DE

Astrologie / Geburtshoroskop 01.11.1940 (der 1. November 1940)

Aspekte

Opposition Sonne -Jupiter
Vielleicht wirken Sie nach außen zufriedener und zuversichtlicher, als Sie es im Inneren tatsächlich sind. Zwei Kräfte stehen sich in ihrem Horoskop diametral gegenüber: auf der einen Seite der Wunsch nach Wachstum und Erweiterung, auf der anderen Seite das bewußte Wollen und die Entwicklung einer ich-starken Autorität. In welche Richtung sollen Sie aufbrechen? In beide! Die Opposition ist ein Bewußtwerdungsaspekt. Stellen Sie sich vor, daß sich zwei Figuren gegenüberstehen; jede kann die jeweils andere voll und ganz erkennen. Bei der Sonne-Jupiter-Opposisiton stehen sich gegenüber Chef und Philosoph Vater und Gönner Patriarch und Weltenbummler Manager und Glückspilz König und Priester Spielen Sie mit diesen Figuren und experimentieren Sie mit den möglichen Begegnungen. Was kann die eine Figur von der jeweils anderen lernen? Mit welchen Erkenntnissen können sie sich gegenseitig voranbringen? Mögliche Ergebnisse der sinnvollen Zusammenarbeit können sein: als Lebenskünstler die Geschicke meistern aus dem Erkennen der Zusammenhänge notwendiges Handeln ableiten Herzensgüte Entwickeln eines toleranten Führungsstils verträgliches Vereinbaren von Strebsamkeit und humorvoller Gelassenheit Förderer werden All diese hier beispielhaft genannten Eigenschaften wurzeln in dem Zusammentreffen der Sonne- und Jupiter-Kräfte. Wenn Sie sie spielerisch und positiv leben, dann werden Sie auch innerlich in eine euphorische Stimmung versetzt. Zuversicht ist dann nicht mehr nur eine Maske. Und sollte dann situativ im Einzelfall die Selbstüberschätzung etwas überhandnehmen, drücken wir gelassen und heiter ein bis zwei Augen zu.
Opposition Sonne -Saturn
Wie zwei Pole stehen Wille und Pflicht gegenüber. Es ist, als sei die Entwicklung Ihrer Individualität nicht vereinbar mit der Norm der Anpassung. Es könnte auch sein, daß Sie dies in der Außenwelt durch Konflikte mit Autoritätspersonen (Polizei, Vater, Chef etc.) widergespiegelt bekommen. In diesen Fällen erhalten Sie sozusagen „eins auf den Deckel“, sobald Sie sich lebendig, unkompliziert und auf Ihre persönliche Weise lebensbejahend vergnügt haben. Oder übernehmen Sie die Rolle des „Aufpassers“ und versuchen Ihre Mitmenschen, die Freude und Lebenskraft verstrahlen, zu begrenzen? Mal ganz unter uns: ist da eventuell ein bißchen Lebensangst mit im Spiel? Die brauchen Sie nicht. Wenn Sie sich auf Ihre eigenen Ressourcen konzentrieren, werden Sie entdecken, daß Sie einen Begabungsschatz bergen können. Ihre Fähigkeiten liegen in der Ernsthaftigkeit, der Disziplin, der Vorsicht und der Stabilität. Auf Sie kann man sich verlassen - jederzeit. Sie wissen Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden und beweisen Ausdauer und Wirklichkeitssinn. Lassen Sie sich von ungünstigen Einflüssen, von scheinbaren oder tatsächlichen Versäumnissen, von äußerem Mangel oder der harten Realität nicht beeinflussen. Sicher, Sie werden manchmal Opfer bringen müssen. Sie verfügen jedoch über die Kraft, aus jeder bedrückenden Erfahrung ein „trotzdem“ herauszuarbeiten. Konzentrieren Sie sich weniger auf mögliche, zu erwartende Unglücke, sondern setzen Sie Ihre Kompetenzen vollständig dazu ein, die Gesetze des Lebens zu studieren und nutzen Sie Ihre Erfahrungen zur positiven Sichtweise. Lassen Sie sich dabei ruhig Zeit. Mit einer Sonne-Saturn-Opposition ist es angesagt, der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit geduldig zu begegnen.
Konjunktion Mond -Merkur
Denken und Fühlen bilden in Ihrem Geburtshoroskop - und damit auch in Ihrer Persönlichkeit - eine Einheit. Emotionen können am besten über Sprache und Worte ausgedrückt werden. Zudem verfügen Sie über eine gute und schnelle Auffassungsgabe und sind ein warmherziger Zuhörer. Unterhaltungen mit Ihnen sind herzlich und intellektuell anregend zugleich. Andererseits besteht auch die Gefahr, daß Empfindungen „zerredet“ werden. Auch innere Verwirrung ist möglich: was sagt denn nun der Kopf und was sagt der Bauch? Bisweilen deutet eine Merkur-Mond-Konjunktion auch Launen an. Man neigt dann zu schnellen Gefühlsveränderungen und Stimmungsschwankungen. Bewegung wirkt dann oft Wunder. Die körperliche Aktivität geht mit der geistigen Regsamkeit einher. Eine gute Möglichkeit, Klarheit über die inneren Bedürfnisse und Wünsche zu erhalten, ist das Schreiben. Bringen Sie „von der Seele weg“ zu Papier, was Ihnen auf dem Herzen liegt. Tatsächlich handelt es sich um einen „Schriftstelleraspekt“. Merkur zeigt dabei die Fähigkeit, sich zu artikulieren an, während Mond Sie mit der nötigen Phantasie versorgt. Man kann sich sprachlich gut einfühlen in andere Menschen und Stimmungen.
Sextil Mond -Venus
Mißklänge suchen Sie zu meiden - mit Erfolg. Eine Störung der harmonischen Ordnung, sei es im atmosphärischen Kontakt mit anderen Menschen oder im ästhetischen Umgang mit Dingen, berührt bei Ihnen direkt die Seele. Sie kennen und spüren die Verbindung zwischen innerem Empfinden und äußerer Erscheinungsform. Schönheit ist für Sie Ausdruck einer reinen Seele. Daher haben Sie die Neigung, ausgleichend auf disharmonische Störungen einzuwirken. Dies tun Sie auf eine feinfühlige und feinsinnige Art. Genuß und Erotik gehen Hand in Hand mit dem Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit. Je näher Sie Ihren Emotionen sind und je mehr Sie die innerpsychische Figur Ihres „inneren Kindes“ kennen, um so deutlicher steigt Ihr Selbstwertgefühl. Das Sextil zwischen Venus und Mond kann als ganz unauffällige Hintergrundmusik in Ihrem Leben kaum wahrnehmbar sein. Jedoch ist es auch als Vordergrundthema denkbar. Dies läßt sich erst durch eine weitergehende Interpretation Ihres Geburtshoroskops bestimmen.
Trigon Mond -Pluto
Oberflächlichkeit ist Ihnen fern. Sie bevorzugen emotionale Intensität und haben die Gabe, tiefe Gefühle zu leben. Dies ist Ihnen eine Kraftquelle. Sie können diese Ressourcen besonders gut erfassen, wenn Sie sich mit Kindern beschäftigen oder andere Tätigkeiten ausüben, bei denen Sie einen versorgenden beziehungsweise nährenden Part übernehmen. Sie haben ein gutes Gespür für Machtmechanismen und merken zudem schnell, wenn Ihnen jemand etwas vortäuschen will. Mit Autoritäten kommen Sie gut klar, wenn diese „natürlich“ sind - wer hingegen Ihnen gegenüber seine in erster Linie formal begründete Macht ausspielen möchte, wird mit Ihrem Widerstand rechnen müssen. Wenn Sie sich selbst und Ihre unbewußten Anteile besser kennenlernen möchten, können Sie gut auf die Arbeit mit Ihren Träumen zurückgreifen. Dies ist Ihnen ein Weg, sich mit sich selbst auszusöhnen, falls Sie in der Vergangenheit Kummer in sich hineingefressen haben sollten
Sextil Merkur-Venus
Ihr Sinn für Schönheit und Anmut steht in einem harmonischen Winkel zur Ihren intellektuellen Fähigkeiten. Denken und Harmoniebestreben arbeiten sozusagen Hand in Hand. Somit haben Sie die Gabe, sich wohlklingend auszudrücken und sicher den richtigen Ton zu treffen. Sie sind galant und können mit Worten verführerisch sein. Die Qualitäten beider Planeten sind nicht gerade für ihre Auseinandersetzungsfreude bekannt; insofern ist ein leichter Hang zur Konfliktscheue durchaus wahrscheinlich. Taktvolles Auftreten und diplomatisches Geschick sind zwar Talente, die Ihnen mitgegeben wurden, jedoch ist empfehlenswert, diese nicht zu übertreiben und die Wahrheit schließlich nur noch schönzureden. Versuchen Sie, das rechte Maß zu finden. Eigentlich dürfte das für Sie kein Problem sein. Kaum eine andere Planetenkombination weist so deutlich auf ein untrügerisches Gefühl für Symmetrie und stimmige Proportionen hin.
Opposition Merkur-Uranus
Sie haben sicherlich sehr viele, vielleicht sogar kühne Ideen. Möglicherweise sogar zu viele. Dann kommen Sie vor lauter neuen Einfällen nicht mehr dazu, wirklich etwas konkret anzugehen und umzusetzen. Auch kann es sein, daß Ihre Gedanken Sie in völlig unterschiedliche Richtungen führen und die eine Idee mit der anderen gar nicht kompatibel ist. In Einzelfällen kann die Gedankenfülle auch zu einer Kompromißlosigkeit führen, mit der man sich nicht immer Freunde macht. Werden Sie ab und an bezichtigt, besserwisserisch zu sein? Vielleicht gelingt es Ihnen dann zu erkennen, daß Ihre Informationsfülle und Ihre zukunftsorientierten Urteile ein besonderes Merkmal Ihrer Persönlichkeit darstellen. Andere Menschen können dem nicht immer folgen und es kommt zu gegenseitigem Unverständnis. Die gemeinsame Annäherung mag Ihnen vielleicht rückständig vorkommen oder Sie haben das Gefühl, sich mit Ihrer Meinung nicht durchgesetzt zu haben; dennoch ist es ein guter Weg, Mitstreiter für Ihre Visionen zu gewinnen. Übrigens: durch eine Merkur-Uranus-Verbindung ist immer auch eine gewisse Affinität zu Internetkommunikation, Surfen nach zahlreichen Informationen und virtuellem Chat angezeigt.
Sextil Merkur-Neptun
Sie haben mit Ihrem bewußten Denken Zugang zu unterbewußten Erfahrungsschätzen. Dies zeichnet sich zum Beispiel durch eine besondere Phantasie aus. Auch telepathische Begabungen sind möglich. Das Vorausahnen muß dabei nicht unbedingt okkulte Züge annehmen, sondern kann durchaus in sehr weltlichem Gewand erscheinen. Zum Beispiel derart, daß Sie mit dem richtigen Riecher beizeiten eine Investition tätigen oder sich aus einem Vorhaben zurückziehen. Auch wenn Sie in dem Moment nicht rational Ihre Entscheidung begründen können, zeigt sich doch in der Regel, daß Sie eine gute Wahl getroffen haben. Ihr Gespür für Stimmungen läßt Sie eben Entwicklungen wahrnehmen, noch bevor diese tatsächlich eintreten. Vergleichbar mit einem Gewitter: bevor es richtig loskracht, ändert sich das Klima; wer das wahrnimmt, kann sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.
Konjunktion Venus -Neptun
Ihr sinnliches Verlangen ist unkonventionell. Sie lieben das besondere und ungewöhnliche gemäß dem Motto: „lieber schrullig als 08/15“. In Sachen Partnerschaft suchen Sie Abenteuer. Gewöhnlich und langweilig darf es nicht sein. Und das ist auch eines Ihrer Talente: Sie bringen Pep in die Beziehung. Das beinhaltet, daß Sie manchmal etwas distanziert wirken. Tatsächlich könnte es Ihnen schwerfallen, sich mit Haut und Haaren auf eine allzu intime und enge Bindung einzulassen. Nähe erdrückt Sie. Sie benötigen Ihre Freiheit. Wer Sie an der kurzen Leine zu halten versucht, wird von Ihnen bald verlassen werden. Denn Ihre Individualität wollen Sie nicht aufgeben. Ebensowenig wie Ihre teils visionäre Vorstellung von einer vollkommenen Liebe. Das macht Sie zu einem suchenden Menschen, der gerne auf Entdeckungsreise bleibt, um zu sehen, ob es nicht noch etwas Neues (und vielleicht „besseres“) zu erleben gibt. Ihre Experimentierfreude in Sachen Erotik speist sich aus diesem Impuls. Auf gesellschaftliche Konventionen können Sie dabei durchaus gut verzichten. Normen und Regeln sind geradezu dazu da, übergangen zu werden. Diese Konjunktion zeigt zudem eine große künstlerische Kreativität an. Ihre Ideen sind visionär und berücksichtigen gesellschaftliche Utopien. Sie haben ein Gespür für kommende Moden und können Vorreiter/in in bezug auf ästhetische Fragestellungen sein. Auch der Einsatz moderner Technologien ist in diesem Zusammenhang denkbar, zum Beispiel, wenn Sie als Computerkünstler/in tätig sind.
Konjunktion Jupiter -Saturn
Sie können schwierige Situationen mit Optimismus meistern. Im Grunde sind Sie ein ehrgeiziger Mensch mit Idealen und Hoffnungen, die er zu verwirklichen sucht. Sie sehen der Realität ins Auge, erkennen aber Chancen und Möglichkeiten darüber hinaus. Da sowohl Saturn als auch Jupiter sogenannte „gesellschaftliche Planeten“ sind, ist Ihr Bezug zur Umwelt und zu gesellschaftlichen Themen stark. Wie das Miteinander funktioniert interessiert Sie. Und Sie setzen sich für Verbesserungen ein - konkret und praktisch. Ihre Gründlichkeit ist dabei ebenso von Vorteil wie die Tatsache, daß Sie sich nicht so schnell aus der Bahn werfen lassen. Nur selten sind Menschen mit einer Saturn-Jupiter-Konjunktion dauerhaft unzufrieden. Dies tritt vor allem dann auf, wenn die eigenen Ansprüche zu hochgesteckt sind. Hier hilft ein kritisches Überprüfen der Ziele auf ihren Realitätsgehalt hin.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Skorpion
Der Skorpion durchdringt und erforscht das Unbekannte und Geheimnisvolle. Er scheut sich nicht, in die Tiefe zu blicken oder sich extremen Situationen auszusetzen. Er verfügt über mächtige Seelenkräfte, die er heilend, jedoch auch abhängig machend einsetzen kann. Man sagt ihm leidenschaftliche und lustvolle Gefühle nach. Er kann rachsüchtig, nachtragend und eifersüchtig sein.
Mond in Schütze
Sehr aktiv und lebhaft ist der Schütze-Mond schon in frühen Tagen auf den Beinen. Mit viel Optimismus ist er nicht misstrauisch und denkt, die Welt lächelt zurück. Er braucht Bewunderung und Anerkennung. Auch ist er sehr großzügig und hat viele Freunde. Mit Ungerechtigkeiten kann man ihn sehr verärgern. Auf Partnersuche begibt er sich gerne in die große weite Welt hinein.
Merkur in Skorpion
Einem Merkur in Skorpion bleibt nichts verborgen. Er geht mit seiner Wissbegierde sehr in die Tiefe und bohrt so lange, bis er alles erfahren hat, was ihn interessiert. Die Schrift wirkt wie eine magische Zauberformel für ein solches Kind. Auch erkennt der Mensch, dass Wissen mit Macht verbunden ist und will diese Macht auch erringen. Er möchte immer den Dingen auf die Spur kommen.
Venus in Jungfrau
Bescheiden und hilfsbereit findet diese Venus immer einen Menschen, den sie aufopferungsvoll lieben kann. Sie drückt ihre Zuneigung in praktischen Dingen, wie Kochen, Backen oder in einer Körpermassage aus. Überwindet sie ihre Scheu und gibt sich der körperlichen Liebe hin, dann sollte alles sehr sauber und reinlich sein. Schlechte Gerüche verträgt sie gar nicht.
Mars in Waage
Dieser Mars setzt sich liebenswürdig und mit Charme durch. Sein Kampfgeist ist auf Konfliktvermeidung gepolt. Kurz gesagt: Er geht am liebsten einem Streit aus dem Weg. Er schließt sich gerne einer Meinung an. Wenn er selber einen Entschluss treffen muss, kommt er oft in eine Konfliktsituation. Für andere dagegen kann er sehr gut Entscheidungen treffen. In der Liebe stellt er sich ganz auf das Du ein.
Jupiter in Stier
Hier wird das Althergebrachte gepflegt und verteidigt. Was die Eltern und Großeltern für "heilig" hielten, wird auf einen Sockel gestellt. Das erworbene Eigentum ist immer größer als das der anderen. Unübersehbar sind das Haus, der Garten oder die Tiermenagerie. Möglichst sollte nicht nur ein Stück von allem vorhanden, sondern auch die Auswahl groß und üppig sein. Hier muss verstärkt auf das Körpergewicht geachtet werden.
Saturn in Stier
Mit Saturn im Stier wächst ein Mensch mit mangelndem Selbstwertgefühl auf. Er spürt als Kind, dass er es nicht wert ist, dass Mutter oder Vater ihn fördern, z. B. mit Tennis- oder Ballettunterricht. Es entsteht das Gefühl "Ich kann mich anstrengen wie ich will, es hat doch keinen Sinn". Der Mensch sucht Ersatz, isst viel Süßes, bekommt den Titel "faul und gefräßig". Entdeckt er seinen Selbstwert, hat er Ersatzbefriedigungen jedoch nicht mehr nötig.
Uranus in Stier
Mit seinem starken Drang nach finanzieller Unabhängigkeit ist ein Mensch mit Uranus im Stier sehr einfallsreich und erfinderisch, um zu Geld zu kommen. Er verdient auf ungewöhnliche Art sein Kapital und gibt es auf ebenso unkonventionelle Weise wieder aus. Seine Kontostände schwanken stark, da er in seiner Spontaneität auch mal den Notgroschen anpackt. Verträge sind für ihn nicht ausdrücklich bindend.
Neptun in Jungfrau
Auf dem Gebiet des Heilens hat ein Mensch mit dieser Planetenstellung großartige Talente vorzuweisen. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für die physischen und psychischen Probleme der anderen Menschen. Selber hat er ein großes Einfühlungsvermögen und kann sich weniger gut gegen andere abgrenzen. Er hat oft eine empfindliche Gesundheit und kämpft mit Krankheiten, die sich nicht so genau diagnostizieren lassen.
Pluto in Löwe
Die leidenschaftliche Begabung zum Spiel macht aus einem Menschen mit Pluto in Löwe einen begnadeten Schauspieler. Auftritte im Rampenlicht einer Bühne oder des Lebens sind für ihn Lebenselixier. Fasziniert schaut man ihm und seinen Verwandlungskünsten zu. Wenn er spielt, geht er aufs Ganze und spielt um Alles oder Nichts. Liebt er, dann auch mit Haut und Haaren, was zu gefährlichen Verstrickungen führen kann.
Lilith in Widder
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Zielen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihr beruflicher Einsatz gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Durchsetzung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie etwas tun oder nicht tun, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie fassen mit Überzeugung neue berufliche Ziele ins Auge, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Arbeitsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und der Kampf spielt sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung des Emporstrebens und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Löwe
Sie wünschen sich von ganzem Herzen, respektiert zu werden. Ihr wunder Punkt wird berührt, wenn Sie sich verlacht und in Ihrer Individualität nicht ernst genommen fühlen. Deshalb entblättern Sie Ihr Können nur zaghaft und mit äusserster Vorsicht. Eher legen Sie eine Maske an und zeigen sich beherrscht und sogar ein wenig abweisend. Weil Sie sich keinesfalls blamieren möchten, halten Sie spontane Einfälle zurück. Die könnten andere als unausgegoren, wenig originell oder gar als kopiert heruntermachen. Doch in der Spontaneität liegt Ihre kreative Kraft. Folglich leben Sie mit Ihrer Vorsicht nur auf halber Flamme und untergraben Ihre eigentlich optimistische Lebenseinstellung. Wenn Sie versuchen, alles perfekt zu machen, überanstrengen Sie sich sehr und verausgaben sich möglicherweise völlig. Herz-Kreislaufprobleme und Durchblutungsstörungen können auf diese innere Blockierung hinweisen. Durch Ihr Streben nach Vollkommenheit sind Sie in Zeiten, in denen Sie schöpferische Einfälle von sich erwarten, besonders verknotet, blockiert und gestresst. Das beeinträchtigt Ihre Gesundheit. Herzrhythmusstörungen, körperliche Beklemmungen und auch Schlafstörungen könnten die Folge sein. Sobald Sie jedoch andere Menschen motivieren können, geht es Ihnen viel besser. Als Ideenspender und Berater sind Sie sehr gefragt. Vielleicht beneiden Sie insgeheim Menschen, die leidenschaftlich drauflos agieren und unbekümmert mit ihrem schöpferischen Potenzial umgehen. Diese Menschen gelangen scheinbar spielerisch in die Positionen, die Sie sich so hart erkämpfen müssen. Um gesund zu bleiben, brauchen Sie mehr Entspanntheit bei der Arbeit und Zutrauen zu Ihren kreativen Talenten. Sie blockieren sich immer wieder selbst, wenn Sie von sich erwarten, besser als andere zu sein. So wie Sie völlig unbedarft aus dem Stehgreif heraus andere auf Ideen bringen, könnten Sie auch selbst erfolgreich sein. Allerdings bekommen Sie den zündenden Funken erst dann, wenn Sie bereit sind, Ruhm und Erfolg mit anderen zu teilen. Dann erst lernen Sie Ihre Kraft zu schätzen, mit der Sie andere inspirieren und anleiten können. Sie werden heil, wenn Sie stolz auf sich sein können.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text