusagen eine Verbindung miteinander ein. Das befähigt Sie, auch das zu verstehen, was außerhalb unserer sinnlich wahrnehmbaren Erfahrungen liegt. Sie können damit eine Weisheit erlangen, die nur wenigen Menschen zugänglich ist. Um sich dadurch nicht zu sehr zu isolieren, ist empfohlen, sich Freunde im Geist zu suchen; Menschen, die ebenfalls mit Intuition und Ahnungsvermögen ausgestattet sind und mit denen Sie Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse teilen können, ohne gegebenenfalls dabei soviel erläutern zu müssen. Andererseits kann es Ihnen auch schwerfallen, sich Urteile und Meinungen zu bilden. Zu viele Faktoren strömen auf Sie ein und es fällt Ihnen schwer, die einzelnen Aspekte gegeneinander abzuwiegen und klar zu analysieren. Sie können dann leicht Opfer von Täuschungsmanövern (z.B. bei Geschäftsabschlüssen) werden. Mit solchen Erfahrungen werden Sie es zunehmend vermeiden, sich klaren Auseinandersetzungen zu stellen und deutlich Position zu beziehen. Mit dem Vertrauen auf die eigenen Fähigkeiten wäre dies jedoch ein anzuratender Schritt. Rauschmittel aller Art wirken vermutlich bei Ihnen besonders offenkundig. Wenn möglich sollten Sie daher Ihren Konsum an Betäubungsmitteln, Alkohol, Tabak, aber auch das Fernsehen verringern. Es wird Ihnen - nicht nur körperlich - guttun. Grundsätzlich zeigt eine Merkur-Neptun-Konjunktion eine Einsicht in religiöse und spirituelle Themen an. Auch künstlerische Begabung ist möglich - vornehmlich im Umgang mit Sprache. Wer Hilfe sucht, wird bei Ihnen immer ein offenes Ohr finden.
Konjunktion Venus -Saturn
Mit einer Venus-Saturn-Konjunktion ist nicht selten eine Entwicklung im Lebensverlauf angezeigt. Ausgehend von dem Gefühl, nicht liebenswert zu sein, die eigenen Bedürfnisse zurückzustellen und Genuß zu verpönen, gewinnt man im Laufe der Zeit immer mehr Klarheit über diese Lebensbereiche. Zunächst einmal fällt es einem schwer, sich etwas zu gönnen. Der eigene Selbstwert ist nicht selten im Keller und die Frage, "Was hab' ich schon verdient?" wird nicht selten negativ beantwortet. Langfristig werden Sie jedoch Ihrem eigenen Geschmack immer näher kommen. Sie haben die Chance, sich von snobistischen Tendenzen zu lösen und sich wirklich auf das zu konzentrieren, was Ihnen persönlich gut tut. Das steigert auch die Fähigkeit, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Schließlich können Sie darin sogar zur Meisterschaft gelangen und wissen, wie Sie sich am besten und ohne jegliche Reue verwöhnen (lassen). Oftmals ist dies das Ergebnis langer Arbeit in Partnerschaften oder anderen Begegnungen. Beziehung wird dann bisweilen richtig zur Mühsal. Doch es lohnt sich, diese Herausforderung anzunehmen. Bei Frauen mit einer Saturn-Venus-Konjunktion kann sich zudem das Gefühl einstellen, nicht weiblich genug zu sein. Sie empfinden sich dann als kalt und lustlos, beziehungsarm und in Partnerschaften kantig und schwer zugänglich. Dabei haben sie durchaus ein Gespür für diese Themen und meist ein großes Verlangen, in dieser Hinsicht über den eigenen Schatten zu springen. Wichtig ist, sich zu verdeutlichen, daß dies Zeit braucht. Mit dieser Planetenkonstellation reifen Sie mit den Jahren. Erfahrungen unterstützen Sie auf Ihrem Entwicklungsweg und schließlich werden Sie zu einer "weisen Frau", die nicht nur sich selbst, sondern auch anderen Menschen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Die Venus-Saturn-Konjunktion im Horoskop eines Mannes kann darauf hinweisen, daß er in Beziehungen Frauen bevorzugt, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Tatsachen stehen. Eine "mütterliche Glucke" kann ihm auf Dauer zu schaffen machen. Hingegen kommt eine Partnerin, die auch außerhalb der Beziehung Verantwortung übernimmt und Ehrgeiz entwickelt, seinem inneren Partnersuchbild näher. Die Tendenz, die Beziehung in ordentliche Bahnen zu bringen und gemäß den Regeln der Gesellschaft zu leben, ist wahrscheinlich. Wenn Sie mehr über die Bedeutung der Venus-Saturn-Konjunktion in Ihrem individuellen Geburtshoroskop erfahren möchten, dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf.
Sextil Venus -Pluto
Geheime und verborgene Begierden und Sehnsüchte sind Ihnen nicht fremd. Sie können sich diesen zuwenden und die darin liegenden Schätze bergen. Leidenschaft und Intensität zeichnet Ihre Partnerschaft aus, falls Ihr,e Partner,in in der Lage ist, Ihnen in die abgründe zu folgen. Auch Gespür für Psychologie ist Ihnen gegeben. Wer sich auf Sie einzulassen bereit ist, kann durch Sie viel über sich selbst erfahren. Mit Finanzen können Sie vollmächtig umgehen. Nur selten mißbrauchen Menschen mit einem Venus-Pluto-Sextil Geldmittel zum Ausbau der eigenen Vormachtstellung. Die Beziehung zwischen Besitz und Macht ist Ihnen jedoch vertraut und Sie merken schnell, wo Sie jemand auf diese Weise zu manipulieren versucht.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Löwe
Mitreißende Lebensfreude und Optimismus kommen bei einem Löwenmenschen zum Ausdruck. Er versteht es, den Luxus zu genießen. Großzügig kann er planen und organisieren. Das Leben ist die Bühne, auf der sich feiern lässt. Für die anderen Mitspieler ist er der Regisseur. Seine Kinder liebt er herzlich. Er hasst Kritik und kann auch arrogant und angeberisch sein.
Mond in Schütze
Sehr aktiv und lebhaft ist der Schütze-Mond schon in frühen Tagen auf den Beinen. Mit viel Optimismus ist er nicht misstrauisch und denkt, die Welt lächelt zurück. Er braucht Bewunderung und Anerkennung. Auch ist er sehr großzügig und hat viele Freunde. Mit Ungerechtigkeiten kann man ihn sehr verärgern. Auf Partnersuche begibt er sich gerne in die große weite Welt hinein.
Merkur in Löwe
Auch in der Schule möchte jemand mit Löwe-Merkur eine gewisse Selbstständigkeit erreichen. Über gute Noten möchte er geliebt werden. Im vergnüglichen Spiel lernt so ein Mensch viel besser, als im langweiligen Wiederholen und Aufzählen der ewig gleichen Aufgaben. Er ist sehr kreativ und ist motiviert, Geschichten aus seiner Fantasie aufzuschreiben und vorzutragen oder gar vorzuspielen.
Venus in Jungfrau
Bescheiden und hilfsbereit findet diese Venus immer einen Menschen, den sie aufopferungsvoll lieben kann. Sie drückt ihre Zuneigung in praktischen Dingen, wie Kochen, Backen oder in einer Körpermassage aus. Überwindet sie ihre Scheu und gibt sich der körperlichen Liebe hin, dann sollte alles sehr sauber und reinlich sein. Schlechte Gerüche verträgt sie gar nicht.
Mars in Skorpion
Marsqualität ist auch die des Eroberns. Das, was verboten ist, reizt hier besonders zu einer Eroberung. Ehrgeizig und ausdauernd unternimmt er alles, damit er seine gesteckten Ziele auch erreicht. Er besitzt große Regenerationskräfte. In der Auseinandersetzung setzt er subtile Waffen ein, auch kann er sehr nachtragend sein. Die Liebeskraft ist für ihn leidenschaftlich und tabulos.
Jupiter in Löwe
Ein beeindruckender Repräsentant in gesellschaftlicher Stellung hat sicher einen Löwe-Jupiter vorzuweisen. Selbstbewusst und mit einer gesunden Portion Egoismus erkämpft er sich eine Stellung in der vordersten Reihe. Er hat ein gutes Gespür, was Modeströmungen betrifft, und ist immer avantgardistisch gekleidet. Seine Neigung und das Talent zu dramatischen Darstellungen geben ihm die Kraft zur Schauspielerei.
Saturn in Jungfrau
Menschen mit dem Jungfrauprinzip sind sowieso schon gewöhnt, Pflichten zu übernehmen. Mit Saturn in der Jungfrau ist ein Mensch noch disziplinierter und übergenau. Er findet jedes Haar in der Suppe oder ist wie die Prinzessin auf der Erbse überempfindlich und gibt keine Ruhe, bis alles optimal und perfekt ist. Hier wird die Aufgabe gestellt, einmal nicht alles so genau zu nehmen und auch mal fünf gerade sein zu lassen.
Uranus in Fische
Der Mensch, der Uranus in den Fischen stehen hat, kann sehr hellsichtig sein. Er kann überraschende Eingebungen haben und das Talent besitzen, zukünftige Ereignisse vorhersehen zu können. Anfänglich begreift er den Sinn der aus dem Unbewussten auftauchenden Bilder vielleicht nicht sofort und muss sich darin üben. Im esoterischen Bereich hat er große Talente und kann als Berater andere Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützen.
Neptun in Löwe
Hier besteht eine große Bereitschaft, sich in der Liebe verlieren zu wollen. Jederzeit auf Flirt und Verführung gepolt, soll die Zeit nicht ungenutzt ohne Liebesaktivitäten verstreichen. Die Erotik und die Kunst werden hier gerne in Verbindung gebracht. Sehnt sich der Mensch nach einer Liebesaffäre, kann sich sein Wirklichkeitsempfinden mit den romantischen Träumen vermischen, und er weiß nicht, was real geschieht.
Pluto in Krebs
Lange bleibt ein Mensch mit Pluto in Krebs an Familie und Heimat gebunden. Er möchte sich lösen und schafft es nicht, weil familiäre Bande ihn festhalten. Entweder klammert er selber fest oder ein Elternteil lässt ihn nicht los. Der Mensch fühlt sich verpflichtet, die Erwartungen der Familie zu erfüllen und steht unter Druck, anstatt sein eigenes Leben zu leben. Machtkämpfe und heftige Aggressionen weisen ihm seinen Weg.
Lilith in Steinbock
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Gesetzen. Das kann dazu führen, dass Sie sich in Ihrem Beruf plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihr Gehorsam gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Normierung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie sich fügen oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie vertreten in Ihrer Arbeit autoritär neue Regeln, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Arbeitsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Anstrengungen spielen sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung von Grenzen und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Widder
Stärke bedeutet für Sie, sich durchzusetzen. Ihr wunder Punkt wird getroffen, wenn Sie sich eingeschränkt oder gar bevormundet fühlen. Häufig sind Sie von Menschen umgeben, die es Ihnen schwer machen, sich durchzusetzen. Deshalb fragen Sie sich des Öfteren, ob es überhaupt so etwas wie einen freien Willen gibt. Wahrscheinlicher stellen Sie völlig unbeabsichtigt Situationen her, in denen Sie Ihren Gegnern mehr Chancen einräumen. Deshalb geben Sie oft schon vorzeitig auf. Anders sieht es aus, wenn Sie sich als Vorkämpfer für eine Gruppe von Menschen hervortun und sich für die Rechte der Gemeinschaft einsetzen. Dann setzen Sie alle Hebel in Bewegung, um einen Sieg zu erringen.Kleinbeigeben zu müssen jedoch wurmt Sie in jeder Lebenslage. Manchmal sieht es allerdings so aus, als würden sie sich gerade dann selbst ein Bein stellen, wenn es um private Anliegen geht oder um etwas, was Sie nur für sich selbst in Anspruch nehmen möchten. Folglich passieren Ihnen gerade dann, wenn Sie auf Ihren eigenen Vorteil bedacht sind, kleinere Missgeschicke, aber auch ernsthafte Unfälle. Schon als Kind sind Sie in dem Bewusstsein aufgewachsen, sich zurücknehmen zu müssen, um nicht als Unruhestifter zum Aussenseiter zu werden. Wenn es um Ihre Rechte geht, handeln Sie bescheidener und zurückhaltender, als Sie eigentlich wollen. Das könnte ein Versuch sein, sich vor Ihrer Veranlagung zur Selbstsabotage zu schützen. Ihre Kraft kommt ungebremst zur Geltung, wenn Sie andere zum Kämpfen motivieren und sie auf ihre Rechte verweisen. Daher inspirieren Sie noch unentschlossene Menschen, für ihre eigenen Belange zu kämpfen. Möglicherweise fühlen Sie sich aber gerade von diesen Menschen ausgenützt, weil sie Ihren selbstlosen Einsatz nicht zu schätzen wissen. Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie auch das als Ihren persönlichen Erfolg verbuchen, was andere durch Ihre Ermutigung erreicht haben.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text