DE

Astrologie / Geburtshoroskop 28.08.1930 (der 28. August 1930)

Aspekte

Sextil Sonne -Mond
Im positiven Fall stimmen Empfindung und Verhalten überein. Menschen mit diesem Aspekt im Geburtshoroskop haben die Fähigkeit, Selbstbewußtsein ebenso zu entfalten wie Emotionalität. Sie können andere sowie sich selbst gut versorgen („mütterlich sein“) und zugleich ihre Autonomie wahren und selbstbestimmt agieren („väterlich sein“). Sie wirken häufig vital und sind echt im Ausdruck ihrer Gefühle. Als Vorgesetzte können Sie mit diesem Aspekt ein wahrer Seelenführer werden, da Sie Taktgefühl und Sensibilität bestens mit natürlicher Autorität und Zielstrebigkeit verbinden. Diese Aspektverbindung will jedoch regelmäßig trainiert werden. Bei Vernachlässigung besteht die Gefahr, mangelndes Selbstbewußtsein durch Tagträume kompensieren zu wollen.
Sextil Sonne -Mars
Mit Sonne und Mars im Sextil stehen zwei männliche Kräfte harmonisch beieinander. Diese Aspektverbindung zeigt eine Begabung an, sich selbstbewußt engagieren zu können - aber Begabungen müssen geübt und gefördert werden. Grundsätzlich verfügt man über ein gutes Ausmaß an Selbstvertrauen und Unternehmergeist. Falls erforderlich, können Sie um Ihre Position kämpfen. Meist klingt das Sextil eher im Hintergrund, und man nimmt es nicht näher wahr. Das effektive Zusammenspiel von Aktivität und Daseinsausrichtung wird als selbstverständlich betrachtet. Machen Sie es sich dann und wann bewußt, daß Sie hier über ein besonderes Talent verfügen.
Trigon Sonne -Saturn
Was Sie sich an Lebenszielen erarbeitet haben, kann man Ihnen nicht mehr nehmen. Sie bleiben sich selbst treu. Dieser selbstverantwortliche Umgang gibt Ihnen Sicherheit. Vielleicht war Ihnen Ihr Vater ein Vorbild an Pflichtgefühl und Loyalität. Diese Tugenden sind auch in Ihnen selbst angelegt. Korrektheit, Fleiß und Traditionsbewußtsein sind stabilisierende Faktoren in einer Welt, die sich immer rascher verändert und wo der schnelle Erfolg auch unseriöse Mittel billigt. Solange Sie es nicht übertreiben und vor lauter Unflexibilität ganz starr oder übertrieben ordnungssüchtig werden, ist Ihnen das Sonne-Saturn-Trigon eher eine Stütze. Achten Sie auch auf Regelmäßigkeit und darauf, feste Rahmenbedingungen für sich zu schaffen. In einer geordneten Umgebung kann eigentlich auf dem Weg zu einer meisterhaft reifen Persönlichkeit nichts mehr im Weg stehen.
Konjunktion Sonne -Neptun
Ein Wesenszug Ihrer Persönlichkeit ist es, feinfühlig zu sein. Sie können sehr deutlich intuitiv wahrnehmen und sich auf Ihren „siebten Sinn“ verlassen. Die Frage ist, ob Sie Ihrer Intuition auch vertrauen. Im ungünstigen Fall nämlich wirkt sich dieser Aspekt so aus, daß Sie sich selbst kaum richtig wahrnehmen und erkennen. „Wer bin ich eigentlich?“ lautet dann eine immer wiederkehrende Frage, nicht selten verbunden mit einem Mangel an Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen. Schauspielerei wäre eine Möglichkeit, dies kreativ zu leben. Dabei kann man sich in fremde Figuren hineinfühlen und sich selbst in vielen verschiedenen Rollen ausprobieren (und auch ein bißchen hinter der Maske verstecken, wenn nötig...). Dieser Aspekt hat auch eine spirituelle Dimension. Tiefe Religiosität, parapsychische Begabung oder das Ahnen um die „Dinge hinter den Dingen“ sind Ihnen dann zugänglich und machen einen wesentlichen Teil ihrer Individualität aus. Vielleicht würden Sie dieses Wort „Individualität“ so gar nicht verwenden, weil Sie die Zusammenhänge kennen und wissen, daß alle Einzelwesen miteinander seelisch verbunden sind. Meditation ist dabei ein guter Weg, diese Verbundenheit zu spüren und dennoch bei sich zu bleiben. Es ist nicht immer einfach, eine Sonne-Neptun-Konjunktion effizient zu leben - denn dieser Aspekt stattet einen Menschen scheinbar nicht mit irdisch-materiellen und lebensnah-praktischen Begabungen aus. Die Fähigkeiten liegen vielmehr im geistigen und feinstofflichen Bereich: in der Phantasie, der Musik, dem Beten, dem Fühlen etc. Der nackten Realität möchte man dann bisweilen gerne entfliehen. Die Sehnsucht nach einer idealen Welt wird dann sehr groß. Um nicht nur davon zu träumen und unter den harten Bedingungen irdischen Daseins zu leiden, empfiehlt sich in solchen Fällen ebenso die Beschäftigung mit der Kunst. Geben Sie Ihrer Ideal- und Phantasiewelt konkrete Gestalt. Malen, Schreiben, Dichten, Filmen, Fotografieren, Modellieren, Schauspielern, Musizieren, Tanzen, Singen, Basteln sind alles geeignete Tätigkeiten. Weil die Sonne-Neptun-Konjunktion mit der Fähigkeit zu großer Liebe und Fürsorge einhergeht, entscheiden sich einige Menschen mit dieser Planetenkombination im Laufe Ihres beruflichen Lebens für eine soziale und helfende Tätigkeit. Dann ist darauf zu achten, daß Sie sich nicht vollends aufopfern, sondern sich selbst und Ihre ganz persönlichen Lebensziele wichtig nehmen.
Sextil Mond -Saturn
Ihr Realitätssinn verhilft Ihnen dazu, wirklichkeitsnahe Wünsche zu formulieren und diese auch konsequent zu verfolgen. Sie sind selbstbeherrscht, ohne starr oder steif zu wirken. Es kann sein, daß Ihre emotionale Persönlichkeitsentwicklung langsam vonstatten geht. Sie huschen eben nicht schnell über die Dinge hinweg, sondern gehen konzentriert vor. Letztendlich wird Ihr wertvollster Schatz Ihre Erfahrungssammlung sein. Dies gibt Selbstsicherheit. Achten Sie nicht allzusehr auf die Etikette und fürchten Sie nicht um Ihren guten Ruf. Das könnte Sie nur vom Wesentlichen ablenken. Wenn Sie in Kontakt mit Ihren Gefühlen und Bedürfnissen bleiben, werden Sie als natürliche Autorität anerkannt - auch ohne Formalia. Man schätzt dann Ihren Rat und Ihre objektive Betrachtungsweise.
Sextil Mond -Neptun
Durch das Sextil sind die beiden Planeten Neptun und Mond auf harmonische Weise miteinander vereint. Beide zeugen von einem Potential an Kreativität und Phantasie, so daß davon auszugehen ist, daß Sie über eine reichhaltige Vorstellungskraft verfügen. Diese können Sie im künstlerischen Bereich leben. Da Sie zudem ein Gefühl sozialer Anteilnahme besitzen, ist auch eine Tätigkeit im caritativen Bereich häufig anzutreffen. Sie können sich von ganzer Seele für Ausgegrenzte und Schwache einsetzen, ohne daß Ihre Persönlichkeit dadurch Schaden nimmt oder Sie unter der Last dieser hohen Verantwortung leiden. Wenn keine anderen Horoskop-Faktoren dagegensprechen, ist ein Burn-out-Syndrom eher unwahrscheinlich. Eine intensive Bindung an Heim und Familie ist Ihrem Wohlbefinden förderlich. Sie können zwar auch gut in Abgeschiedenheit leben, aber ein erfülltes Dasein geht bei einem Mond-Neptun-Sextil in der Regel mit der innigen Verbundenheit zu herzensnahen Menschen einher.
Quadrat Merkur-Mars
Es gibt Momente, da weiß Ihre linke Hand nicht, was die rechte tut. Sie neigen dann zu überstürzten Handlungen und erkennen erst hinterher, wie sich eine Situation hätte besser lösen lassen. Oder anders herum: Sie planen noch Ihre Vorgehensweise, während sich ein Problem bereits von selbst erledigt hat. Manchmal vielleicht sind Sie auch einfach zu schnell. Dann verteidigen Sie bereits wortstark Ihre Position, während Ihr Gegenüber noch nicht einmal in der Lage war, seine Meinung kundzutun. Man wirft Ihnen dann womöglich einen Mangel an Höflichkeit vor, nennt Sie gereizt und schroff. Dabei geht es Ihnen in erster Linie um ein rasches Handeln und Wahrheitsliebe. Sie sind in der Lage, Partei zu ergreifen und auch die unschönen Seiten zu benennen, wenn es sein muß. Überprüfen Sie selbst einmal, wann es vielleicht nicht zwingend sein muß... Beiden Planetensymbolen gemein ist die Fähigkeit des Trennens. Merkur trennt mit klarem Geist, indem er Informationen einteilt und Wahres von Unwahrem unterscheidet. Mars trennt durch sein Tun, indem er, wie ein Chirurg, ein Messer dort ansetzt, wo es etwas herauszuschneiden gilt. Ein scharfer Verstand und ein geistreiches Tun sind mit dieser Planetenkombination daher besondere Begabungen. Dabei steht die Praktikabilität im Vordergrund. Technische Intelligenz und durchdachtes Wirken ermöglichen die konkrete Durchsetzung von Ideen. Aber bleiben Sie dran: weder Mars noch Merkur sind nämlich als geduldig bekannt. Man verliert nicht selten schnell das Interesse, wenn etwas nicht klappt und vorangeht.
Quadrat Merkur-Saturn
Mit einem Quadrat zwischen Merkur und Saturn ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß Sie ein nachdenklicher Mensch sind. Sie nehmen die Begebenheiten des Alltags nicht auf die leichte Schulter und oberflächlicher Smalltalk liegt Ihnen nicht. Vielleicht beneiden Sie bisweilen die Menschen, die sich einfach einer Plauderei hingeben können. Ihnen macht es vielleicht Mühe, bei einem schnellen Schlagabtausch dabeizubleiben und zur rechten Zeit etwas Kluges zu sagen. Das, was Sie auszeichnet, ist Ausdauer. Und darauf sollten Sie sich verlassen. Durch ein langsames Erarbeiten von Sprache, Schreiben, Lernen und Handeln, bekommt Ihre Art und Weise, sich zu äußern und zu verhandeln, eine besondere Gründlichkeit. Mit zunehmendem Alter werden Sie das immer mehr zu schätzen wissen. Denn Sie sind aus Erfahrung klug. Zweifeln Sie nicht so viel an sich selbst. Was Sie einmal gelernt haben, vergessen Sie nicht mehr. Manche Menschen versuchen, diese Selbstzweifel durch Anerkennung von außen wett zu machen. Sie lassen sich dann sozusagen durch Diplome und Titel bestätigen, daß Sie talentiert sind und das notwendige Know-how haben. Trotzdem können selbst zahlreiche, hervorragende Zeugnisse die im inneren nagende Stimme des Zweifels nicht übertönen. Es gilt, Verantwortung für das eigene Wissen zu übernehmen und auf diesem Weg langfristig mehr Selbstvertrauen zu entwickeln. Fall Sie Geschwister haben, könnte es auch sein, daß Sie für diese Verantwortung übernahmen oder übernehmen; etwa, weil Sie als ältestes Kind von Ihren Eltern damit beauftragt wurden. Falls dem so gewesen sein sollte, überprüfen Sie doch einmal, ob Sie nach wie vor für Ihre Geschwister verantwortlich sind (zum Beispiel, weil Sie diese finanziell unterstützen müssen). Wenn ja, dann befreien Sie sich von diesem Ballast. Langsam, fair und ohne Hauruck-Verfahren; eben so, wie es Ihrer Art entspricht.
Quadrat Venus -Pluto
Menschen mit einem Venus-Pluto-Quadrat im Geburtshoroskop machen häufig die Erfahrung, daß ihre stark ausgeprägte Verlustangst im Laufe des Lebens überwunden werden kann. Sollten auch Sie dazu neigen, an Besitz und Partner/in stark festzuhalten, haben Sie die Chance, das mit zunehmendem Alter leichter und lockerer zu sehen. Denn neben dem Bedürfnis, sich an etwas zu klammern, besitzen Sie das Talent der Transformation. Ihr Wunsch nach Nähe und Bestätigung erhält dann eine Tiefe und Intensität, die ihresgleichen sucht. Oberflächliche Kontakte und ebenso oberflächliches Festhalten benötigen Sie dann nicht mehr, da es Ihnen gelungen ist, eine tiefe Verbundenheit zu Ihrer Partnerin / Ihrem Partner aufzubauen. Das stärkt Ihren Selbstwert und Ihr Selbstvertrauen. Natürlich kann es sein, daß Sie dies derzeit eher ahnen als spüren. Dann ist es meist so, daß man sich sinnliche Momente nicht zutraut, Genuß stets mit Gefahr assoziiert und eine/n Partner/in zum Beispiel durch besondere Eifersucht an sich zu binden versucht. Da Sie Ihre eigene, liebenswerte Art als solche nicht wahrnehmen, neigen Sie dazu, durch andere, oft vorgeschobene Pflichten und „Qualitäten“ eine Partnerschaft stabilisieren zu wollen. Zum Beispiel durch den Einsatz von Geld als Machtmittel. Dies fordert leider in der Regel die Krisen jedoch erst heraus, die Sie zu vermeiden suchen. Wenn möglich, ist empfehlenswert, Ihre Energie, statt auf Auseinandersetzungen, auf Leidenschaft zu konzentrieren. Beziehungen, denen es an Intensität und Stärke, durchaus auch an Veränderung und Krisen mangelt, führen bei Ihnen zur inneren Unzufriedenheit. Es gilt, diese Stärke positiv zu leben und beispielsweise nicht unter aggressiven Ausbrüchen Ihres Partners / Ihrer Partnerin zu leiden. Kommen Sie in Ihre eigene Macht! Nehmen Sie die Zügel in die Hand und kosten Sie die Beziehung, zum Beispiel im sexuellen Begegnen voll aus. Erlauben Sie sich ruhig, dabei voller Pathos zu sein. Kenntnisse der menschlichen Psyche sind sicherlich hilfreich, sich selbst und andere besser zu verstehen. Besuchen Sie entsprechende Kurse, lesen Sie Fachbücher und schulen Sie Ihre Menschenkenntnis. Ein Talent dazu haben Sie. Nutzen Sie es; für sich und andere. Bei dieser Planetenkombination gilt es zudem, die Häuserstellung von Pluto und Venus im Geburtshoroskop sowie andere Horoskop-Faktoren zu berücksichtigen. Wenn Sie Interesse haben, tiefer in diese Thematik einzusteigen, dann freue ich mich auf Ihren Anruf / Ihre Mail.
Sextil Mars-Neptun
Sie haben einen Blick für die Bedürfnisse anderer. Wer schwach und hilflos ist, kann bei Ihnen Unterstützung finden. Dabei opfern Sie sich nicht völlig auf, sondern finden ein angemessenes Gleichgewicht. Mit einem Mars-Neptun-Sextil können Sie also durchaus gut in einem sozialen (auch heilerischen) Beruf tätig sein. Dies um so mehr, da Sie über fast grenzenlose Energiereserven verfügen. So könnte es gut sein, daß Sie beim Tanzen oder anderen Sportarten eine enorme Ausdauer beweisen. Männer mit diesem Aspekt im Geburtshoroskop sind meist auf angenehme Art sensibel und nicht selten spirituell begabt. Es ist durchaus möglich, daß Sie die Besonderheiten dieser Planetenkombination als nicht so prägnant erleben. Die Qualität eines Sextils zeigt sich nicht immer sofort und in auffallenden Aktionen, sondern gleicht eher einer „Hintergrundstimmung“, die man zwar nicht direkt bemerkt, aber vermissen würde, wenn sie fehlt.
Quadrat Jupiter -Uranus
Nicht selten findet man bei Menschen mit dieser Planetenkombination die Neigung, sich überzogenen Anpassungsforderungen hinzugeben, meist im politischen, weltanschaulichen oder religiösen Kontext. Man wird dann zum Eiferer seines Glaubens und tut sich schwer, Andersdenkende zu akzeptieren. Die eigene Gruppe, zu der man selbst gehört, wird leicht überhöht, andere hingegen abgewertet. Das ist bedauerlich, da sich bei einem Jupiter-Uranus-Quadrat zwei Planeten verbinden, die symbolisch für Freiheit und Toleranz stehen. Wem es gelingt, dies in sich zuzulassen, wird meist selbst sehr stark nach Freiheit suchen, zum Beispiel durch einen krassen Bruch mit Familie und Tradition. Achten Sie darauf, mit Ihrer Energie zu haushalten. Menschen mit dieser Planetenkombination lassen bisweilen Ihre ganze Power ungenutzt verpuffen. Es ist dann wie bei einer schwachen Explosion: außer Staub und Wirbel bleibt alles beim Alten und die ganze Arbeit war umsonst. Versuchen Sie sich, auf wenige Projekte zu konzentrieren. Mit Sicherheit sind Ihre Explosionen dann hochwirksam. Bitte achten Sie darauf, dieses Talent zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung im positiven Sinne zu verwenden. Die Explosionskraft kann nämlich auch zerstörerisch wirken. Vielleicht hat man Ihnen schon mal die Rückmeldung gegeben, daß mit Ihnen „nicht gut Kirschen essen“ sei. Oder Sie haben anders herum die Erfahrung gemacht, daß man Ihnen aufgrund gesellschaftlicher Regelmißachtung ungehalten hart „an den Karren gefahren“ ist. Die positive Kraft konzentriert sich vielmehr auf notwendige Veränderungen gesellschaftlicher oder sozialer Mißstände und weniger auf den Einzelkampf. Setzen Sie Ihre Begabungen für das Allgemeinwohl ein. Es geht dabei weniger um direkte Sozialarbeit im Kontakt mit einzelnen Menschen, sondern vielmehr darum, den Weg zu bereiten zu mehr Menschlichkeit, humaneren Gesetzen oder internationalen Aktivitäten, die Demokratie und Freiheit fördern.
Trigon Saturn -Neptun
Diese Planetenkombination in Ihrem Geburtshoroskop zeigt an, daß Sie es verstehen, Lebensernst und Lebensphilosophie als gegenseitige Stimuli zu betrachten. Dies äußert sich nicht selten in dem Gefühl, an der Verwirklichung gesellschaftlicher Visionen mitarbeiten zu wollen. Sie können taktisch und ernst vorgehen, wenn Sie Intoleranz und Ungerechtigkeit erkennen. Dies alles basiert auf einem standfesten Humanismus. Bei der Umsetzung von Vorhaben unterstützt Sie Ihre Intuition. Sie können neben konkreten Fakten auch Stimmungen und Atmosphären berücksichtigen, weshalb Sie in der Lage sind, erfolgreich Projekte zu leiten. Dies um so mehr, da Sie Verantwortungsbewußtsein besitzen. Andere Menschen nehmen Sie bisweilen als geheimnisvoll wahr und können nicht immer spontan einschätzen, was in Ihnen vorgeht. Es empfiehlt sich daher, vertrauensbildend und einfühlend mit Ihren Mitmenschen umzugehen.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Jungfrau
Die Jungfrau kann sehr gut unterscheiden, was gesund und ungesund ist. Kritisch untersucht sie die Dinge auf wertvoll und schädlich. Wie Aschenputtel sortiert sie in der Liebe zum Detail das Hässliche aus. Fast spröde erwärmt sie sich nur langsam für eine Beziehung. Sagt sie Ja, dann ist sie auch treu. Pingelig und nörglerisch nervt sie manchen.
Mond in Skorpion
Schon in frühen Tagen gruselt es den Skorpion-Mond vor gar nichts. Er sucht immer wieder die Herausforderung und stößt an seine Grenzen. Sein feines Gespür für die Stimmungen in der Familie lassen ihn rechtzeitig abtauchen, wenn Gefahr von fliegenden Untertassen droht. Später wagt er sich in unbekannte Gebiete vor, und vor allem bei der Partnersuche ist er sehr experimentierfreudig.
Merkur in Waage
Für dieses Zeichen steht die Verbundenheit im Vordergrund. Wenn man Schreiben und Lesen kann, dann kann man über Briefe mit anderen kommunizieren und bleibt nicht alleine. Dieser Mensch möchte zu einer Gemeinschaft dazugehören und hat ein großes Mitteilungsbedürfnis. Er interessiert sich für kulturelle Dinge und Vorgänge. Konflikte und Spannungen können die Leistungen beeinträchtigen.
Venus in Waage
Kultiviert und elegant geht diese Venus auf Partnerschau. Einen Flirt im Vorbeigehen lässt sie sich nicht nehmen. Sie legt großen Wert auf gepflegten Stil und optimale Umgangsformen. Eine männliche Waage versteht es wie kein anderer, der Herzensdame stilvoll den Hof zu machen. Wenn der Haussegen einmal schief hängt, kommt von dieser Seite bestimmt das Angebot zur Versöhnung.
Mars in Krebs
Dieser Mars kämpft mehr mit emotionalen Waffen. Schwimmwettkämpfe können ihm zu sportlichen Lorbeeren verhelfen. Er ist vorsichtig und eher ängstlich. Schon früh macht er sich zu eigen, lieber zwei Schritte vorwärts und dann einen zurückzugehen, um erst einmal abzuwarten, was geschieht. In Liebesdingen ist er zunächst schüchtern, im vertrauten Rahmen dann jedoch gefühlsstark und voll Fantasie.
Jupiter in Krebs
Als einen freundlichen Menschen, der einem die schwere Tasche trägt, so kann man sich diesen Jupiter vorstellen. Er beschützt die Kleinen, Alten und Abhängigen und hat eine wohltätige Ader. Er kämpft für eine bessere Welt, in der die Humanität und der Umweltschutz großgeschrieben werden. Risiken geht er nicht gerne ein, ist jedoch ein Angehöriger im Elend, kann er doch über seinen Schatten springen und helfen, wo Not am Mann ist.
Saturn in Steinbock
Saturn steht hier in seinem eigenen Zeichen und verstärkt die Qualitäten des Steinbocks. Es kann große Angst herrschen, zu versagen oder von anderen kontrolliert zu werden. Es kann sich ein großer Leistungsdruck aufbauen oder in einer verbissenen Karriereplanung äußern. Ein Mensch ist hier sehr streng mit sich selber, jedoch auch mit seinen Untergebenen. Das Ziel ist, eine wirklichkeitsnahe Weltsicht und gereifte Autorität zu erreichen.
Uranus in Widder
Ein Mensch mit Uranus im Widder liebt seine Freiheit und hat einen sehr eigenen Kopf. Stets ist er aufgeschlossen für neue Ideen. Entweder stiftet er andere dazu an, etwas Ungewöhnliches zu unternehmen oder er lässt sich spontan zu Streichen animieren. Er möchte nicht eingeengt werden und lässt sich nicht gerne Pflichten aufs Auge drücken. Bei einem "Du musst noch das erledigen!" stellen sich ihm sofort die Haare auf.
Neptun in Jungfrau
Auf dem Gebiet des Heilens hat ein Mensch mit dieser Planetenstellung großartige Talente vorzuweisen. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für die physischen und psychischen Probleme der anderen Menschen. Selber hat er ein großes Einfühlungsvermögen und kann sich weniger gut gegen andere abgrenzen. Er hat oft eine empfindliche Gesundheit und kämpft mit Krankheiten, die sich nicht so genau diagnostizieren lassen.
Pluto in Krebs
Lange bleibt ein Mensch mit Pluto in Krebs an Familie und Heimat gebunden. Er möchte sich lösen und schafft es nicht, weil familiäre Bande ihn festhalten. Entweder klammert er selber fest oder ein Elternteil lässt ihn nicht los. Der Mensch fühlt sich verpflichtet, die Erwartungen der Familie zu erfüllen und steht unter Druck, anstatt sein eigenes Leben zu leben. Machtkämpfe und heftige Aggressionen weisen ihm seinen Weg.
Lilith in Wassermann
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Ideen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, in dem Sie bis dahin Ihre berufliche Zukunft gesehen haben. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Individualität an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie etwas Besonderes sind oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie springen in Ihrer Arbeit von Einfall zu Einfall, denen allen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Berufsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Irritationen spielen sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung der Freiheit und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Stier
Sie beurteilen sich selbst nach dem, was Sie besitzen. Ihr wunder Punkt wird meist dann getroffen, wenn Sie glauben, dass andere Ihren persönlichen Wert nicht ausreichend zu schätzen wissen. Sie setzen sich sehr für andere Menschen ein, vor allem, um ihnen ein Gefühl von Sicherheit zu geben. Das haben Sie in Ihrer Kindheit sehr vermisst. Weil Sie aber spüren, dass das Einzige, das Sie bis ans Ende Ihrer Tage sicher nicht verlässt, Ihr eigener Körper ist, bewerten Sie Unzulänglichkeiten und alterungsbedingte Entwicklungen Ihres Körpers besonders negativ. Ihr Körper ist das Kapital, mit dem Sie Ihr Leben absichern möchten. Unberechenbare körperliche Veränderungen beunruhigen Sie. Krankheiten können anzeigen, dass Sie sich gegen unaufhaltsame Entwicklungen sträuben. Da Sie aber besonders viel Wert auf Beständigkeit legen, versuchen Sie, körperliche Symptome durch Patentrezepte oder Medikamente, die schnelle Linderung versprechen, aus der Welt zu schaffen. Je geschwächter oder gehandikapter Sie sich durch Ihren Körper fühlen, desto mehr verlagern Sie Ihre Aufmerksamkeit auf materielle oder finanzielle Dinge. Die sollen dann Ihre Zukunft absichern. Instinkte und Emotionen durchwühlen uns und durchbrechen so manchen vorgefertigten Plan. Weil sich aber lieb gewordene Menschen von Ihnen abwenden könnten, wenn Sie Abneigungen zeigen, handeln Sie zeitweilig mehr nach der Etikette als nach Ihrem Gefühl. Hals- und Nackenbeschwerden können anzeigen, dass Sie Gefühle unterdrücken, weil Sie Veränderungen fürchten. Gerade weil Sie selbst immer wieder von Zukunftssorgen und Existenzängsten durchgeschüttelt werden, haben Sie die Fähigkeit entwickelt, für andere ein sicherer Zufluchtsort zu sein. Instinktsicher bemerken Sie, ob sich jemand aus Ihrem nahen Umkreis in finanziellen oder gesundheitlichen Schwierigkeiten befindet. Dann greifen Sie ohne viel Worte dem Hilfesuchenden unter die Arme. Ihr Gespür für Gesundheit lässt Sie schnell erkennen, wie kraftvoll jemand in seinem Leben steht. Sehr zuverlässig erahnen Sie bei anderen Krankheitsursachen. So sind Sie ein guter Lebensberater und können anderen Menschen helfen, ihre bisherigen Werte und Wichtigkeiten überdenken. Aus Ihrer existenziellen oder materiellen Verunsicherung heraus haben Sie die Fähigkeit entwickelt, Sicherheit zu schenken. Sie selbst aber werden wohl immer wieder Phasen erleben, in denen Ihnen das Vertrauen auf eine gesicherte Zukunft fehlt.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text