DE

Astrologie / Geburtshoroskop 25.02.1921 (der 25. Februar 1921)

Aspekte

Konjunktion Sonne -Uranus
Sie sind ein außergewöhnlicher Mensch. Ihre Lebensziele gleichen Visionen, und Ich-Stärke ziehen Sie aus Ihrer Unangepaßtheit. Auch das Bedürfnis nach Freiheit spielt dabei eine wesentliche Rolle. Dabei kann es durchaus unterschiedliche Startbedingungen gegeben haben: denn ob Sie von früh an aus eigenem Antrieb ein völlig individuelles Wertesystem aufgebaut haben oder durch schwere Krisen und Umbrüche gezwungen wurden, traditionelle Normen und Werte über den Haufen zu werfen, steht nicht im Horoskop. Tatsache ist jedoch, daß Ihnen die Anlage mitgegeben wurde, völlig aus der Art zu schlagen und Ihren Wesenskern durch Unabhängigkeit und Originalität zu entwickeln. Vor allem, wenn die Sonne-Uranus-Konjunktion in Ihren Horoskop in einem Luft- oder Feuerzeichen steht (also in Zwilling, Waage, Wassermann, Widder, Löwe oder Schütze) kann es gut sein, daß Sie vor Ideen nur so sprühen. Sie können Ihren Mitmenschen geistige Anregungen verschaffen. Manchmal ist der Intellekt jedoch so überbetont, daß es schwer fällt, die eigene Gefühlswelt wahrzunehmen. Es macht Ihnen dann große Mühe, emotionale Wärme zu zeigen oder damit umzugehen. Daher wirken Menschen mit dieser Planetenkombination bisweilen kühl und distanziert. Insgesamt sind Sie ein lebhafter Mensch mit Experimentierfreude. Durch die Verbindung Ihres inneren Selbst mit dem Talent, Neues zu schaffen, können Sie tatsächlich als Vorreiter neue Wege beschreiten; wie zum Beispiel ein Revolutionär, ein Reformer oder ein Erfinder.
Trigon Sonne -Pluto
Das Trigon gilt als harmonischer Aspekt. Die beiden miteinander in Beziehung stehenden Planeten Pluto und Sonne können sich gut ergänzen und gegenseitig befruchten. Dies verleiht Ihnen Stärke und Würde. Sie können vergleichsweise problemlos Regie übernehmen im Theater des Lebens. Allerdings läuft es nicht immer so glatt. Manchmal bedarf es eines ausgeprägten Willens, um die natürliche Autorität auszubauen und zu entwickeln. Dann jedoch haben Sie die Power zur Erneuerung und zur Transformation. Je nachdem, wie andere Horoskopfaktoren gestellt sind, zeigt das Sonne-Pluto-Trigon therapeutische Fähigkeiten an.
Opposition Mond -Venus
Eigentlich meint man, daß Selbstwertgefühl und die Befriedigung individueller Bedürfnisse Hand in Hand gehen. Bei einer Venus-Mond-Opposition ist dies jedoch nicht zwangsläufig der Fall. Im Gegenteil: Menschen mit diesem Aspekt empfinden oft einen Widerspruch zwischen ihren Wünschen nach Geborgenheit und ihrer Eigenliebe. Obwohl die Opposition ein sogenannter „harter“ Aspekt ist, geht es bei dieser Widersprüchlichkeit nicht rabiat zu. Denn es sind die zwei weiblichen Planeten unserer Persönlichkeit miteinander verbunden. Beiden zueigen ist ein friedliebendes Grundbedürfnis und ein Harmoniestreben. Eher ist zu erwarten, daß seelische Bedürfnisse nach Geborgenheit, Kuscheln, versorgt und genährt werden auf Umwegen nach Befriedigung suchen - zum Beispiel durch gesteigerten Verzehr von Süßigkeiten oder übertrieben konventioneller Höflichkeit (manchmal gar mit einer moralischen Komponente). Andere Menschen beschreiben Sie vielleicht als etwas launisch oder unausgeglichen. Je mehr Sie Ihren Sinn für das Schöne in Verbindung bringen mit Ihrer seelischen Anteilnahme, um so weniger werden Sie solcherlei Rückmeldung erhalten. Wenn Sie sich für das Zusammenspiel von Gefühl und Form (z.B. Farbpsychologie) interessieren, haben Sie bereits eine gute Grundlage, alle positiven Kräfte dieser Venus-Mond-Opposition miteinander zu verbinden. Zugrunde liegt diesem Aspekt die Begabung, warmherzig mit sich selbst in Kontakt zu sein. Sie sind sozusagen in der Lage, sich in sich selbst gut einfühlen zu können, um daraus dann abzuleiten, was Ihnen Lust und Genuß verschafft.
Opposition Merkur-Jupiter
Sie sind in der Lage, sich für eine Idee einzusetzen - besonders im Zusammenhang mit Religion, Politik, Philosophie oder dergleichen. Dann können Sie sich richtig ins Zeug legen und streiten. Achten Sie jedoch darauf, daß Sie solchen Streit nicht vorsätzlich vom Zaume brechen. Die Aufgabe besteht darin, andere Meinungen und Denkgebäude anzuerkennen und ihnen tolerant zu begegnen. Schließlich sind Sie doch kein Fanatiker, der andere Menschen verdächtig eifrig missionieren will, oder? Der Entwicklungsweg geht von der scheinbaren Unvereinbarkeit verschiedener Ideen (also dem „entweder - oder“) zum Akzeptieren paralleler Standpunkte (dem „sowohl als auch“). Dabei heißt letzteres nicht, daß Sie Ihr Fähnchen in den Wind hängen müssen und zu jeder Ansicht Ja und Amen sagen sollen. Es geht um das Erkennen, wo Kompromisse angesagt sind. Man findet viele Skeptiker, die eine Jupiter-Merkur-Opposition im Geburtshoroskop haben. Ebenso auch viele sehr gutgläubige Menschen, die die Berichte und Versprechen anderer niemals hinterfragen. Ihre besondere Fähigkeit ist die des Entdeckens. Gehen Sie auf die Suche; machen Sie aus Ihrem Leben eine lange und aufregende Entdeckungsreise. Vieles, was Sie finden, viele Informationen, die Sie erhalten, werden sie schließlich mit einander verknüpfen können.
Trigon Mars-Neptun
Sie können ein aktiver Friedensstifter sein. Sie setzen sich ein für mehr Liebe und Verständnis untereinander. Dabei ist Ihr Engagement nie verletzend kämpferisch, sondern immer von hehren Idealen geleitet. Mit Gottvertrauen nehmen Sie Auseinandersetzungen auf sich, bei denen andere entweder nichts tun oder aggressiv über das Ziel hinausschießen. Wenn Sie Entscheidungen zu treffen haben, können Sie sich auf Ihre Intuition verlassen. Ihre innere Stimme weiß immer, was zu tun ist. Achten Sie auf diese! Im Trubel der Alltagshektik, wenn zum Beispiel zu viele Menschen um Sie herum sind, kann diese leise Stimme nämlich nicht immer sofort Gehör finden. Und das, obwohl sie doch Ihr bester Ratgeber ist.
Quadrat Mars-Pluto
Mit einem Quadrat zwischen den beiden Planeten Mars und Pluto ist in Ihrem Geburtshoroskop ein starkes Bedürfnis nach Kontrolle angezeigt. Vermutlich entspringt es aus der Erfahrung, von anderen beherrscht und unter Druck gesetzt worden zu sein. Es ist verständlich, dies nicht länger erleiden zu wollen. Sie entwickeln daher eine besondere Wachsamkeit für aggressive Übergriffe und schießen schnell zurück, wenn jemand Sie in der Ausübung Ihres Willens behindern oder manipulieren möchte. Insgesamt werden andere Menschen Sie vermutlich daher als kämpferisch erleben und dies entweder als besonders mutiges Tun bewundern, oder sich dadurch gestört fühlen und Ihnen "Querulantentum" unterstellen. Tatsächlich sind beide Formen möglich. Es ist angeraten nachzuforschen, welcher Impuls in Ihnen maßgeblich eine Auseinandersetzung oder Streiterei entzündet. Geht es zum Beispiel "um das Prinzip" oder hat tatsächlich jemand Ihre Grenzen derart verletzt, daß es notwendig ist, ein deutliches Zeichen zu setzen? Und wie sehr müssen Sie einen "Feind" bekämpfen? Solange, bis er von seinem destruktiven Tun abläßt oder verspüren Sie den Drang, ihn "zu vernichten"? Sie erleichtern sich selbst und Ihrer Umwelt das Leben, wenn Sie darauf achten, nicht über die Stränge zu schlagen und schließlich im Laufe der Zeit den schmalen Grat zwischen selbstbewußter und rücksichtsloser Durchsetzung immer mehr kennenlernen. Sollten weitere Horoskop-Anteile Aggressionshemmungen anzeigen, eignen sich fast alle therapeutischen Methoden, um dem inneren Impulsstau Wege zu bahnen. Körperorientierte Verfahren sind dabei in der Regel besonders empfehlenswert. Setzen Sie sich mit den Themen Wut und Haß auseinander und entdecken Sie, daß dahinter Selbstbewußtsein, Wille und Mut besondere Potentiale und Talente Ihrer Persönlichkeit darstellen. Mit dem Mars-Pluto-Quadrat verfügen Sie übrigens auch über eine enorme sexuelle Energie. Manchmal ist diese so intensiv, daß man sich geradezu selbst davor fürchtet. Dann entsteht schnell das Bedürfnis, in intimen Situationen die Kontrolle über die Lust zu behalten. Geben Sie Ihren sexuellen Leidenschaften einen Raum und werten Sie diese nicht ab. Es ist ein Teil Ihrer Persönlichkeit. Wenn Sie mehr über diesen Aspekt und über sich erfahren wollen, sprechen Sie mich einfach an. Ich freue mich auf Ihren Anruf / Ihre Mail.
Trigon Uranus -Pluto
Bei dieser Planetenkombination handelt es sich um einen sogenannten Generationenaspekt. Er ist über einen längeren Zeitraum aktiv und kennzeichnet weniger die Individualität einer Person, sondern mehr ein kollektives Zeitgefühl. Nur wenn Sie in diesem Zeitraum geboren wurden, findet sich diese Planetenkombination in Ihrem Geburtshoroskop wieder. Wenn es dem Fortschritt dient, ist die Generation, die mit dieser Planetenkombination im Horoskop geboren wurde, bereit, auch umwälzende Veränderungen mitzutragen. Die beiden Planeten symbolisieren das kollektive Unbewußte (Pluto) sowie den kollektiven Wunsch nach Veränderung und Individualität (Uranus). Sie stehen in einem sogenannten harmonischen Aspekt zueinander, weshalb in solchen Zeiten meist Forschungen zu diesen Themen die Öffentlichkeit aufhorchen lassen. Die Evolutionstheorie Darwins beispielsweise gelangte während des oben genannten Zeitraums in die Medien, ebenso wie die Erkenntnisse des Psychologen Carl Gustav Jung. Auch moderner Okkultismus kann bei einem Uranus-Pluto-Sextil zur Mode werden.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Fische
Ein Fisch hat immer ein gutes Gespür für die Sorgen von anderen. Er ist hilfsbereit und ermutigt andere, die sich in einem Tief befinden. Sehr spirituell veranlagt, hat er ein feines Gespür für die Stimmungslage anderer Menschen. Manchmal verfügt er sogar über ein gewisses Ahnungsvermögen. Er kann sich auch als armes Opfer in Krankheit, Fantasie, Sehnsüchte oder Süchte flüchten.
Mond in Waage
Vom ersten Tag an dreht sich beim Waage-Mond schon alles um die Schönheit. Er schreit wie am Spieß, wenn die Kleidung beschmutzt ist, und will sofort was Neues zum Anziehen. Mit Süßigkeiten und Schmeicheleien kann man ihn wieder zur Raison bringen. Später wird es für die Waage schwierig, eine Wahl zu treffen, vor allem in der Partnerschaft. Sie braucht immer wieder die Bestätigung, dass man sie liebt.
Merkur in Fische
Hier kommen wir wieder ins Reich der Fantasien und der Märchen. Mit Merkur in Fische lernt man, über Mythen und Märchen die Hintergründe des Daseins zu erfassen. Dieser Mensch muss immer wieder in Tagträumen pausieren können, um so das zu verarbeiten, was er in der Schule oder bei der Ausbildung gelernt hat. Auch lernt er besser, wenn man ihn künstlerisch fördert, oder wenn Buchstaben und Zahlen Märchen erzählen.
Venus in Widder
Leidenschaftliche Zuneigung wird spontan und geradlinig ausgedrückt. Man kommt direkt zur Sache und ist auch einem Quickie zwischen Tür und Angel nicht abgeneigt. Mutig und abenteuerlustig wird schnell erobert, genauso spontan wendet man sich auch wieder einem neuen Objekt der Begierde zu. Man fühlt sich wohl bei harmonischen Bewegungen, z.B. beim Tanzen.
Mars in Widder
Im Widder steht Mars in seinem eigenen Herrscherzeichen. Ein Mensch mit diesem Mars ist mutig, ja fast tollkühn. Wenn etwas nicht nach seinem Willen geht, kann er laut und unangenehm werden. Sport, Bewegung und Wettkämpfe sind im Leben dieses Menschen sehr wichtig. Er handelt spontan und will seine Ideen sofort in die Tat umsetzen. Zu Abenteuern oder einer kurzen sexuellen Affäre ist er immer aufgelegt.
Jupiter in Jungfrau
Diese Menschen verstehen ihr Handwerk, sei es nun auf einer technischen oder intellektuellen Ebene. Hier wird nichts versprochen, was nicht gehalten werden kann, eher unterschätzt ein Mensch mit Jupiter in der Jungfrau seine Fähigkeiten und Talente. Mit angeborener Bescheidenheit hat er den Anspruch, anderen nützlich zu sein und muss sich nicht großspurig in Szene setzen. Oft findet man einen Lehrer oder Arzt mit dieser Planetenstellung.
Saturn in Jungfrau
Menschen mit dem Jungfrauprinzip sind sowieso schon gewöhnt, Pflichten zu übernehmen. Mit Saturn in der Jungfrau ist ein Mensch noch disziplinierter und übergenau. Er findet jedes Haar in der Suppe oder ist wie die Prinzessin auf der Erbse überempfindlich und gibt keine Ruhe, bis alles optimal und perfekt ist. Hier wird die Aufgabe gestellt, einmal nicht alles so genau zu nehmen und auch mal fünf gerade sein zu lassen.
Uranus in Fische
Der Mensch, der Uranus in den Fischen stehen hat, kann sehr hellsichtig sein. Er kann überraschende Eingebungen haben und das Talent besitzen, zukünftige Ereignisse vorhersehen zu können. Anfänglich begreift er den Sinn der aus dem Unbewussten auftauchenden Bilder vielleicht nicht sofort und muss sich darin üben. Im esoterischen Bereich hat er große Talente und kann als Berater andere Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützen.
Neptun in Löwe
Hier besteht eine große Bereitschaft, sich in der Liebe verlieren zu wollen. Jederzeit auf Flirt und Verführung gepolt, soll die Zeit nicht ungenutzt ohne Liebesaktivitäten verstreichen. Die Erotik und die Kunst werden hier gerne in Verbindung gebracht. Sehnt sich der Mensch nach einer Liebesaffäre, kann sich sein Wirklichkeitsempfinden mit den romantischen Träumen vermischen, und er weiß nicht, was real geschieht.
Pluto in Krebs
Lange bleibt ein Mensch mit Pluto in Krebs an Familie und Heimat gebunden. Er möchte sich lösen und schafft es nicht, weil familiäre Bande ihn festhalten. Entweder klammert er selber fest oder ein Elternteil lässt ihn nicht los. Der Mensch fühlt sich verpflichtet, die Erwartungen der Familie zu erfüllen und steht unter Druck, anstatt sein eigenes Leben zu leben. Machtkämpfe und heftige Aggressionen weisen ihm seinen Weg.
Lilith in Steinbock
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Gesetzen. Das kann dazu führen, dass Sie sich in Ihrem Beruf plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihr Gehorsam gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Normierung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie sich fügen oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie vertreten in Ihrer Arbeit autoritär neue Regeln, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Arbeitsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Anstrengungen spielen sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung von Grenzen und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Widder
Stärke bedeutet für Sie, sich durchzusetzen. Ihr wunder Punkt wird getroffen, wenn Sie sich eingeschränkt oder gar bevormundet fühlen. Häufig sind Sie von Menschen umgeben, die es Ihnen schwer machen, sich durchzusetzen. Deshalb fragen Sie sich des Öfteren, ob es überhaupt so etwas wie einen freien Willen gibt. Wahrscheinlicher stellen Sie völlig unbeabsichtigt Situationen her, in denen Sie Ihren Gegnern mehr Chancen einräumen. Deshalb geben Sie oft schon vorzeitig auf. Anders sieht es aus, wenn Sie sich als Vorkämpfer für eine Gruppe von Menschen hervortun und sich für die Rechte der Gemeinschaft einsetzen. Dann setzen Sie alle Hebel in Bewegung, um einen Sieg zu erringen.Kleinbeigeben zu müssen jedoch wurmt Sie in jeder Lebenslage. Manchmal sieht es allerdings so aus, als würden sie sich gerade dann selbst ein Bein stellen, wenn es um private Anliegen geht oder um etwas, was Sie nur für sich selbst in Anspruch nehmen möchten. Folglich passieren Ihnen gerade dann, wenn Sie auf Ihren eigenen Vorteil bedacht sind, kleinere Missgeschicke, aber auch ernsthafte Unfälle. Schon als Kind sind Sie in dem Bewusstsein aufgewachsen, sich zurücknehmen zu müssen, um nicht als Unruhestifter zum Aussenseiter zu werden. Wenn es um Ihre Rechte geht, handeln Sie bescheidener und zurückhaltender, als Sie eigentlich wollen. Das könnte ein Versuch sein, sich vor Ihrer Veranlagung zur Selbstsabotage zu schützen. Ihre Kraft kommt ungebremst zur Geltung, wenn Sie andere zum Kämpfen motivieren und sie auf ihre Rechte verweisen. Daher inspirieren Sie noch unentschlossene Menschen, für ihre eigenen Belange zu kämpfen. Möglicherweise fühlen Sie sich aber gerade von diesen Menschen ausgenützt, weil sie Ihren selbstlosen Einsatz nicht zu schätzen wissen. Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie auch das als Ihren persönlichen Erfolg verbuchen, was andere durch Ihre Ermutigung erreicht haben.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text