DE

Astrologie / Geburtshoroskop 06.09.1940 (der 6. September 1940)

Aspekte

Sextil Sonne -Mond
Im positiven Fall stimmen Empfindung und Verhalten überein. Menschen mit diesem Aspekt im Geburtshoroskop haben die Fähigkeit, Selbstbewußtsein ebenso zu entfalten wie Emotionalität. Sie können andere sowie sich selbst gut versorgen („mütterlich sein“) und zugleich ihre Autonomie wahren und selbstbestimmt agieren („väterlich sein“). Sie wirken häufig vital und sind echt im Ausdruck ihrer Gefühle. Als Vorgesetzte können Sie mit diesem Aspekt ein wahrer Seelenführer werden, da Sie Taktgefühl und Sensibilität bestens mit natürlicher Autorität und Zielstrebigkeit verbinden. Diese Aspektverbindung will jedoch regelmäßig trainiert werden. Bei Vernachlässigung besteht die Gefahr, mangelndes Selbstbewußtsein durch Tagträume kompensieren zu wollen.
Konjunktion Sonne -Merkur
Im Horoskopbild repräsentiert die Sonne das Ich, den Wesenskern einer Persönlichkeit, und Merkur den Verstand und das Denken. Stehen diese beiden Faktoren in einer Konjunktion nahe beieinander, so ist man eins mit seinem Denken und Handeln. Man kann sich gut ausdrücken und vertritt unbefangen in Gesprächen die eigene Meinung und Persönlichkeit. Es besteht jedoch die Möglichkeit, daß Merkur von der Sonne „verbrannt“ wird. In diesem Fall äußert sich der Aspekt eher so, daß die Gedanken nur um einen selbst kreisen und man sich zum Zentrum aller Gespräche macht. Es fehlt die oft nötige, kritische Distanz zu sich selbst. Die besondere Fähigkeit Merkurs, nämlich zwischen dem Unbewußten und dem Bewußten zu vermitteln (im griechischen Götterolymp war Merkur der einzige, der die Unterwelt besuchen und wieder verlassen konnte, um Botschaften zu übermitteln), wird dadurch erschwert. Prinzipiell ist Ihnen die Begabung mitgegeben worden, Ihre Ziele logisch zu verfolgen, sowie wachsam und aufmerksam zu sein in bezug auf Ihre Würde und Autorität. Ihr Verstand kann sich gut entfalten, und meist äußert sich dies durch eine kreative Sprachbegabung.
Konjunktion Sonne -Mars
Bewußtsein und Handeln sind untrennbar miteinander verbunden. Dies äußert sich nicht selten als Impulsivität. Man kann auch sagen: das Ich und der Trieb bilden eine Einheit. Sexualität ist identitätsstiftend. In der Regel handelt es sich um sehr energiegeladene Personen mit viel Lebenskraft und Aktivitätsdrang. Die innerpsychischen Figuren König und Krieger sind sozusagen miteinander verschmolzen. Im günstigen Fall führt dies dazu, daß sich der Mensch kämpferisch fair und unerschütterlich für seine persönlichen Ziele einsetzt. Im ungünstigen Fall führt die Nähe der beiden Planeten dazu, daß man keinen kritischen Abstand mehr zu seinen Affekthandlungen einnehmen kann und schnell gereizt und aggressiv reagiert. Stehen Sonne und Mars zwar in Konjunktion beieinander, jedoch in verschiedenen Zeichen, wird eher eine innere Zerrissenheit zwischen Geist und Instinkt wahrgenommen.
Trigon Sonne -Jupiter
Weltanschauliche, religiöse und politische Fragestellungen stehen im Einklang mit dem Kern Ihrer Persönlichkeit. Sie können viel erreichen, wenn Sie sich auf Ihre innere Weisheit verlassen. Da dieser Aspekt jedoch keinen „zwingenden Charakter“ hat, neigen manche Menschen mit dieser Planetenkombination im Horoskop dazu, „den lieben Gott einen guten Mann“ sein zu lassen. Ihre Talente liegen dann brach. Das ist insofern bedauerlich, da die Anlage zur Begeisterungsfähigkeit und Großzügigkeit vorhanden ist. Auch vereinigen sich schöpferische Talente und der Sinn für Gerechtigkeit. Man könnte durchaus als „Manager für den sozialen Frieden“ tätig werden; zum Beispiel als fairer Richter. Nur, es ist wie bei einem mehrjährigen Jurastudium: man muß erst sehr viel dafür tun, bis man seine Begabungen auf dem Richterstuhl ausleben kann. Grundsätzlich bestehen mit dieser Aspektverbindung gute Erfolgs- und Entfaltungsmöglichkeiten.
Trigon Sonne -Saturn
Was Sie sich an Lebenszielen erarbeitet haben, kann man Ihnen nicht mehr nehmen. Sie bleiben sich selbst treu. Dieser selbstverantwortliche Umgang gibt Ihnen Sicherheit. Vielleicht war Ihnen Ihr Vater ein Vorbild an Pflichtgefühl und Loyalität. Diese Tugenden sind auch in Ihnen selbst angelegt. Korrektheit, Fleiß und Traditionsbewußtsein sind stabilisierende Faktoren in einer Welt, die sich immer rascher verändert und wo der schnelle Erfolg auch unseriöse Mittel billigt. Solange Sie es nicht übertreiben und vor lauter Unflexibilität ganz starr oder übertrieben ordnungssüchtig werden, ist Ihnen das Sonne-Saturn-Trigon eher eine Stütze. Achten Sie auch auf Regelmäßigkeit und darauf, feste Rahmenbedingungen für sich zu schaffen. In einer geordneten Umgebung kann eigentlich auf dem Weg zu einer meisterhaft reifen Persönlichkeit nichts mehr im Weg stehen.
Sextil Mond -Merkur
Sie haben die Fähigkeit, sich rasch und problemlos orientieren zu können. Ihre Beobachtungsgabe arbeitet reibungslos mit Intuition zusammen. Was Sie sagen kommt von Herzen, beziehungsweise aus dem Bauch heraus. In andere Menschen können Sie sich gut einfühlen und man schätzt Sie daher als Gesprächspartner. Intellektuelle Tätigkeiten dürften Ihnen leicht fallen. Aber vergessen Sie regelmäßiges Training nicht - auch das Gehirn benötigt seinen Sport. Bei einem Sextil zwischen den persönlichen Planeten Mond und Merkur neigen wir nämlich manchmal dazu, die gute Zusammenarbeit zwischen Fühlen und Denken als selbstverständlich hinzunehmen. Nutzen Sie Ihr Talent für alle Tätigkeiten, die mit Kommunikation zu tun haben - sei es als Schriftsteller/in, im journalistischen Bereich, als Verkäufer/in, Telefonist/in oder zum Geschichtenerzählen. Sofern Merkur oder Mond nicht durch andere Aspekte beeinflußt werden, werden Ihnen diese Tätigkeiten leicht von der Hand gehen und Erfolg einbringen.
Sextil Mond -Mars
Nur selten wird diese Aspektierung als lästig und hinderlich empfunden - etwa, wenn Ihre Arbeitstätigkeit durch Stimmungsschwankungen beeinträchtigt wird. Grundlage dafür ist die hohe Identifikation mit dem, was Sie tun. Schließlich liegt Ihre ganze Seele in Ihrem Werk. Damit ist bereits die positive Ausrichtung des Mars-Mond-Sextils benannt: Handeln und Fühlen greifen harmonisch ineinander. Oft unbewußt tun Sie genau die Dinge, die nötig sind, um erfolgreich zu sein und zuversichtlich lebensfroh neue Projekte zu starten. Wenn es sein muß, können Sie unerschrocken und rasch eingreifen, wo immer es nötig ist. Spontane, warmherzige Impulse machen Sie zu einem Helfer, der auch Hand mit anlegt. Denn Sie haben ein Gespür dafür, wo Ihre Tatkraft benötigt wird.
Opposition Mond -Jupiter
Die persönlichen Bedürfnisse stehen Idealen und Visionen gegenüber. Wiederholt fragen Sie sich, ob es um Ihre ureigenen Belange geht, oder ob Sie Ihre Launen und Gefühle einer höheren Ordnung „opfern“ wollen. Denn die Suche nach Sinn und das Streben nach Werten und Glaubensinhalten ist durchaus ein Motor Ihres Seins. Dabei behalten Sie stets etwas von Ihrer jugendlichen Unbekümmertheit. Nur in Ausnahmefällen fühlt man sich vom Glück verlassen. Vor allem Frauen mit diesem Aspekt im Geburtshoroksop begegnen häufig aufregenden und inspirierenden Männern. Sie lassen sich von ihnen mitreißen, sonnen sich im Lichtschein seiner weltmännischen Art und sehen in ihm einen vollkommenen Menschen, der viele Sehnsüchte zu erfüllen verspricht. Doch in der Regel folgt dem Auf ein Ab, und irgendwann ist von dem idealen Partner nur noch eine flüchtige Erinnerung übrig und man erkennt in seinen Taten und Pläne maßlose Übertreibung. Daß sie sich für diesen Mann begeistern konnten, liegt vor allem daran, daß er verborgene Anteile widerspiegelte, die in ihnen persönlich angelegt sind. Sie selbst haben das Zeug zur Begeisterungsfähigkeit, zur Weltenbummlerin und zur Inspiration. Treten Sie es nicht an Ihren Partner ab - leben Sie es selbst! Es kann sein, daß, als Sie geboren wurden, Ihre Mutter gerne die aufregende Welt entdeckt hätte, anstatt Zuhause Windeln zu waschen. So könnte sie in ihrem Betreben, Reisen in ferne Länder zu unternehmen oder eine Weiterbildung, ein Studium zu beginnen, durch die Mutterschaft gehindert worden sein. Auf der anderen Seite hat sie sich mit Zuneigung und Fürsorge um Sie gekümmert. Ein Kleinkind kann dies atmosphärisch wahrnehmen und den inneren Konflikt zwischen Abenteuerlust und Liebe regelrecht in sich aufsaugen. Wenn Sie inzwischen selbst an einem ähnlichen Punkt angelangt sind, dann suchen Sie am besten nach einer Möglichkeit, beides miteinander zu verbinden. Ein Fernstudium etwa erlaubt es, einen Studienabschluß in den eigenen vier Wänden zu erlangen.
Opposition Mond -Saturn
In der klassischen Astrologie wurde dieser spannungsgeladene Aspekt zwischen Mond und Saturn häufig als Indikator für depressive Verstimmungen angesehen. Vermutlich auch deshalb, weil eine gefühlsmäßige Ernsthaftigkeit mit dieser Planetenverbindung einhergeht. Auch die selbstauferlegte Verpflichtung, Gefühle nur innerhalb der gesellschaftlich zulässigen Normen zu würdigen, ist möglich. Eine depressive Erkrankung kann jedenfalls aus dieser Aspektverbindung nicht so einfach abgeleitet werden. Meistens neigen wir bei einem Oppositionsaspekt dazu, uns mit einem der beiden gegenüberstehenden Planeten mehr zu identifizieren als mit dem anderen. Schlagen Sie sich eher auf die Mond-Seite, so halten Sie an Ihrer kindlichen Seite fest und präsentieren sich als bedürftig und verletzlich. Konfrontationen mit Autoritätsfiguren, Eltern, Lehrern, Polizisten, Beamten sind dann vermutlich wiederkehrende Erlebnisse. Sie fühlen sich in Ihrer seelischen Eigenart gemaßregelt und eingeschränkt. Ihre ureigenen Bedürfnisse werden übersehen oder nicht geduldet. Übernehmen Sie hingegen die Saturn-Rolle, haben Sie es in Ihrer Umwelt vermutlich eher mit hilfsbedürftigen Personen zu tun, die Sie als Stütze benötigen. Ihr Realitätssinn ist in diesen Fällen gefragt, um den Träumereien Ihres Gegenübers etwas Konstruktives entgegenzusetzen. Sie übernehmen den verantwortlichen Part in einer Beziehung und sind zuständig für alle Fragen des materiellen Lebens. Letztlich ist es jedoch nicht notwendig, nur einen dieser zwei Teile zu leben - beide Seiten fordern ihr Recht. Es geht also darum, Lust und Autorität gemeinsam zu leben. Sie müssen weder passiv und weich, noch streng und hart sein oder bleiben. Sie können beides! Sie haben die Fähigkeit, mit Ihren Bedürfnissen verantwortungsvoll umzugehen. Sie erkennen auch die Gefühlslagen anderer Menschen und können diese ernstnehmen. Das macht Sie zu einem verläßlichen Partner. Man schätzt Ihre Treue.
Konjunktion Merkur-Mars
Sie können sich mit Worten durchsetzen. Ihre Rede ist scharf und schnell. Worte können wie Pfeile zielsicher Ihr Gegenüber treffen. Sie besitzen eine rasche Auffassungsgabe und einen wachen Verstand. Sie können Ihre eigenen Interessen verfolgen und Ihre persönlichen Neigungen durchsetzen (in diesem Zusammenhang ist zu berücksichtigen, in welchem Tierkreiszeichen und Horoskophaus diese Planetenkombination zu finden ist). Beide in dieser Konjunktion miteinander vereinten Planeten haben etwas Flinkes und Plötzliches. Flexibilität im Denken und Handeln ist daher sehr wahrscheinlich. Zuviel davon kann zur Impulsivität werden, die bei ruhigeren Mitmenschen nicht immer gerne gesehen wird. Andererseits kann sich niemand beklagen, daß Unterhaltungen mit Ihnen langweilig seien; im Gegenteil: jede verbale Auseinandersetzung würzen Sie mit Power. Streiten macht eben auch lebendig. Dabei kann es passieren, daß Sie manchmal über das Ziel hinausschießen und andere damit vor den Kopf stoßen. Diplomatie ist halt nicht die Stärke dieser Planetenkombination. Die beiden menschlichen Haupteigenschaften, die durch Merkur und Mars symbolisiert werden, sind Verstand und Tatkraft. Geht beides zusammen, zeigt das das Talent an, die eigenen Handlungen analysieren zu können. Man weiß, was man tut, und man tut, was man kann. Auch dürften Sie technisches Verständnis mitbringen und ein „Händchen“ für handwerkliche Tätigkeiten haben. Wissenschaftliche Zusammenhänge erfassen Sie rasch. Insofern dürften in der Schule (oder anderen Bildungseinrichtungen) wenig Schwierigkeiten beim Lernen naturwissenschaftlicher Inhalte auftreten, sofern nicht andere Horoskop-Faktoren dagegen sprechen. Ob allerdings auch Ihr Bewegungsdrang in solchen Momenten berücksichtigt wird, ist fraglich - das Stillsitzen jedenfalls ist Ihnen nicht bekömmlich.
Trigon Merkur-Jupiter
Sie verstehen es, Details und Einzelinformationen in einem großen Zusammenhang zu sehen. Dies ermöglicht höhere Einsicht und läßt Sie übergeordnete Gesetzmäßigkeiten erkennen. Im Laufe der Zeit ist es sinnvoll, sich auf ein Fachgebiet zu konzentrieren - anderweitig erlangt man sonst einen Punkt, wo man „alles und nichts“ weiß. Ihre Weitsicht, die zugleich mit praktischen Fähigkeiten einhergeht, macht Sie bei den meisten Menschen zu einem angenehmen Zeitgenossen. Mit Geschwistern oder Nachbarn werden Sie sich in aller Regel gut verstehen. Sie können meist auch auf Unterstützung von dort rechnen. Planeten, die durch ein Trigon miteinander verbunden sind, machen uns manchmal bequem. Es ist dann notwendig, die durch die Planetensymbole angezeigten Talente ein wenig zu trainieren. In Ihrem Fall ist empfehlenswert darauf zu achten, daß Ihr gutes Gedächtnis für Zahlen, Fakten und Sprachen immer wieder neue Anregungen erhält.
Trigon Merkur-Saturn
Sie sind ein Rednertalent. Nicht unbedingt, weil Sie über ein berauschendes Charisma verfügen (das müßte man an anderer Stelle in der Horoskopzeichnung suchen), sondern vor allem, weil Sie rhetorische Techniken beherrschen. Dies trifft auch zu, falls Sie noch nie einen Rhetorik-Kurs oder ähnliches besucht haben. Beruflich könnte sich dies niederschlagen, wenn Sie als Schriftstellerin, Ghost-Writer, Logopädin, Verkaufsberater, Journalistin, Lehrer oder ordnend im Bereich Verkehrswesen tätig sind. Ihre erfolgversprechenden Talente sind Klarsicht, Gründlichkeit und Sicherheit. Auch von Ihrer Wahrheitsliebe könnte sich manch einer eine Scheibe abschneiden. In Gesprächen mit Ihnen wird ihre Gedankentiefe deutlich. Vermutlich ist dies mit ein Grund dafür, warum Sie vielleicht einen eher überschaubaren Bekanntenkreis haben, die Kontakte, die es dort gibt, aber sehr wesentlich sind.
Sextil Venus -Uranus
Sie sind in der Lage, der Devise zu folgen: „Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“. Ihre Bindung an Konventionen ist nämlich nicht so eng, daß Sie um Ihren eigenen Genuß willen auf etwas verzichten müßten. Gleichzeitig schütten Sie auch nicht das Kind mit dem Bade aus; Sie sind weniger ein kämpferischer Revolutionär sondern vielmehr ein reformerischer Erneuerer. Und was Sie erneuern, hat mit Ihrem persönlichen Geschmack zu tun. Mit Ihrem Sinn für Ästhetik und Schönheit. Das mag im Einzelfall auch mal sehr extravangant sein. Na und? Allemal besser als todsterbenslangweilig.
Sextil Venus -Neptun
Ihr sinnliches Verlangen kann religiöse oder spirituelle Züge annehmen, zum Beispiel, indem Sie sich mit Tantra beschäftigen. Aber auch ohne die Annäherung an solche spirituellen Praktiken empfinden Sie eine besondere Sphäre, wenn Sie mit einem anderen Menschen in Liebe zusammenkommen. Dabei können Sie genauso Ihr eigenes Wohl als auch das des Partners / der Partnerin berücksichtigen. Grundsätzlich verleiht Ihnen diese Planetenkombination eine romantische Ader. Sie können lange in Tagträumen schwelgen. Achten Sie darauf, daß der Aufprall auf den Boden der Wirklichkeit nicht zu hart wird. Regelmäßiges „erden“ hilft Ihnen, Ihre Träume zu realisieren und nicht immer wieder von hehren, aber unerfüllten Vorstellungen enttäuscht zu werden. Zugleich könnte man diese Planetenkombination als einen friedensaspekt bezeichnen. Ihre Begabung, Konflikte zu schlichten und harmonisierend zur Zufriedenheit aller einzugreifen, ist groß.
Trigon Mars-Jupiter
Wenn wir uns die Planeten als innerpsychische Figuren vorstellen, dann ist der Kämpfer in Ihnen positiv verbunden mit der Friedensbotin. Somit können Sie sich auf harmonische Art durchsetzen und Ihre Interessen wahren, ohne andere dabei schwer zu verletzen. Auch ist Ihr Einsatz für humanitäre und diplomatische Absichten erfolgversprechend. Erotik und Sinnlichkeit stehen bei Ihnen hoch im Kurs. Sie kennen sowohl die animalische und lustvolle Komponente wie auch das hingebungsvolle Genießen bedächtiger Momente. Beides wissen Sie miteinander zu vereinigen, wodurch Sie ein/e attraktive/r Partner/in sind. Jedoch gilt es, dieses Talent „auf Trab“ zu halten; bei Trigonen neigen wir nämlich häufig dazu, die damit angezeigte Fähigkeit als gegeben hinzunehmen, ohne sie weiter auszubauen und zu trainieren. Die Folge davon ist Passivität und Langeweile. Suchen Sie sich also immer wieder Gründe, um Ihre warmherzige Seite zu zeigen. Laden Sie sich zum Beispiel Gäste ein. Mit einem Trigon zwischen Mars und Venus sind Sie ein/e beliebte/r Gastgeber/in.
Trigon Mars-Saturn
Sie haben eine Gabe, die wirklich von vielen beneidet wird: Sie können sich Ihre eigenen Fehler und Schwächen eingestehen. Trotzdem bleiben Sie bemüht, Ihre Grenzen zu erweitern - vor allem, wenn es um Ihren Willen geht. In Ihnen steckt auch ein Pionier. Neuanfängen gegenüber sind Sie aufgeschlossen und packen unbekannte, frische Projekte gezielt und realistisch an. „Vertrödeln“ Sie dieses Talent aber nicht. Es wäre wirklich zu schade. Bei einem Trigon besteht bisweilen die Gefahr, seine Fähigkeiten nicht voll auszunutzen. Suchen Sie also immer wieder nach Aufgaben, bei denen Sie mit Weitsicht etwas erobern können. Gehen Sie auf Pirsch und setzen Sie sich ein. Für sich oder andere, für gesellschaftliche oder politische Belange (hier gilt es, die Horoskophäuser zu berücksichtigen, in denen die beiden beteiligten Planeten stehen).
Konjunktion Jupiter -Saturn
Sie können schwierige Situationen mit Optimismus meistern. Im Grunde sind Sie ein ehrgeiziger Mensch mit Idealen und Hoffnungen, die er zu verwirklichen sucht. Sie sehen der Realität ins Auge, erkennen aber Chancen und Möglichkeiten darüber hinaus. Da sowohl Saturn als auch Jupiter sogenannte „gesellschaftliche Planeten“ sind, ist Ihr Bezug zur Umwelt und zu gesellschaftlichen Themen stark. Wie das Miteinander funktioniert interessiert Sie. Und Sie setzen sich für Verbesserungen ein - konkret und praktisch. Ihre Gründlichkeit ist dabei ebenso von Vorteil wie die Tatsache, daß Sie sich nicht so schnell aus der Bahn werfen lassen. Nur selten sind Menschen mit einer Saturn-Jupiter-Konjunktion dauerhaft unzufrieden. Dies tritt vor allem dann auf, wenn die eigenen Ansprüche zu hochgesteckt sind. Hier hilft ein kritisches Überprüfen der Ziele auf ihren Realitätsgehalt hin.
Trigon Uranus -Neptun
Bei dieser Planetenkombination handelt es sich um einen sogenannten Generationenaspekt. Er ist über einen längeren Zeitraum aktiv und kennzeichnet weniger die Individualität einer Person, sondern mehr ein kollektives Zeitgefühl. Das letzte Uranus-Neptun-Trigon fand in den Jahren 1939 bis 1943 statt. Nur wenn Sie in diesem Zeitraum geboren wurden, findet sich diese Planetenkombination in Ihrem Geburtshoroskop wieder. Menschen, die zur Generation mit einem Uranus-Neptun-Trigon im Geburtshoroskop gehören, tun sich meist leicht, ihre Wünsche und Ideale zu formulieren (sofern nicht individuelle Horsokop-Faktoren dies hemmen). Sie haben ein Ahnungsvermögen für zukünftige Entwicklungen und, in der Regel, Vertrauen in die Zukunft. Es gilt aber auf jeden Fall, das gesamte Horoskop zu berücksichtigen. Ein Trigon, das diese beiden sogenannten „überpersönlichen“ Planeten miteinander verbindet, muß nicht zwingend deutlich erlebt und gespürt werden.

Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten

Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt
Geschlecht

Planeten in den Zeichen

Sonne in Jungfrau
Die Jungfrau kann sehr gut unterscheiden, was gesund und ungesund ist. Kritisch untersucht sie die Dinge auf wertvoll und schädlich. Wie Aschenputtel sortiert sie in der Liebe zum Detail das Hässliche aus. Fast spröde erwärmt sie sich nur langsam für eine Beziehung. Sagt sie Ja, dann ist sie auch treu. Pingelig und nörglerisch nervt sie manchen.
Mond in Skorpion
Schon in frühen Tagen gruselt es den Skorpion-Mond vor gar nichts. Er sucht immer wieder die Herausforderung und stößt an seine Grenzen. Sein feines Gespür für die Stimmungen in der Familie lassen ihn rechtzeitig abtauchen, wenn Gefahr von fliegenden Untertassen droht. Später wagt er sich in unbekannte Gebiete vor, und vor allem bei der Partnersuche ist er sehr experimentierfreudig.
Merkur in Jungfrau
Wenn ein Mensch mit Merkur in der Jungfrau geboren wurde, dann hat er eine große Liebe zum Detail. Er kann ordentlich und ausdauernd seine Buchstaben und Zahlen lernen und sich auch viel merken. Er erkennt früh, dass man Rechnen, Schreiben und Lesen für ein erfolgreiches Berufsleben benötigt. Schon in jungen Jahren ist er sehr klug und vernünftig und wird schneller erwachsen als andere.
Venus in Krebs
Voller Sehnsüchte und romantisch verträumt stellt sich die Krebs-Venus dem Leben. Es kann gar nicht eng genug auf dem Lottersofa zugehen. Verschmelzung und körperliche Nähe machen sie glücklich. Die Liebe fällt auf den Märchenprinzen oder die Traumfrau, dadurch bleiben auch Täuschungen manchmal nicht aus. Sensibel veranlagt, zieht sie sich durch Zurückweisungen verletzt zurück.
Mars in Jungfrau
Hier werden die Kräfte optimal zum Erreichen eines bestimmten Ziels eingesetzt. Stärke zu verschwenden ist verpönt. Es wird jedoch vorsichtig agiert und genau hinterfragt, ob eine Aktion auch Sinn und Zweck hat. Was er zusagt, wird auch ordentlich, ja geradezu pingelig, und zuverlässig erledigt. In Liebesangelegenheiten verhält er sich zuverlässig und treu. Die Sexualität spielt sich in einem sauberen Umfeld ab.
Jupiter in Stier
Hier wird das Althergebrachte gepflegt und verteidigt. Was die Eltern und Großeltern für "heilig" hielten, wird auf einen Sockel gestellt. Das erworbene Eigentum ist immer größer als das der anderen. Unübersehbar sind das Haus, der Garten oder die Tiermenagerie. Möglichst sollte nicht nur ein Stück von allem vorhanden, sondern auch die Auswahl groß und üppig sein. Hier muss verstärkt auf das Körpergewicht geachtet werden.
Saturn in Stier
Mit Saturn im Stier wächst ein Mensch mit mangelndem Selbstwertgefühl auf. Er spürt als Kind, dass er es nicht wert ist, dass Mutter oder Vater ihn fördern, z. B. mit Tennis- oder Ballettunterricht. Es entsteht das Gefühl "Ich kann mich anstrengen wie ich will, es hat doch keinen Sinn". Der Mensch sucht Ersatz, isst viel Süßes, bekommt den Titel "faul und gefräßig". Entdeckt er seinen Selbstwert, hat er Ersatzbefriedigungen jedoch nicht mehr nötig.
Uranus in Stier
Mit seinem starken Drang nach finanzieller Unabhängigkeit ist ein Mensch mit Uranus im Stier sehr einfallsreich und erfinderisch, um zu Geld zu kommen. Er verdient auf ungewöhnliche Art sein Kapital und gibt es auf ebenso unkonventionelle Weise wieder aus. Seine Kontostände schwanken stark, da er in seiner Spontaneität auch mal den Notgroschen anpackt. Verträge sind für ihn nicht ausdrücklich bindend.
Neptun in Jungfrau
Auf dem Gebiet des Heilens hat ein Mensch mit dieser Planetenstellung großartige Talente vorzuweisen. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für die physischen und psychischen Probleme der anderen Menschen. Selber hat er ein großes Einfühlungsvermögen und kann sich weniger gut gegen andere abgrenzen. Er hat oft eine empfindliche Gesundheit und kämpft mit Krankheiten, die sich nicht so genau diagnostizieren lassen.
Pluto in Löwe
Die leidenschaftliche Begabung zum Spiel macht aus einem Menschen mit Pluto in Löwe einen begnadeten Schauspieler. Auftritte im Rampenlicht einer Bühne oder des Lebens sind für ihn Lebenselixier. Fasziniert schaut man ihm und seinen Verwandlungskünsten zu. Wenn er spielt, geht er aufs Ganze und spielt um Alles oder Nichts. Liebt er, dann auch mit Haut und Haaren, was zu gefährlichen Verstrickungen führen kann.
Lilith in Widder
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit von Zielen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihr beruflicher Einsatz gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip der Durchsetzung an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie etwas tun oder nicht tun, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie fassen mit Überzeugung neue berufliche Ziele ins Auge, denen das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Arbeitsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, und der Kampf spielt sich unbemerkt in Ihrem Inneren ab. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung des Emporstrebens und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Krebs
Sie sind nicht gerne alleine und fühlen sich schnell einsam. Ihr wunder Punkt wird berührt, wenn Sie spüren, dass sich lieb gewordene Menschen nicht mehr so intensiv um Sie kümmern wie bisher. Sie reagieren sehr empfindlich auf Leidensgeschichten anderer, weil sie in Ihnen eine tief verborgene Traurigkeit berühren. Möglicherweise setzen Sie sich über die emotionalen Nöte anderer hinweg, werden aber selber in Zeiten, in denen Sie sich zu wenig beachtet und gehätschelt fühlen, krank. Veränderliche und veränderte Wohnsituationen und familiär bedingte Unstetigkeit lösen ein ungutes Gefühl in Ihrer Magengrube aus. Magenbeschwerden, Ernährungsprobleme und auch Störungen des Flüssigkeitshaushaltes oder Augenerkrankungen könnten darauf hinweisen, dass Sie unter der Gefühlskälte einer persönlichen Beziehung leiden. Menschen lehnen sich gerne an Sie an, weil sie bei Ihnen Schutz und Geborgenheit, Trost und gute Ratschläge finden. Sie haben viel Verständnis für andere Menschen, weil Sie deren Probleme nachempfinden können. Sie selbst allerdings haben selten das Gefühl, mit Ihren eigenen Nöten so tröstlich und patent umgehen zu können. Instinktiv wissen Sie aber, was andere brauchen und wie sie es sich beschaffen können. Durch das Leid der anderen kommen Sie Ihrem Bedürfnis nach körperlicher Nähe immer näher.
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?
favourites_header
favourites_text