DE

Astrologie / Geburtshoroskop 13.05.1930 (der 13. Mai 1930)

Aspekte

Opposition Mond -Merkur
Dieser Aspekt zeigt an, daß Denken und Fühlen häufig im Widerspruch zueinander erlebt werden. Auch Konzentrationsschwierigkeiten sind möglich. Das rationale Verstehen und Begreifen der Welt scheint nur schwer übereinzustimmen mit dem Empfinden und dem Einfühlen in atmosphärische Stimmungen. Was Sie wirklich wollen und brauchen, Ihre ureigenen Bedürfnisse, können Sie nicht leichthin äußern und einfordern. Merkur ist auch ein Indikator für unser Verhandlungsgeschick und kaufmännisches Denken. Mit dem Oppositionsaspekt gilt es, immer wieder zu prüfen, ob Sie sich bei Vertragsverhandlungen und Geschäftsabschlüssen wohl fühlen. Folgen Sie in solchen Situationen nicht nur der Vernunft, sondern hören Sie auch auf Ihr inneres Kind und seine mitunter unlogischen Argumente. Der Aspekt verbindet die Extreme Logik und Phantasie und verhilft Ihnen dazu, nicht die eine Seite im Übermaß zu Ungunsten der anderen auszuleben. Letztlich geht es um ein gesundes und befriedigendes Zusammenspiel beider Kräfte. Hilfreich ist, daß die Opposition Planeten verbindet, die entweder beide in männlichen oder in weiblichen Zeichen stehen. Männlich sind die jeweils gegenüberliegenden Feuer- und Luftzeichen Widder + Waage, Zwilling + Schütze sowie Löwe + Wassermann. Als weiblich gelten die gegenüberliegenden Erd- und Wasserzeichen Stier + Skorpion, Krebs + Steinbock sowie Jungfrau + Fische. Stehen Merkur und Mond in männlichen Zeichen, sind beide für Aktivität, Tatkraft und Lebendigkeit empfänglich. Stehen sie in weiblichen Zeichen, suchen sie eher Beständigkeit, Ruhe und Feingefühl. In Einzelfällen kann es auch Mischformen geben; nämlich dann, wenn die Planeten eng an den Zeichengrenzen stehen. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn Mond auf 28° Stier plaziert ist und Merkur bereits auf 2° Schütze. In solchen Fällen wird die Vereinigung der Oppositionsplaneten durch die zusätzlich unterschiedliche Zeichenqualität erschwert.
Quadrat Mond -Neptun
Es kann sein, daß Sie für sich nicht immer klar haben, worauf Sie sich verlassen können. Emotionale Wankelmütigkeit ist dann an der Tagesordnung. Nicht selten hängt dies zusammen mit einer kindlichen Erfahrung, bei der Ihnen Ihre Mutter keine rechte Stütze sein konnte. Vielleicht war Ihre Mutter abwesend oder selbst labil und mit wenig Klarheit und Durchsetzungskraft ausgestattet. Manchmal klammert sich eine Mutter in dem Fall an das kleine Kind, überversorgt es und scheint es in Liebe zu ertränken. Die unterschwellige Botschaft lautet dann: „verlaß mich nicht“. Der natürliche Abnabelungsprozeß wird durch solch ein Festhalten erschwert und geht beim Kind / Jugendlichen meist mit Schuldgefühlen einher. Wir brauchen oft eine Zeitlang, bis wir verstehen, daß unser eigenes, erwachsenes und erfülltes Leben mit Trennungen einhergeht. So sehr wir das Paradies auf Erden wünschen und eine Verschmelzung mit anderen Menschen ersehnen, so wissen wir doch, daß wir die Grenzen unseres Selbst nur überwinden können, wenn wir eben diese Grenzen kennen. Die Entwicklung einer seelischen Eigenart wird mit einem Neptun-Mond-Quadrat bisweilen als belastend wahrgenommen. Auch Angst vor Versagen oder davor, das Gefühl zu sich selbst zu verlieren, kann mit im Spiel sein. Ausflüchte, die Erleichterung versprechen, bringen jedoch keine wirkliche Erlösung. Es gilt vielmehr, sanft und feinfühlig mit sich selbst umzugehen und langsam ein Gehör für die inneren Bedürfnisse zu entwickeln. Träume sind ein guter Indikator für das, was in Ihrer Seele und Psyche vorgeht. Sie zeigen an, was Sie wirklich brauchen. Manchmal ist auch eine Beschäftigung mit dem Körper empfehlenswert; sei es eine ruhige Sportart (z.B. Schwimmen), angenehme Berührungen (z.B. Massage) oder therapeutischer Spannungsabbau (z.B. Rebalancing). Derart mit sich selbst in Kontakt, steht Ihnen ein Kapital an Erfahrungen, Wissen und Emotionen zur Verfügung, das Ihnen in allen Lebenslagen hilfreich sein wird. Wo sich zuvor Metaphysisches und Alltägliches in die Quere gekommen sind, verbinden Sie nun das Außergewöhnliche mit dem Alltag und erkennen große Zusammenhänge im kleinen Detail.
Quadrat Merkur-Neptun
Kennen Sie das Gefühl, daß Sie keiner versteht? Dies ist mit einem Quadrat zwischen Merkur und Neptun im Geburtshoroskop häufig der Fall. Aber bitte beachten Sie: das muß nicht so sein - vornehmlich ist es Ihr Gefühl, das diese Information vermittelt. Sie können selbst dazu beitragen, daß sich dies im positiven Sinn verändert. Dabei helfen Ihnen vor allem Aufrichtigkeit und der ehrliche Versuch, Ihre Handlungen mit Ihrem Inneren in Übereinstimmung zu bringen. Sagen Sie also nicht „ja“, wenn Sie „nein“ meinen, vermeiden Sie absichtsvolle Täuschungsmanöver und achten Sie auf Ihre Glaubwürdigkeit. Bemühen Sie sich zugleich, mehr von Ihren Mitmenschen verstehen zu wollen. Fragen Sie nach, wenn Ihnen ein Verhalten oder eine Aussage unklar ist - solange, bis Sie es verstanden haben. Manchmal hat man mit dieser Planetenkombination den Wunsch, der harten und kalten Realität einfach zu entfliehen. Einigen gelingt dies ab und zu, wenn sie sich der Traumfabrik Kino anheimgeben oder andere Ablenkungsmanöver suchen, die eine schöne heile Welt vorspielen. Das ist nicht grundsätzlich verkehrt - solange man sich davon nicht abhängig macht und den Blick auf die Realität gänzlich vermeidet. Ihre Sensibilität ist hoch, weshalb der Fluchtimpuls aus der manchmal brutalen Umwelt verständlich ist. Schließlich spüren Sie atmosphärische Spannungen zwischenmenschlicher Art sofort. Versuchen Sie doch mal, Ihre Empfindungen in Worte auszudrücken - schreiben Sie. Dabei ist es gleichgültig, ob Sie eher der Lyrik anhängen oder Ihre Eindrücke in einem Tagebuch festhalten. Sie haben durchaus die Gabe, die richtigen Worte zu finden (vielleicht sogar zu er-finden). Führen Sie ein Traumtagebuch, beglücken Sie Freunde mit regelmäßigen Briefen, bieten Sie Ihre Talente als Ghost-Writer an, kreieren Sie Texte für geistliche Lieder, schaffen Sie eine romanhafte Zauberwelt oder versuchen Sie sich als Drehbuchautorin. Wichtig ist, sich Zeit dafür zu nehmen. Warum nicht gleich heute?
Sextil Venus -Mars
Diese Planetenkombination wird nur sehr selten als problematisch erlebt. Sexualität und Sinnlichkeit stehen in einer harmonischen Verbindung. Sie können aktiv sein und lustvoll zupacken und ebenso sich hingeben und passiv genießen. In diesem Sinne sind Sie ein/e gefragte/r Liebhaber/in. Auch in anderen Lebensbereichen verbinden sich die Fähigkeit, diplomatisch und zugleich unbeirrbar vorzugehen. Sie haben das Umfeld im Blick und verfolgen doch Ihre eigenen Ziele. Wenn zuviel Anpassung von Ihnen verlangt wird, wehren Sie sich, ohne dabei destruktiv zu werden. Insofern sind Sie geeignet, sich für Projekte aller Art einzusetzen; seien diese nun sozialer, politischer oder weltanschaulicher Art. Sie können genießen und ziehen Ihr Selbstbewußtsein nicht zuletzt aus diesem Talent. Ein erlesenes Essen, eine Massage, ein duftendes Schaumbad, ein gutes Buch - egal: wenn Sie sich etwas gönnen können, dann tun Sie es. Auch im finanziellen Bereich ist die Wahrscheinlichkeit gering, daß andere Sie über das Ohr hauen. Ihre Wachsamkeit schützt Sie davor. Bei diesem Thema ist jedoch auf jeden Fall die Komplexität des Hororskopbildes zu berücksichtigen. Andere Faktoren (weitere Planetenkombinationen, Stellung von Mars und Venus in Zeichen und Häusern etc.) können fördernd oder hemmend einwirken.
Konjunktion Venus -Jupiter
Um es mit den Vokabeln der „alten Astrologen“ zu sagen: in Ihrem Geburtshoroskop verbindet sich das kleine Glück mit dem großen. Was kann es besseres geben? Sie sind befähigt, im großen Stil zu genießen. Sie sind in der Lage, die Bedeutung der Sinnlichkeit zu erkennen. Ihre Liebe verstehen Sie mit beiden Händen großzügig zu verschenken. Mit Ihrer sympathischen Ausstrahlung werden Sie viele Herzen verführen. Trübsinn begegnen Sie mit charmantem Optimismus. Ihr Selbstvertrauen dürfte eigentlich nicht getrübt sein. Diese Planetenkombination hat allerdings auch einen Haken - man kann es damit nämlich zu arg treiben. Dann wird man geradezu genußsüchtig und will immer mehr von dem Objekt seiner Begierde besitzen. Andere Menschen bezeichnen Sie dann womöglich als bequem, eitel und dem Luxus verfallen. Hüten Sie sich also vor Übertreibungen. Da durch die beiden beteiligten Planeten Liebe und Schönheit sowie Sinn und Geist angezeigt sind, finden wir bei vielen Menschen mit dieser Konjunktion im Geburtshoroskop ein besonderes Kunstverständnis wieder. Dabei wird der Ästhetik nicht nur oberflächliche Betrachtung geschenkt, sondern es geht um die Erweiterung des geistigen Horizontes; dem Wahren, Guten und Schönen, wie es bei den Klassikern hieß. Aber die Konjunktion von Jupiter und Venus im Geburtshoroskop kann sich auch auf ganz anderer Ebene zeigen. Nämlich dann, wenn Ihr Interesse an Reisen und geistiger Horizonterweiterung nicht angemessen befriedigt werden kann und Sie irgendwann stattdessen feststellen, daß Sie sich mich immer wieder in Menschen aus anderen Ländern verlieben. Die Freude darüber mag groß sein, aber einen partnerschaftlichen Alltag zu etablieren wird dann bisweilen schwierig. Schweifen Sie also in die Ferne, sooft das möglich ist.
Sextil Venus -Uranus
Sie sind in der Lage, der Devise zu folgen: „Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“. Ihre Bindung an Konventionen ist nämlich nicht so eng, daß Sie um Ihren eigenen Genuß willen auf etwas verzichten müßten. Gleichzeitig schütten Sie auch nicht das Kind mit dem Bade aus; Sie sind weniger ein kämpferischer Revolutionär sondern vielmehr ein reformerischer Erneuerer. Und was Sie erneuern, hat mit Ihrem persönlichen Geschmack zu tun. Mit Ihrem Sinn für Ästhetik und Schönheit. Das mag im Einzelfall auch mal sehr extravangant sein. Na und? Allemal besser als todsterbenslangweilig.
Quadrat Mars-Saturn
Mit einem Mars-Saturn-Quadrat im Geburtshoroskop fühlt man sich nicht selten kontrolliert und gegängelt. Man wir in seinem freien Willen behindert - entweder von außen, oder durch einen inneren Mangel an Stärke. So jedenfalls der subjektive Eindruck. Denn zugleich verfügen Sie über Ausdauer und Kraft, wenn es um Ihre Person geht. Sie können gut Grenzen setzen und sich in Auseinandersetzungen behaupten, da Sie die Realität einer solchen Konfrontation stets im Auge behalten. Sie haben ein Gespür für die Spielregeln des Streits und sehen, daß man auch konstruktiv dabei bleiben kann. Achten Sie darauf, daß Sie Ihren unangenehmen Empfindungen auch Raum geben. Wut und Zorn sind nichts böses, was es zu unterdrücken gilt. Im Gegenteil: diese Haltung kann krankmachend wirken. Man kämpft dann auf der körperlichen Ebene gegen sich selbst, anstatt anderen deutlich die Meinung zu sagen. Meist sind es fieberhafte Entzündungen, die auf dieses Dilemma hinweisen (jedoch läßt sich ein einzelnes Krankheitssymptom nicht psychologisch verallgemeinern). Männer mit dieser Planetenkombination erleben sich häufig in ihrer Männlichkeit gebremst und gehemmt. Sie kennen dann das Gefühl, kein „richtiger Mann“ zu sein - was immer das auch heißen mag (meist wissen sie das selbst nicht genau). Erst mit zunehmendem Alter entwickeln sie ein Gespür für ihr eigenes Mannsein und stellen fest, daß sie gerade in bezug auf ihre Geschlechtsrolle eine Vorbildfunktion übernehmen können.
Konjunktion Mars-Uranus
Sie handeln ganz spontan. Ob Sie dadurch unstet sind und langfristige Ziele nicht erreichen, oder ob es sich doch eher um eine Flexibilität handelt, bei der Sie auch Visionen im Auge behalten, läßt sich vom Horoskop allein nicht ableiten. Beides ist möglich. Wenn man Sie in der Ausübung Ihrer Vorhaben behindern möchte, können Sie schnell sehr aufbrausend werden. Sie entwickeln dann geradezu ein „Jetzt-erst-recht“-Gefühl. Empfehlenswert ist darauf zu achten, daß Kopf und Hand zusammenarbeiten. Setzen Sie, wann immer möglich, Ihre Ideen und Geistesblitze auch praktisch, vielleicht sogar mechanisch um. Je weniger Sie dies tun, um so größer ist die Gefahr, daß Sie sich innerlich unruhig und gehetzt fühlen. Wie getrieben sucht Ihre enorme Energie nach einer Umsetzung und Entladung. Wie schade, wenn sich dies dann als plötzliche Wut äußern müßte und Sie überraschend Streit vom Zaume brechen, wo es gar nicht notwendig wäre. Besonders Männer mit dieser Planetenkombination im Geburtshoroskop haben den Impuls, anders sein zu wollen. Sie entwickeln nicht selten eine sehr individualistische Note und ihr eigenes Männerbild entspricht nicht immer der Konvention. Auch das Experimentieren und die Suche nach Freiheit im sexuellen Bereich ist möglich.
Quadrat Mars-Pluto
Mit einem Quadrat zwischen den beiden Planeten Mars und Pluto ist in Ihrem Geburtshoroskop ein starkes Bedürfnis nach Kontrolle angezeigt. Vermutlich entspringt es aus der Erfahrung, von anderen beherrscht und unter Druck gesetzt worden zu sein. Es ist verständlich, dies nicht länger erleiden zu wollen. Sie entwickeln daher eine besondere Wachsamkeit für aggressive Übergriffe und schießen schnell zurück, wenn jemand Sie in der Ausübung Ihres Willens behindern oder manipulieren möchte. Insgesamt werden andere Menschen Sie vermutlich daher als kämpferisch erleben und dies entweder als besonders mutiges Tun bewundern, oder sich dadurch gestört fühlen und Ihnen "Querulantentum" unterstellen. Tatsächlich sind beide Formen möglich. Es ist angeraten nachzuforschen, welcher Impuls in Ihnen maßgeblich eine Auseinandersetzung oder Streiterei entzündet. Geht es zum Beispiel "um das Prinzip" oder hat tatsächlich jemand Ihre Grenzen derart verletzt, daß es notwendig ist, ein deutliches Zeichen zu setzen? Und wie sehr müssen Sie einen "Feind" bekämpfen? Solange, bis er von seinem destruktiven Tun abläßt oder verspüren Sie den Drang, ihn "zu vernichten"? Sie erleichtern sich selbst und Ihrer Umwelt das Leben, wenn Sie darauf achten, nicht über die Stränge zu schlagen und schließlich im Laufe der Zeit den schmalen Grat zwischen selbstbewußter und rücksichtsloser Durchsetzung immer mehr kennenlernen. Sollten weitere Horoskop-Anteile Aggressionshemmungen anzeigen, eignen sich fast alle therapeutischen Methoden, um dem inneren Impulsstau Wege zu bahnen. Körperorientierte Verfahren sind dabei in der Regel besonders empfehlenswert. Setzen Sie sich mit den Themen Wut und Haß auseinander und entdecken Sie, daß dahinter Selbstbewußtsein, Wille und Mut besondere Potentiale und Talente Ihrer Persönlichkeit darstellen. Mit dem Mars-Pluto-Quadrat verfügen Sie übrigens auch über eine enorme sexuelle Energie. Manchmal ist diese so intensiv, daß man sich geradezu selbst davor fürchtet. Dann entsteht schnell das Bedürfnis, in intimen Situationen die Kontrolle über die Lust zu behalten. Geben Sie Ihren sexuellen Leidenschaften einen Raum und werten Sie diese nicht ab. Es ist ein Teil Ihrer Persönlichkeit. Wenn Sie mehr über diesen Aspekt und über sich erfahren wollen, sprechen Sie mich einfach an. Ich freue mich auf Ihren Anruf / Ihre Mail.
Quadrat Saturn -Uranus
Menschen mit einem Quadrat zwischen Uranus und Saturn im Geburtshoroskop erleben häufig Auseinandersetzungen mit öffentlichen Ämtern, Behörden und anderen Autoritätspersonen. Dabei geht es oft um einen Konflikt zwischen Normerfüllung und individuellem Selbstausdruck. Auf einmal stehen Sie außerhalb regulärer Traditionen und kommen in Konflikt mit Vertretern von ehernen Werten und alten Gesetzen. Es fällt, vor allem jungen Erwachsenen, nicht immer leicht, zu erkennen, daß man auch eigene Wege gehen muß. Machen Sie sich bewußt, daß Sie über einen großem Ideenpool verfügen. Seien Sie visionär und rebellisch. Überwinden Sie starre Formen und überkommene, wenn nicht gar verkrustete Strukturen. Aber seien Sie auch ein wenig vorsichtig dabei. Es besteht nämlich die Gefahr, sich dabei von der Unabhängigkeit abhängig zu machen. Dies ist dann der Fall, wenn Sie um jeden Preis die herrschenden Regeln umgehen und nur Ihrem ganz eigenen Wertsystem folgen wollen. Ein Quadrat von Saturn und Uranus ist eine Begegnung der zwei „gesellschaftlichen Planeten“ im Geburtshoroskop. Insofern wird sich dieser Aspekt häufig nicht im individuellen Charakter bemerkbar machen, sondern mehr in der Auseinandersetzung mit der Umwelt. Auf politische und soziale Schwankungen, auf wirtschaftliche Berg- und Talfahrten, auf weltanschauliche Diskurse und gesellschaftliche Umwälzungen reagieren Sie daher besonders stark.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Stier
Der Stier möchte seinen Besitz wahren und vermehren. Dem Vertrauten bleibt er treu. Praktisch und beharrlich bewältigt er seine Aufgaben. Mit überraschenden Neuerungen kann er sich nicht anfreunden. Gerne genießt er das faule Wohlleben mit einer großen Portion Erotik. Bei ärger kann ihn ein gewaltiger Jähzorn packen.
Mond in Schütze
Sehr aktiv und lebhaft ist der Schütze-Mond schon in frühen Tagen auf den Beinen. Mit viel Optimismus ist er nicht misstrauisch und denkt, die Welt lächelt zurück. Er braucht Bewunderung und Anerkennung. Auch ist er sehr großzügig und hat viele Freunde. Mit Ungerechtigkeiten kann man ihn sehr verärgern. Auf Partnersuche begibt er sich gerne in die große weite Welt hinein.
Merkur in Zwillinge
In der Kindheit ist dieser Merkur mit einer schnellen Auffassungsgabe gesegnet. Der Mensch reagiert ausgesprochen neugierig auf seine Umwelt. Er schließt gerne schnell mit vielen Leuten Kontakt und hat viele Freunde. Leider neigt er auch zur Zerstreutheit und zur Sprunghaftigkeit. Da er immer wieder etwas Neues kennenlernen möchte, lässt er sich gerne von einer Aufgabe ablenken.
Venus in Zwillinge
Kontaktfreudig und charmant pflegt diese Venus viele Freundschaften. Leichtfüßig kann sie wie ein Schmetterling von Blüte zu Blüte gaukeln. Flirts kann es gar nicht genug geben, jedoch schaltet sie in Liebesdingen auch den Verstand ein und handelt wohlüberlegt. Der verbale Austausch ist ihr genauso wichtig wie das Küssen, deshalb flirtet sie stundenlang am Telefon.
Mars in Widder
Im Widder steht Mars in seinem eigenen Herrscherzeichen. Ein Mensch mit diesem Mars ist mutig, ja fast tollkühn. Wenn etwas nicht nach seinem Willen geht, kann er laut und unangenehm werden. Sport, Bewegung und Wettkämpfe sind im Leben dieses Menschen sehr wichtig. Er handelt spontan und will seine Ideen sofort in die Tat umsetzen. Zu Abenteuern oder einer kurzen sexuellen Affäre ist er immer aufgelegt.
Jupiter in Zwillinge
Mit diesem Jupiter können große Werke, wie ein Lexikon, geschaffen werden. Aus vielen Einzelteilen wird ein Gesamtwerk, das aus mehreren Elementen besteht, zusammengestellt. Bekannte und gut bezahlte Schriftsteller haben diesen Jupiter im Horoskop. Diese Personen besitzen schlagfertige, kommunikative Fähigkeiten und sind begehrte Unterhalter auf dem gesellschaftlichen Parkett. Unbedachte Äußerungen können für Wind sorgen.
Saturn in Steinbock
Saturn steht hier in seinem eigenen Zeichen und verstärkt die Qualitäten des Steinbocks. Es kann große Angst herrschen, zu versagen oder von anderen kontrolliert zu werden. Es kann sich ein großer Leistungsdruck aufbauen oder in einer verbissenen Karriereplanung äußern. Ein Mensch ist hier sehr streng mit sich selber, jedoch auch mit seinen Untergebenen. Das Ziel ist, eine wirklichkeitsnahe Weltsicht und gereifte Autorität zu erreichen.
Uranus in Widder
Ein Mensch mit Uranus im Widder liebt seine Freiheit und hat einen sehr eigenen Kopf. Stets ist er aufgeschlossen für neue Ideen. Entweder stiftet er andere dazu an, etwas Ungewöhnliches zu unternehmen oder er lässt sich spontan zu Streichen animieren. Er möchte nicht eingeengt werden und lässt sich nicht gerne Pflichten aufs Auge drücken. Bei einem "Du musst noch das erledigen!" stellen sich ihm sofort die Haare auf.
Neptun in Jungfrau
Auf dem Gebiet des Heilens hat ein Mensch mit dieser Planetenstellung großartige Talente vorzuweisen. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für die physischen und psychischen Probleme der anderen Menschen. Selber hat er ein großes Einfühlungsvermögen und kann sich weniger gut gegen andere abgrenzen. Er hat oft eine empfindliche Gesundheit und kämpft mit Krankheiten, die sich nicht so genau diagnostizieren lassen.
Pluto in Krebs
Lange bleibt ein Mensch mit Pluto in Krebs an Familie und Heimat gebunden. Er möchte sich lösen und schafft es nicht, weil familiäre Bande ihn festhalten. Entweder klammert er selber fest oder ein Elternteil lässt ihn nicht los. Der Mensch fühlt sich verpflichtet, die Erwartungen der Familie zu erfüllen und steht unter Druck, anstatt sein eigenes Leben zu leben. Machtkämpfe und heftige Aggressionen weisen ihm seinen Weg.
Lilith in Wassermann
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Ideen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, in dem Sie bis dahin Ihre berufliche Zukunft gesehen haben. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Individualität an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie etwas Besonderes sind oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie springen in Ihrer Arbeit von Einfall zu Einfall, denen allen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Berufsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Irritationen spielen sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung der Freiheit und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Stier
Sie beurteilen sich selbst nach dem, was Sie besitzen. Ihr wunder Punkt wird meist dann getroffen, wenn Sie glauben, dass andere Ihren persönlichen Wert nicht ausreichend zu schätzen wissen. Sie setzen sich sehr für andere Menschen ein, vor allem, um ihnen ein Gefühl von Sicherheit zu geben. Das haben Sie in Ihrer Kindheit sehr vermisst. Weil Sie aber spüren, dass das Einzige, das Sie bis ans Ende Ihrer Tage sicher nicht verlässt, Ihr eigener Körper ist, bewerten Sie Unzulänglichkeiten und alterungsbedingte Entwicklungen Ihres Körpers besonders negativ. Ihr Körper ist das Kapital, mit dem Sie Ihr Leben absichern möchten. Unberechenbare körperliche Veränderungen beunruhigen Sie. Krankheiten können anzeigen, dass Sie sich gegen unaufhaltsame Entwicklungen sträuben. Da Sie aber besonders viel Wert auf Beständigkeit legen, versuchen Sie, körperliche Symptome durch Patentrezepte oder Medikamente, die schnelle Linderung versprechen, aus der Welt zu schaffen. Je geschwächter oder gehandikapter Sie sich durch Ihren Körper fühlen, desto mehr verlagern Sie Ihre Aufmerksamkeit auf materielle oder finanzielle Dinge. Die sollen dann Ihre Zukunft absichern. Instinkte und Emotionen durchwühlen uns und durchbrechen so manchen vorgefertigten Plan. Weil sich aber lieb gewordene Menschen von Ihnen abwenden könnten, wenn Sie Abneigungen zeigen, handeln Sie zeitweilig mehr nach der Etikette als nach Ihrem Gefühl. Hals- und Nackenbeschwerden können anzeigen, dass Sie Gefühle unterdrücken, weil Sie Veränderungen fürchten. Gerade weil Sie selbst immer wieder von Zukunftssorgen und Existenzängsten durchgeschüttelt werden, haben Sie die Fähigkeit entwickelt, für andere ein sicherer Zufluchtsort zu sein. Instinktsicher bemerken Sie, ob sich jemand aus Ihrem nahen Umkreis in finanziellen oder gesundheitlichen Schwierigkeiten befindet. Dann greifen Sie ohne viel Worte dem Hilfesuchenden unter die Arme. Ihr Gespür für Gesundheit lässt Sie schnell erkennen, wie kraftvoll jemand in seinem Leben steht. Sehr zuverlässig erahnen Sie bei anderen Krankheitsursachen. So sind Sie ein guter Lebensberater und können anderen Menschen helfen, ihre bisherigen Werte und Wichtigkeiten überdenken. Aus Ihrer existenziellen oder materiellen Verunsicherung heraus haben Sie die Fähigkeit entwickelt, Sicherheit zu schenken. Sie selbst aber werden wohl immer wieder Phasen erleben, in denen Ihnen das Vertrauen auf eine gesicherte Zukunft fehlt.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text