DE

Astrologie / Geburtshoroskop 04.03.1940 (der 4. Marz 1940)

Aspekte

Sextil Sonne -Mars
Mit Sonne und Mars im Sextil stehen zwei männliche Kräfte harmonisch beieinander. Diese Aspektverbindung zeigt eine Begabung an, sich selbstbewußt engagieren zu können - aber Begabungen müssen geübt und gefördert werden. Grundsätzlich verfügt man über ein gutes Ausmaß an Selbstvertrauen und Unternehmergeist. Falls erforderlich, können Sie um Ihre Position kämpfen. Meist klingt das Sextil eher im Hintergrund, und man nimmt es nicht näher wahr. Das effektive Zusammenspiel von Aktivität und Daseinsausrichtung wird als selbstverständlich betrachtet. Machen Sie es sich dann und wann bewußt, daß Sie hier über ein besonderes Talent verfügen.
Sextil Mond -Merkur
Sie haben die Fähigkeit, sich rasch und problemlos orientieren zu können. Ihre Beobachtungsgabe arbeitet reibungslos mit Intuition zusammen. Was Sie sagen kommt von Herzen, beziehungsweise aus dem Bauch heraus. In andere Menschen können Sie sich gut einfühlen und man schätzt Sie daher als Gesprächspartner. Intellektuelle Tätigkeiten dürften Ihnen leicht fallen. Aber vergessen Sie regelmäßiges Training nicht - auch das Gehirn benötigt seinen Sport. Bei einem Sextil zwischen den persönlichen Planeten Mond und Merkur neigen wir nämlich manchmal dazu, die gute Zusammenarbeit zwischen Fühlen und Denken als selbstverständlich hinzunehmen. Nutzen Sie Ihr Talent für alle Tätigkeiten, die mit Kommunikation zu tun haben - sei es als Schriftsteller/in, im journalistischen Bereich, als Verkäufer/in, Telefonist/in oder zum Geschichtenerzählen. Sofern Merkur oder Mond nicht durch andere Aspekte beeinflußt werden, werden Ihnen diese Tätigkeiten leicht von der Hand gehen und Erfolg einbringen.
Quadrat Mond -Venus
Zwei individuelle Bedürfnisse stehen bei einem Mond-Venus-Quadrat in einem harten Winkel zueinander: das, was man braucht, um sich geborgen zu fühlen, und das, was man schön findet und genießt. Geborgenheit läßt sich dann nur schwer vereinbaren mit Sinnlichkeit. Vielleicht haben Sie eine ähnliche Grundhaltung bei Ihrer Mutter erlebt. Schönheit, Genuß und Sinnenfreuden war auch für sie nicht leicht in Übereinstimmung zu bringen mit ihrer Rolle als versorgende und nährende Mutter. Diese frühe Erfahrung prägt, und oft erkennt man erst im Erwachsenenalter, daß es doch möglich ist, diese unterschiedlichen Bedürfnisse miteinander in Einklang zu bringen. Vor allem für Frauen kann es bisweilen ein etwas mühsamer Prozeß sein, die eigene, autonome Weiblichkeit in Verbindung mit der eigenen intuitiven Natur zu bringen. Bei heterosexuellen Männern hingegen zeigt sich diese Spaltung eher in der Tendenz, sich von zwei sehr unterschiedlichen Frauentypen angezogen zu fühlen. Letztlich besitzen Sie jedoch die Gabe, diese beiden Kräfte miteinander zu verbinden, woraus eine fruchtbare Zusammenarbeit erwächst. In Ihnen erwacht dadurch eine gewinnende, romantische Art und ein lebensfroher Sinn für Kunst und Harmonie. Ihre Umwelt betrachten Sie sowohl mit emotionaler Beteiligung als auch mit ästhetischer Empfindsamkeit. Wichtig ist dabei, daß Sie Ihr Bedürfnis nach Zärtlichkeit nicht verleugnen. Ihr persönlicher Geschmack ist dann ein wichtiger Indikator für Ihr Wohlergehen.
Quadrat Mond -Saturn
Es ist möglich, daß Ihre Mutter Sie als Kind zwar angemessen versorgt hat, sich jedoch dabei bisweilen schwer tat, ihre Zuneigung zu Ihnen auszudrücken. Gefühle zu zeigen hat sie sich entweder nicht getraut oder war schlicht und ergreifend ungeübt darin. So ging vielleicht eine gewisse Strenge von ihr aus. Als kleines Kind neigt man dann schnell dazu, seine Bedürfnisse nach Zärtlichkeit, Gehaltenwerden und Nähe zurückzustellen. Im Erwachsenenalter fällt es uns dann erst einmal schwer, dies wieder zu erlernen. Emotionen werden dann manchmal rationalisiert und Befriedigung der Lust wird zugunsten der Pflichterfüllung abgewertet. Man fühlt sich gehemmt, Liebe und Zuneigung zu zeigen; Emotionen sind einem vielleicht sogar peinlich. Das gilt für unangenehme Gefühle ebenso wie für behagliche. Wenn Sie sich in dieser Kurzbeschreibung wiedererkennen, überprüfen Sie doch mal in einer stillen Stunde, ganz für sich alleine, ob Angst vor Zurückweisung mit dafür verantwortlich sein könnte, daß Sie nicht einfach aus dem Bauch heraus lachen und weinen, wenn Ihnen danach ist. Das strukturierte Herangehen und Überprüfen ist eine Fähigkeit, die durch diesen Aspekt angezeigt wird. Sie können zäh und konzentriert an sich arbeiten. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, die eigenen, vielleicht eingeschlossenen Empfindungen ein Stück weit zu befreien. Damit übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst und können gewissenhaft mit Ihrem Unbewußten umgehen. Nicht mehr die Umwelt diktiert Ihnen, was „richtig“ und „falsch“ ist, sondern Sie selbst entscheiden dies aufgrund Ihrer inneren Weisheit. Zudem sind Sie in der Lage, Ihrer Phantasie eine Form zu geben.
Trigon Mond -Neptun
Niemand braucht Sie zu überzeugen, daß es Wunder gibt - wahrscheinlich haben Sie selbst schon welche erlebt. Sie erkennen übergeordnete Zusammenhänge und können symbolische Bedeutungen entschlüsseln; wobei „erkennen“ und „entschlüsseln“ nicht wissenschaftlich rationales Analysieren beschreibt. Ihre Art des Verstehens gleicht eher dem Ahnen und Spüren. Ein Schlüsselwort ist Vertrauen. Falls Sie es nicht schon besitzen, haben Sie die Fähigkeit, Vertrauen in die kosmischen Gesetzmäßigkeiten zu entwickeln. Sie wissen, daß Sie wie vom salzigen Meerwasser getragen werden, sobald Sie sich einer höheren Fürsorge anheimgeben. Die Atmosphäre, in der Sie sich aufhalten, spielt eine wichtige Rolle. Sie muß stimmen. „Dicke Luft“ macht Ihnen zu schaffen.
Trigon Merkur-Pluto
Sie können sich konzentrieren, bleiben an einer Sache dran, bis Sie sie in ihrer Tiefe umfassend verstanden haben. Alles Geheimnisvolle und Unbekannte reizt Sie dabei besonders. Sie können daher überall dort Ihre Talente besonders gut zur Geltung bringen, wo es um Aufklärung und Enthüllung geht - etwa als Forscher oder Kriminalist. Sie sind eigentlich immer in der Lage, sich Gehör zu verschaffen. Sie verstehen es, die Magie der Worte zu nutzen. Ihre Worte sind machtvoll und einprägsam. Bei einem Trigon neigen wir bisweilen dazu, die Fähigkeiten und Talente, die damit angezeigt werden, nicht vollständig zu nutzen. Das wäre in Ihrem Fall besonders schade und würde sich in Desinteresse und Gleichgültigkeit äußern. Dies vor allem bei Themen, die über Ihren privaten Rahmen hinausgehen. Raffen Sie sich auf und engagieren Sie sich für übergeordnete Ziele, zum Beispiel für das Gemeinwohl. Sie könnten ein starker und überzeugender Fürsprecher werden.
Konjunktion Venus -Saturn
Mit einer Venus-Saturn-Konjunktion ist nicht selten eine Entwicklung im Lebensverlauf angezeigt. Ausgehend von dem Gefühl, nicht liebenswert zu sein, die eigenen Bedürfnisse zurückzustellen und Genuß zu verpönen, gewinnt man im Laufe der Zeit immer mehr Klarheit über diese Lebensbereiche. Zunächst einmal fällt es einem schwer, sich etwas zu gönnen. Der eigene Selbstwert ist nicht selten im Keller und die Frage, "Was hab' ich schon verdient?" wird nicht selten negativ beantwortet. Langfristig werden Sie jedoch Ihrem eigenen Geschmack immer näher kommen. Sie haben die Chance, sich von snobistischen Tendenzen zu lösen und sich wirklich auf das zu konzentrieren, was Ihnen persönlich gut tut. Das steigert auch die Fähigkeit, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Schließlich können Sie darin sogar zur Meisterschaft gelangen und wissen, wie Sie sich am besten und ohne jegliche Reue verwöhnen (lassen). Oftmals ist dies das Ergebnis langer Arbeit in Partnerschaften oder anderen Begegnungen. Beziehung wird dann bisweilen richtig zur Mühsal. Doch es lohnt sich, diese Herausforderung anzunehmen. Bei Frauen mit einer Saturn-Venus-Konjunktion kann sich zudem das Gefühl einstellen, nicht weiblich genug zu sein. Sie empfinden sich dann als kalt und lustlos, beziehungsarm und in Partnerschaften kantig und schwer zugänglich. Dabei haben sie durchaus ein Gespür für diese Themen und meist ein großes Verlangen, in dieser Hinsicht über den eigenen Schatten zu springen. Wichtig ist, sich zu verdeutlichen, daß dies Zeit braucht. Mit dieser Planetenkonstellation reifen Sie mit den Jahren. Erfahrungen unterstützen Sie auf Ihrem Entwicklungsweg und schließlich werden Sie zu einer "weisen Frau", die nicht nur sich selbst, sondern auch anderen Menschen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Die Venus-Saturn-Konjunktion im Horoskop eines Mannes kann darauf hinweisen, daß er in Beziehungen Frauen bevorzugt, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Tatsachen stehen. Eine "mütterliche Glucke" kann ihm auf Dauer zu schaffen machen. Hingegen kommt eine Partnerin, die auch außerhalb der Beziehung Verantwortung übernimmt und Ehrgeiz entwickelt, seinem inneren Partnersuchbild näher. Die Tendenz, die Beziehung in ordentliche Bahnen zu bringen und gemäß den Regeln der Gesellschaft zu leben, ist wahrscheinlich. Wenn Sie mehr über die Bedeutung der Venus-Saturn-Konjunktion in Ihrem individuellen Geburtshoroskop erfahren möchten, dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf.
Quadrat Saturn -Pluto
Sind Sie in der Vergangenheit Opfer staatlicher Macht, Willkür oder Gewalt geworden? Haben Sie zusehen müssen, wie Amtsautorität zu persönlicher Bereicherung (materiell oder ideell) mißbraucht wurde? Ein Quadrat zwischen Pluto und Saturn „zwingt“ Sie nicht dazu, solche Erfahrungen zu machen. Mit dieser Planetenkombination geht es darum, erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Und manchmal braucht man quasi ein paar Schlüsselerlebnisse, um diese Aufforderung anzunehmen. Als Schlüsselerlebnisse dienen nicht selten Ohnmachtserfahrungen, wie oben beschrieben. Meist führt der Weg über eine krasse Ablehnung jeglicher Autoritäten und der Beschäftigung mit radikalen Gesellschaftsmodellen hin zur Übernahme der eigenen Verantwortung. Sie erarbeiten sich dann mit Geduld und Lebenserfahrung eine innere Autorität, die nicht an Titel oder äußere Formen gebunden ist. Und selbst, wenn Sie sich innerlich gar nicht immer so fühlen, strahlen Sie für andere Menschen Mut und Überzeugungskraft aus. Bei diesem Aspekt muß auf jeden Fall berücksichtigt werden, in welchen Häusern im Geburtshoroskop dieses Quadrat vorzufinden ist. Die durch die Häuser angezeigten Lebensbereiche sind betont. So könnte sich das Pluto-Saturn-Quadrat beispielsweise in beruflichen Entscheidungen oder in partnerschaftlichen Zusammenhängen widerspiegeln.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Fische
Ein Fisch hat immer ein gutes Gespür für die Sorgen von anderen. Er ist hilfsbereit und ermutigt andere, die sich in einem Tief befinden. Sehr spirituell veranlagt, hat er ein feines Gespür für die Stimmungslage anderer Menschen. Manchmal verfügt er sogar über ein gewisses Ahnungsvermögen. Er kann sich auch als armes Opfer in Krankheit, Fantasie, Sehnsüchte oder Süchte flüchten.
Mond in Steinbock
Wie ein kleiner Erwachsener kommt der Steinbock-Mond in diese Welt. Er braucht Sicherheit und das Gefühl, wertvoll zu sein. Er kann schon sehr früh sehr stur und bockig sein, wenn er sein Süppchen nicht mag. Dann beißt er die Zähne zusammen und aus. Später setzt er seine Emotionen wohl dosiert ein und vergisst gern die spielerische Seite des Lebens. In der Partnerschaft bleibt er seiner Wahl treu.
Merkur in Widder
Als Kind möchte ein Mensch mit diesem Merkur immer spannende Geschichten voll Abenteuer hören. Wenn etwas langweilig wird, lassen sofort das Interesse und die Konzentration nach. Auch lernt er in der Schule schnell, wenn ein abwechslungsreiches Angebot gemacht wird. Später kommt wahre Freude bei schlagfertigen Wortfechtereien auf. Es besteht die Neigung zu unüberlegten Urteilen.
Venus in Widder
Leidenschaftliche Zuneigung wird spontan und geradlinig ausgedrückt. Man kommt direkt zur Sache und ist auch einem Quickie zwischen Tür und Angel nicht abgeneigt. Mutig und abenteuerlustig wird schnell erobert, genauso spontan wendet man sich auch wieder einem neuen Objekt der Begierde zu. Man fühlt sich wohl bei harmonischen Bewegungen, z.B. beim Tanzen.
Mars in Stier
Bevor dieser Mars aktiv wird, überlegt er sich lange und bedächtig seine Aktionen. Was allerdings einmal ins Rollen gekommen ist, das rollt dann auch unaufhaltsam vorwärts. Mit großem Fleiß und Beharrlichkeit erreicht er das, was er sich vorgenommen hat. Seinen Besitz verteidigt er vehement. Sportliche Aktivitäten führt er am liebsten bei der Sportschau vor dem Fernseher aus. Erotisch Genießen kann er gut und reichlich.
Jupiter in Widder
Persönliche Freiheit und Durchsetzungskraft sind einem Menschen mit diesem Jupiterzeichen sehr wichtig. Mutig kann er sich ins Kampfgetümmel des Alltags stürzen und lässt sich auch nicht durch kleine Verletzungen von seinem Vorhaben abbringen. Das kann im schlechtesten Fall zu einer Energieverschwendung führen. Er kämpft für hilflose sowie schwache Menschen und Tiere, die sich nicht selber verteidigen können.
Saturn in Widder
Schlägt ein Mensch mit Saturn im Widder über die Strenge, dann kann es schon vorkommen, dass er sich einen blutigen Kopf holt. Aus Angst vor einer Niederlage geht er besonders forsch voran und überdeckt so seine Zweifel. Ein Unfall zwingt ihn, in Ruhe zu überlegen, was sich in seinem Leben in einer Schieflage befindet. Lernt er, sich selbstbewusst durchzusetzen, benötigt er die Stolpersteine nicht mehr, die ihn zum Nachdenken zwingen.
Uranus in Stier
Mit seinem starken Drang nach finanzieller Unabhängigkeit ist ein Mensch mit Uranus im Stier sehr einfallsreich und erfinderisch, um zu Geld zu kommen. Er verdient auf ungewöhnliche Art sein Kapital und gibt es auf ebenso unkonventionelle Weise wieder aus. Seine Kontostände schwanken stark, da er in seiner Spontaneität auch mal den Notgroschen anpackt. Verträge sind für ihn nicht ausdrücklich bindend.
Neptun in Jungfrau
Auf dem Gebiet des Heilens hat ein Mensch mit dieser Planetenstellung großartige Talente vorzuweisen. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für die physischen und psychischen Probleme der anderen Menschen. Selber hat er ein großes Einfühlungsvermögen und kann sich weniger gut gegen andere abgrenzen. Er hat oft eine empfindliche Gesundheit und kämpft mit Krankheiten, die sich nicht so genau diagnostizieren lassen.
Pluto in Löwe
Die leidenschaftliche Begabung zum Spiel macht aus einem Menschen mit Pluto in Löwe einen begnadeten Schauspieler. Auftritte im Rampenlicht einer Bühne oder des Lebens sind für ihn Lebenselixier. Fasziniert schaut man ihm und seinen Verwandlungskünsten zu. Wenn er spielt, geht er aufs Ganze und spielt um Alles oder Nichts. Liebt er, dann auch mit Haut und Haaren, was zu gefährlichen Verstrickungen führen kann.
Lilith in Fische
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Träumen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihre berufliche Hingabe gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Einheit an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie Trennendes auflösen oder nicht - es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie ergeben sich in Ihrer Arbeit neuen Fantasien, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Berufsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und die Verwirrung spielt sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung von Wahrheiten und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Krebs
Sie sind nicht gerne alleine und fühlen sich schnell einsam. Ihr wunder Punkt wird berührt, wenn Sie spüren, dass sich lieb gewordene Menschen nicht mehr so intensiv um Sie kümmern wie bisher. Sie reagieren sehr empfindlich auf Leidensgeschichten anderer, weil sie in Ihnen eine tief verborgene Traurigkeit berühren. Möglicherweise setzen Sie sich über die emotionalen Nöte anderer hinweg, werden aber selber in Zeiten, in denen Sie sich zu wenig beachtet und gehätschelt fühlen, krank. Veränderliche und veränderte Wohnsituationen und familiär bedingte Unstetigkeit lösen ein ungutes Gefühl in Ihrer Magengrube aus. Magenbeschwerden, Ernährungsprobleme und auch Störungen des Flüssigkeitshaushaltes oder Augenerkrankungen könnten darauf hinweisen, dass Sie unter der Gefühlskälte einer persönlichen Beziehung leiden. Menschen lehnen sich gerne an Sie an, weil sie bei Ihnen Schutz und Geborgenheit, Trost und gute Ratschläge finden. Sie haben viel Verständnis für andere Menschen, weil Sie deren Probleme nachempfinden können. Sie selbst allerdings haben selten das Gefühl, mit Ihren eigenen Nöten so tröstlich und patent umgehen zu können. Instinktiv wissen Sie aber, was andere brauchen und wie sie es sich beschaffen können. Durch das Leid der anderen kommen Sie Ihrem Bedürfnis nach körperlicher Nähe immer näher.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text