params["bodyClass"] ?>

Astrologie / Geburtshoroskop 07.02.1952 (07 februar 1952 )

Planeten in den Zeichen

Sonne in Wassermann
Der Wassermann hat neue Ideen und bei ihm muss man immer mit überraschungen rechnen. Alte Regeln und Normen wirft er über den Haufen. In früheren Tagen war er der "Hofnarr". Der durfte die Wahrheit sagen, ohne bestraft zu werden. Begrenzungen kann er gar nicht leiden. Er strebt nach persönlicher Freiheit, deshalb hat er Angst vor tiefen Gefühlen. Als guter Kamerad ist er jemand, mit dem man Pferde stehlen kann.
Mond in Krebs
Schüchtern, sensibel und verträumt kommt man mit einem Krebs-Mond auf die Welt und braucht ein Nest, Schutz und viel Geborgenheit. Die Kindheit ist das Paradies und er löst sich schwer aus dem Elternhaus. Später ist er ein sanfter, zärtlicher Typ, der wieder die Familie sucht und sich im eigenen Heim am wohlsten fühlt. Launisch kann er schnell beleidigt sein und schmollen.
Merkur in Wassermann
Die Wassermann-Qualität bringt Merkur Leichtigkeit und Beweglichkeit. Er kann über Grenzen hinaus Visionen der Zukunft entwickeln. Seine Vorstellungen bewegen sich nicht im Alltag, sondern außerhalb aller vorstellbaren Grenzen. Die Erfinder und Freigeister sind hier zu finden. Grundsätzlich ist jemand mit diesem Merkur vielseitig interessiert, kontaktfreudig und offen für alles Neue.
Venus in Steinbock
Die Liebe ist für diese Venus kein Spiel, sondern immer eine ernste Angelegenheit. Pflichtbewusst und zuverlässig gibt sie dem Partner Halt und Sicherheit. Sie ist in einer Beziehung der Fels in der Brandung. Sie lässt sich sehr mühsam erobern, wenn sie sich jedoch entschieden hat, dann ist sie nachhaltig treu. Schwierigkeiten werden in harter Beziehungsarbeit aus dem Weg geräumt.
Mars in Skorpion
Marsqualität ist auch die des Eroberns. Das, was verboten ist, reizt hier besonders zu einer Eroberung. Ehrgeizig und ausdauernd unternimmt er alles, damit er seine gesteckten Ziele auch erreicht. Er besitzt große Regenerationskräfte. In der Auseinandersetzung setzt er subtile Waffen ein, auch kann er sehr nachtragend sein. Die Liebeskraft ist für ihn leidenschaftlich und tabulos.
Jupiter in Widder
Persönliche Freiheit und Durchsetzungskraft sind einem Menschen mit diesem Jupiterzeichen sehr wichtig. Mutig kann er sich ins Kampfgetümmel des Alltags stürzen und lässt sich auch nicht durch kleine Verletzungen von seinem Vorhaben abbringen. Das kann im schlechtesten Fall zu einer Energieverschwendung führen. Er kämpft für hilflose sowie schwache Menschen und Tiere, die sich nicht selber verteidigen können.
Saturn in Waage
Mit Saturn in der Waage wird das Thema Partnerschaft angesprochen. Hier kann die Angst bestehen, Rücksicht nehmen zu müssen oder von anderen abhängig zu sein. Dieser Mensch hat viele Freunde und Bekannte und geht hier vielleicht auch viele Verpflichtungen ein. Als reifer Mensch übernimmt er Verantwortung in der Partnerschaft und hält auch die eigenen Bedürfnisse in einem ausgewogenen Maß von Geben und Nehmen.
Uranus in Krebs
Das Zeichen Krebs möchte die Menschen an die Heimat binden. Bei Uranus im Krebs ist eher das Gegenteil der Fall. Der Mensch verlässt das Elternhaus früh und geht seine eigenen Wege. Er möchte keine familiären Verpflichtungen haben und lebt womöglich in einem Wohnmobil, damit er immer wieder schnell und spontan den Standort wechseln kann. Im Extremfall kann er als Tippelbruder durch die Welt pilgern.
Neptun in Waage
Der Mensch mit Neptun in der Waage sehnt sich in der Beziehung immer nach dem Ideal. Es soll tiefes Einfühlungsvermögen zwischen den Partnern bestehen, möglichst eine Seelenverwandtschaft vorhanden sein. Wünsche sollen von den Augen abgelesen werden, und man soll sich ohne Worte verstehen. Die rosarote Brille sollte nach Möglichkeit niemals abgesetzt werden. Solche hohen Erwartungen können zu Enttäuschungen führen.
Pluto in Löwe
Die leidenschaftliche Begabung zum Spiel macht aus einem Menschen mit Pluto in Löwe einen begnadeten Schauspieler. Auftritte im Rampenlicht einer Bühne oder des Lebens sind für ihn Lebenselixier. Fasziniert schaut man ihm und seinen Verwandlungskünsten zu. Wenn er spielt, geht er aufs Ganze und spielt um Alles oder Nichts. Liebt er, dann auch mit Haut und Haaren, was zu gefährlichen Verstrickungen führen kann.
Lilith in Krebs
Eine aus den tiefen Schichten Ihres seelischen Erbes wirkende Kraft rebelliert gegen die Gültigkeit des Mütterlichen. Das kann dazu führen, dass Sie sich plötzlich und radikal von etwas abwenden, dem bis dahin Ihre berufliche Fürsorge gegolten hat. Hierfür finden Sie jedoch keine rationale Erklärung, sondern stellen stattdessen das Prinzip des Nährens an sich völlig infrage. Tief innen und unaussprechlich fühlen Sie diese Wahrheit: Egal ob Sie etwas geben oder nicht, es hat keine Bedeutung. Mit gleicher Intensität können Sie sich dem Abgelehnten jedoch wieder zuwenden - oder Sie kümmern sich in Ihrer Arbeit vehement um Neues, dem das gleiche Schicksal widerfährt. In unserem heutigen Berufsleben stösst solches Verhalten jedoch kaum auf Verständnis. Es kann Ihnen dadurch passieren, dass Sie unglaubwürdig werden. Vielleicht verbergen Sie aber auch all diese Gefühle, die sich dann unbemerkt in Ihrem Inneren abspielen. Dies alles kündigt Ihnen jedoch an, dass Sie Ihrer weiblichen Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Diese Seite in Ihnen dringt auf Ganzheit und will Unterschiede aufheben. Sie verneint die Berechtigung des Empfänglichen und stellt ein Geheimnis dagegen. Um der nicht nur am Arbeitsmarkt herrschenden Tendenz zu Teamwork, Kollegialität und Partnerschaftlichkeit begegnen zu können, müssen Sie vor diesem Geheimnis jedoch die Angst verlieren. Dafür sollten Sie diesem Geheimnis erstmal einen Raum in Ihrer Seele verschaffen, damit diese empfindlichen Störungen Ihr Berufsleben nicht allzu hart treffen.
Chiron in Steinbock
Sie wünschen sich Anerkennung und möchten als Autorität gelten. Ihr wunder Punkt wird dann berührt, wenn Sie glauben, einer Aufgabe nicht zu genügen. Sie übernehmen bereitwillig Verantwortung und setzen alle Ihre Kräfte ein, um ein Ziel zu erreichen. Möglicherweise glauben Sie, vor allem mehr körperliche Substanz zu brauchen, um genügend Durchhaltekraft zu haben. Um das zu erreichen, trimmen Sie Ihre Muskeln durch Leistungssport. Dabei überanstrengen Sie sich körperlich sehr. Gelenkentzündungen, Verrenkungen und Knieprobleme können Sie zu einer Trainingspause zwingen. Weil Sie immer alles schaffen wollen, übergehen Sie die Grenzen Ihres Körpers. Deshalb bremst Sie immer wieder ein körperliches Handikap aus. Schon als Kind haben Sie Verantwortung für Jüngere oder Labilere übernommen. Heute tendieren Sie dazu, sich in vieles einzumischen. So sehen Sie sich verschiedenen Aufgaben gegenüber, die nicht mehr in Ihren Zuständigkeitsbereich hineingehören. Sie fühlen sich überfordert und hoffen, dass jemand Ihre Not bemerkt und sich ein wenig um Sie kümmert. Krankheiten könnten Ihnen die Möglichkeit bieten, sich ohne schlechtes Gewissen einmal allen Verantwortungen zu entziehen. Weil Sie jedoch Auskurieren mit Faulsein gleichsetzen, lassen Sie nur das nötigste an Krankenpflege zu. Ein wenig verstohlen holen Sie sich die ersehnten Streicheleinheiten durch Massagen, Verbandwechsel und andere therapeutisch notwendige Kontakte. Sie sind ein guter Zuarbeiter und ein perfekter Assistent für Leiter in verantwortlichen Positionen. Sie wissen genau, welche Unterstützung jemand braucht, der etwas erreichen will. Solange Sie sich aber für den Erfolg solcher Menschen verantwortlich fühlen, werden Sie selbst für Ihre Mühen zu wenig entlohnt. Vielleicht zwingen gesundheitliche Gründe Sie dazu, ein Projekt, das Ihnen öffentliches Ansehen garantiert hätte, wieder aufzugeben. Wenn Sie dazu übergehen, den Weg als das Ziel zu betrachten, und wenn Sie bereit sind, Ihre Arbeitskraft gemeinschaftlichen Projekten zur Verfügung zu stellen, werden Sie sich kraftvoller und gleichzeitig entspannter fühlen.
Berechnung der Astrologie / Numerologie / Tarot-Karten
Geboren am (pflichtfeld)
Gegend
Stadt

Aspekte

Trigon Sonne -Saturn
Was Sie sich an Lebenszielen erarbeitet haben, kann man Ihnen nicht mehr nehmen. Sie bleiben sich selbst treu. Dieser selbstverantwortliche Umgang gibt Ihnen Sicherheit. Vielleicht war Ihnen Ihr Vater ein Vorbild an Pflichtgefühl und Loyalität. Diese Tugenden sind auch in Ihnen selbst angelegt. Korrektheit, Fleiß und Traditionsbewußtsein sind stabilisierende Faktoren in einer Welt, die sich immer rascher verändert und wo der schnelle Erfolg auch unseriöse Mittel billigt. Solange Sie es nicht übertreiben und vor lauter Unflexibilität ganz starr oder übertrieben ordnungssüchtig werden, ist Ihnen das Sonne-Saturn-Trigon eher eine Stütze. Achten Sie auch auf Regelmäßigkeit und darauf, feste Rahmenbedingungen für sich zu schaffen. In einer geordneten Umgebung kann eigentlich auf dem Weg zu einer meisterhaft reifen Persönlichkeit nichts mehr im Weg stehen.
Opposition Sonne -Pluto
Mit diesem Aspekt kennen Sie die (manchmal auch schroffe) Auseinandersetzung mit dominanten Persönlichkeiten. Vielleicht gehört / gehörte auch Ihr Vater zu dieser Personengruppe. Sein Macht- und Geltungsbedürfnis könnte ihn dazu verführt haben, Ihre Eigenart nicht anzuerkennen oder gar abzuwerten. Je mehr Sie Lob und Anerkennung von ihm erhalten möchten, um so frustrierter werden Sie sein. Selbstbewußtsein und Ich-Stärke erhalten Sie nicht von außen, sondern in erster Linie aus sich selbst heraus. Es gilt also, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen - und kaum jemand kann das so gut wie Sie. Fixieren Sie sich dabei nicht auf Kleinigkeiten und halten Sie nicht an starren Konzepten fest. Ihre Kraft liegt in tiefgreifenden Veränderungen und im Wandel. Damit haben Sie die Chance, etwas Besonderes zu leisten. Sie sind schließlich nicht der Typ, der sich mit Provisorien begnügt.
Opposition Mond -Venus
Eigentlich meint man, daß Selbstwertgefühl und die Befriedigung individueller Bedürfnisse Hand in Hand gehen. Bei einer Venus-Mond-Opposition ist dies jedoch nicht zwangsläufig der Fall. Im Gegenteil: Menschen mit diesem Aspekt empfinden oft einen Widerspruch zwischen ihren Wünschen nach Geborgenheit und ihrer Eigenliebe. Obwohl die Opposition ein sogenannter „harter“ Aspekt ist, geht es bei dieser Widersprüchlichkeit nicht rabiat zu. Denn es sind die zwei weiblichen Planeten unserer Persönlichkeit miteinander verbunden. Beiden zueigen ist ein friedliebendes Grundbedürfnis und ein Harmoniestreben. Eher ist zu erwarten, daß seelische Bedürfnisse nach Geborgenheit, Kuscheln, versorgt und genährt werden auf Umwegen nach Befriedigung suchen - zum Beispiel durch gesteigerten Verzehr von Süßigkeiten oder übertrieben konventioneller Höflichkeit (manchmal gar mit einer moralischen Komponente). Andere Menschen beschreiben Sie vielleicht als etwas launisch oder unausgeglichen. Je mehr Sie Ihren Sinn für das Schöne in Verbindung bringen mit Ihrer seelischen Anteilnahme, um so weniger werden Sie solcherlei Rückmeldung erhalten. Wenn Sie sich für das Zusammenspiel von Gefühl und Form (z.B. Farbpsychologie) interessieren, haben Sie bereits eine gute Grundlage, alle positiven Kräfte dieser Venus-Mond-Opposition miteinander zu verbinden. Zugrunde liegt diesem Aspekt die Begabung, warmherzig mit sich selbst in Kontakt zu sein. Sie sind sozusagen in der Lage, sich in sich selbst gut einfühlen zu können, um daraus dann abzuleiten, was Ihnen Lust und Genuß verschafft.
Trigon Mond -Mars
Die beiden Grundinstinkte nach seelischer Geborgenheit und Triebbefriedigung stehen in Ihrem Geburtshoroskop harmonisch zueinander. Damit sind Sie in der Lage, sich für Ihr Wohlbefinden angemessen und spontan einzusetzen. Wofür lohnt es sich am meisten zu kämpfen? Für Ihre Gefühle. Wenn nötig, können Sie sich vor emotionalen Angriffen schützen. Dieser Aspekt erweist sich im psychischen Erleben meist als unkompliziert und könnte bei anderen Menschen Bewunderung auslösen. Denn Gemüt und Handeln stimmen bei Ihnen fast immer überein. Wenn Sie sich bei Ihrem Tun auf Ihre innere Stimme verlassen, sind Sie stets gut beraten. Sie sind unerschrocken und lebensvoll, können aktive Phasen ebenso genießen wie Zeiten der Passivität.
Quadrat Mond -Jupiter
Mit einem Mars-Mond-Quadrat im Geburtshoroskop könnte es sein, daß Sie wiederkehrende Auseinandersetzungen mit Ihrer Mutter führ(t)en. Dies ist eher bei Männern als bei Frauen der Fall. Das Bedürfnis, versorgt zu werden, ist dann schwer vereinbar mit dem Drang nach Selbstbestimmung und Durchsetzung. Sie mußten sich gegenüber ihrer wahrscheinlich willensstarken Mutter behaupten, um die Welt zu entdecken und Abenteuer zu erleben. Je nach Zeichen- und Häuserstellung kann die Mutter auch auf weniger sichtbare Weise versucht haben, in Ihren Erlebnisdrang einzugreifen (z.B. wenn Mond im Zeichen Fische steht). Tatsächlich kann es auch im Erwachsenenalter sein, daß Sie Unabhängigkeit und Nähe nur schwer zusammenkriegen. Sie mögen dann von einem trauten Heim träumen, in dem Sie sich gut aufgehoben fühlen und wissen andererseits, daß Sie zu viel Privatheit nicht gut ertragen. Der Enge können Sie durch Sport, Arbeitswut, Sexualität oder handwerkliche Tätigkeiten entfliehen. Dabei ist Ihnen schnell die Befürchtung vertraut, andere könnten sich in Ihre Angelegenheiten einmischen.
Quadrat Mond -Saturn
Es ist möglich, daß Ihre Mutter Sie als Kind zwar angemessen versorgt hat, sich jedoch dabei bisweilen schwer tat, ihre Zuneigung zu Ihnen auszudrücken. Gefühle zu zeigen hat sie sich entweder nicht getraut oder war schlicht und ergreifend ungeübt darin. So ging vielleicht eine gewisse Strenge von ihr aus. Als kleines Kind neigt man dann schnell dazu, seine Bedürfnisse nach Zärtlichkeit, Gehaltenwerden und Nähe zurückzustellen. Im Erwachsenenalter fällt es uns dann erst einmal schwer, dies wieder zu erlernen. Emotionen werden dann manchmal rationalisiert und Befriedigung der Lust wird zugunsten der Pflichterfüllung abgewertet. Man fühlt sich gehemmt, Liebe und Zuneigung zu zeigen; Emotionen sind einem vielleicht sogar peinlich. Das gilt für unangenehme Gefühle ebenso wie für behagliche. Wenn Sie sich in dieser Kurzbeschreibung wiedererkennen, überprüfen Sie doch mal in einer stillen Stunde, ganz für sich alleine, ob Angst vor Zurückweisung mit dafür verantwortlich sein könnte, daß Sie nicht einfach aus dem Bauch heraus lachen und weinen, wenn Ihnen danach ist. Das strukturierte Herangehen und Überprüfen ist eine Fähigkeit, die durch diesen Aspekt angezeigt wird. Sie können zäh und konzentriert an sich arbeiten. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, die eigenen, vielleicht eingeschlossenen Empfindungen ein Stück weit zu befreien. Damit übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst und können gewissenhaft mit Ihrem Unbewußten umgehen. Nicht mehr die Umwelt diktiert Ihnen, was „richtig“ und „falsch“ ist, sondern Sie selbst entscheiden dies aufgrund Ihrer inneren Weisheit. Zudem sind Sie in der Lage, Ihrer Phantasie eine Form zu geben.
Konjunktion Mond -Uranus
Ein Grundbedürfnis von Ihnen ist das nach Freiheit und Unabhängigkeit. Sie mögen es nicht, eingeengt zu werden; Zwänge sind Ihnen ein Greuel. Sie brauchen Luft und Eigenständigkeit. Durch Ihr Autonomiestreben wirken Sie auf andere Menschen häufig kühl und distanziert. Dabei sind Sie nicht wirklich zurückweisend. Aber zuviel Romantik ertragen Sie halt einfach schlecht. Jemand, der sehr anhänglich ist und mit Ihnen geradezu verschmelzen will, kann Ihnen regelrecht angst machen. In der Freiheit finden Sie Geborgenheit. Wenn es schon um Nähe und Zuneigung geht, dann sollte diese auf ungewöhnliche Art und Weise gezeigt und ausgetragen werden. Ihre Bedürfnisse sind nicht konventioneller Art. Mit einer Mond-Uranus-Konjunktion im Geburtshoroskop geht meistens auch der Wunsch einher, sich von Festlegungen früherer Zeiten zu lösen. Es fällt Ihnen leicht, mit Traditionen zu brechen und Neues zu wagen. Ihre Visionen unterstützen Sie dabei. Es kann jedoch passieren, daß Sie dadurch entweder der Vergangenheit oder der Zukunft so viel Aufmerksamkeit widmen, daß Sie nicht mehr recht den Kontakt zur Gegenwart halten. Im Grunde genommen geht es darum, die beiden Pole Gestern und Morgen kreativ und phantasievoll miteinander zu verbinden.
Quadrat Merkur-Mars
Es gibt Momente, da weiß Ihre linke Hand nicht, was die rechte tut. Sie neigen dann zu überstürzten Handlungen und erkennen erst hinterher, wie sich eine Situation hätte besser lösen lassen. Oder anders herum: Sie planen noch Ihre Vorgehensweise, während sich ein Problem bereits von selbst erledigt hat. Manchmal vielleicht sind Sie auch einfach zu schnell. Dann verteidigen Sie bereits wortstark Ihre Position, während Ihr Gegenüber noch nicht einmal in der Lage war, seine Meinung kundzutun. Man wirft Ihnen dann womöglich einen Mangel an Höflichkeit vor, nennt Sie gereizt und schroff. Dabei geht es Ihnen in erster Linie um ein rasches Handeln und Wahrheitsliebe. Sie sind in der Lage, Partei zu ergreifen und auch die unschönen Seiten zu benennen, wenn es sein muß. Überprüfen Sie selbst einmal, wann es vielleicht nicht zwingend sein muß... Beiden Planetensymbolen gemein ist die Fähigkeit des Trennens. Merkur trennt mit klarem Geist, indem er Informationen einteilt und Wahres von Unwahrem unterscheidet. Mars trennt durch sein Tun, indem er, wie ein Chirurg, ein Messer dort ansetzt, wo es etwas herauszuschneiden gilt. Ein scharfer Verstand und ein geistreiches Tun sind mit dieser Planetenkombination daher besondere Begabungen. Dabei steht die Praktikabilität im Vordergrund. Technische Intelligenz und durchdachtes Wirken ermöglichen die konkrete Durchsetzung von Ideen. Aber bleiben Sie dran: weder Mars noch Merkur sind nämlich als geduldig bekannt. Man verliert nicht selten schnell das Interesse, wenn etwas nicht klappt und vorangeht.
Sextil Merkur-Jupiter
Abstraktes Denken fällt Ihnen nicht schwer. Auch abseitige Wissensgebiete können Sie interessant finden und erkennen Zusammenhänge, die andere schnell übersehen. Sie wissen, daß alles Forschen und Streben letztlich nur ein Ziel hat: höhere Wahrheiten zu finden. Daher findet man Menschen mit einem Jupiter-Merkur-Sextil im Geburtshoroskop häufig in den philosophischen Fakultäten der Universitäten oder in Juristenkreisen wieder. Natürlich sind aber auch andere Fachgebiete möglich und erfolgversprechend. Beispielsweise fällt Ihnen der Zugang zu fremden Kulturen und Völkern leicht. Höhere Bildung können Sie also durchaus auch erlangen, indem Sie die Welt bereisen, Fremdsprachen erlernen, ethnologische Dokumentationen ansehen oder eine Ausstellung im Völkerkundemuseum besuchen.
Quadrat Venus -Jupiter
ordern Sie Ihr Glück nicht zu oft heraus. Zwar lieben Sie den großen Lebensstil und setzen gerne alles auf eine Karte, um Ihre hohen Erwartungen an die Liebe und das Leben erfüllt zu bekommen, aber die damit verbundenen Hoffnungen könnten doch zu hoch gesteckt gewesen sein. Eine möglichst realistische Prüfung ist immer wieder angesagt. Es geht darum, ein angemessenes Verhältnis von Quantität und Qualität zu erreichen. Dies trifft für geistige Bereiche ebenso zu wie für Sinnlichkeit. Das Lesen eines kleinen philosophischen Traktats kann viel mehr zur Horizonterweiterung beitragen, als die mehrbändige, in Leder eingebundene Ausgabe der Philosophie der Weltgeschichte, die ungelesen bleibt. Und eine einzelne edle Praline mag besser schmecken (und bekömmlicher sein) als eine ganze Tüte voll davon.
Quadrat Venus -Saturn
Viele Menschen, die ein Venus-Saturn-Quadrat in ihrem Geburtshoroskop haben, plagen Geldsorgen. Dabei heißt das nicht unbedingt, daß es Ihnen an finanziellen Mitteln fehlen muß. Vielmehr spiegelt sich in diesen Sorgen ein innerer Selbstwertmangel wider. Aus dem Gefühl heraus, nicht geliebt zu werden oder nicht liebenswert zu sein, kann man Neid und Geiz entwickeln. In beiden Fällen konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf den Vergleich mit anderen Personen. Nicht mehr der eigene Geschmack, die eigenen Beziehung, die eigenen Talente und Werte stehen im Vordergrund, sondern das, was andere haben und man selbst gerne haben möchte. Das führt dazu, daß man den eigenen Mangel noch deutlicher spürt. Der Lösungsweg aus diesem Dilemma führt über die Wertschätzung der eigenen Talente. Machen Sie sich bewußt, daß eine liebenswerte Persönlichkeit sind. Werten Sie sich selbst auf, statt ab. Ihrer Sichtweise werden andere Menschen folgen. Eine Ihrer Fähigkeiten ist zum Beispiel, loyal und beständig zu sein in bezug auf Freundschaften und Beziehungen. Wer Ihre Zuneigung errungen hat, der kann auf ihre Treue bauen. Des weiteren scheuen Sie nicht die Übernahme von Verantwortung. Achten Sie jedoch darauf, daß Sie nicht dauerhaft mehr geben als bekommen. Arbeiten Sie nicht nur für andere, sondern konzentrieren Sie sich auch immer wieder auf Ihre eigenen emotionalen, sinnlichen und erotischen Interessen. Sicherheit ist ein wichtiges Stichwort. Zum einen ist es denkbar, daß Sie sich bevorzugt hingeben und genießen, wenn ein sicherer Rahmen gewährleistet, nicht ins Bodenlose zu fallen. Nur in Einzelfällen versuchen Menschen mit einem Venus-Saturn-Quadrat dies durch übertriebenes Don-Juan-Verhalten zu kompensieren. Wahrscheinlicher ist ein vorsichtiges Sich-Nähern und die Gabe, in einer Begegnung stabilisierend zu wirken. Dadurch verschaffen Sie sich auch Respekt und Anerkennung. Mehr über die Bedeutung des Venus-Saturn-Quadrats in Ihrem individuellen Geburtshoroskop erfahren Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch.
Opposition Venus -Uranus
Viele Menschen mit einer Venus-Uranus-Opposition im Geburtshoroskop machen die Erfahrung, daß Ihr/e Partner/in untreu ist und sich die Freiheit nimmt, zu kommen und zu gehen, wann er / sie will. In diesen Fällen ist es in der Regel so, daß man sich mit der innerpsychischen Figur der Venus mehr identifiziert als mit der des Uranus‘. Übersetzt heißt das: die eigenen Freiheitswünsche, das Bedürfnis, aus dem Rahmen zu fallen, originell und individuell zu sein, werden verdrängt. Auch eine gegenteilige Gewichtung ist möglich. Dann versteht man sich als Freigeist, der die Aufregung benötigt, um sich selbst lebendig zu fühlen. Man genießt es, ohne Verpflichtungen zu bleiben und geht jeder intimen und engen Bindung aus dem Weg. Damit verdrängt man sein Bedürfnis nach sinnlicher Erotik und körperlicher Nähe. Es besteht die Gefahr, den eigenen Selbstwert herabzusetzen. Letztlich vereinigen Sie beiden Kräfte in sich. Sie können eine Vielzahl von Beziehungen pflegen und ein soziales Netzwerk um sich herum aufbauen, das Ihnen hilft, die Einsamkeit zu vertreiben. Bauen Sie diese Kontakte weiter aus, anstatt sie abrupt abzubrechen. Ihr hohes Ideal an Menschlichkeit kann ein Wegweiser für den Umgang mit Ihren Mitmenschen sein.
Trigon Mars-Uranus
Ein Mars-Uranus-Trigon könnte man auch einen „Robin-Hood-Aspekt“ nennen. Entschlossen und mutig setzen Sie sich für die Rechte anderer und eine bessere Welt ein. Sie billigen dabei auch Mittel und Wege, die nicht konform mit den Normen und Traditionen sind. Sie können provozieren und bleiben geistreich dabei. Nur selten verlieren Sie die hohen Ideale, die Sie kennzeichnen, aus dem Blick. Eine Ihrer Stärken ist die Ironie. Mit Witz und Klarsicht können Sie die bestehenden Verhältnisse kritisieren. Achten Sie jedoch darauf, daß Sie nicht zuviel Distanz zu Ihrer Umwelt damit aufbauen. Ihr bewundernswertes Reaktionsvermögen und Ihr Impuls zu körperlichem Einsatz könnten Ihnen auch dazu verhelfen, ein guter (Kampf-)Sportler zu werden.
Opposition Jupiter -Saturn
Im Idealfall können Sie ambitioniert sein und ausdauernd zugleich. Dann arbeiten Sie konzentriert an Ihrem eigenen Wachstum. Meist ist es jedoch so, daß diese Planetenkombination zuerst als blockierend erlebt wird. Die Suche nach Sinn und Glauben verlangt dann viel Aufmerksamkeit und Geduld. Manche Menschen entwickeln sich dabei zu regelrechten Skeptikern, die „Beweise“ für alle Glaubensinhalte fordern. Jeder Sorglosigkeit stellt sich sofort ein pessimistischer Gedanke gegenüber. Strukturen, die Ihnen Halt geben, werden von dem Wunsch bedrängt, sich zu verändern. Alles scheint nicht recht zueinander zu passen. Auch eine Ambivalenz zwischen Großzügigkeit und Geiz ist möglich. Man will etwas geben, zögert aber und überlegt, ob man nicht auch zu viel zu geben geneigt ist. Die Energie, die dafür verbraucht wird, ist enorm und steht anderweitig nicht mehr konstruktiv zur Verfügung. Wenn Sie sich in diesen Beschreibungen wiederfinden, so lassen Sie sich vor allem Zeit. Erfahrungen sind Ihnen sehr hilfreich, aus diesen Widersprüchen herauszuwachsen. Ihr Ziel sollte es sein, Erfolge mit Zuversicht und ohne Übertreibung anzusteuern. Gleichmäßigkeit im Tun und Weitblick im Geist können Sie miteinander verbinden.
Quadrat Jupiter -Uranus
Nicht selten findet man bei Menschen mit dieser Planetenkombination die Neigung, sich überzogenen Anpassungsforderungen hinzugeben, meist im politischen, weltanschaulichen oder religiösen Kontext. Man wird dann zum Eiferer seines Glaubens und tut sich schwer, Andersdenkende zu akzeptieren. Die eigene Gruppe, zu der man selbst gehört, wird leicht überhöht, andere hingegen abgewertet. Das ist bedauerlich, da sich bei einem Jupiter-Uranus-Quadrat zwei Planeten verbinden, die symbolisch für Freiheit und Toleranz stehen. Wem es gelingt, dies in sich zuzulassen, wird meist selbst sehr stark nach Freiheit suchen, zum Beispiel durch einen krassen Bruch mit Familie und Tradition. Achten Sie darauf, mit Ihrer Energie zu haushalten. Menschen mit dieser Planetenkombination lassen bisweilen Ihre ganze Power ungenutzt verpuffen. Es ist dann wie bei einer schwachen Explosion: außer Staub und Wirbel bleibt alles beim Alten und die ganze Arbeit war umsonst. Versuchen Sie sich, auf wenige Projekte zu konzentrieren. Mit Sicherheit sind Ihre Explosionen dann hochwirksam. Bitte achten Sie darauf, dieses Talent zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung im positiven Sinne zu verwenden. Die Explosionskraft kann nämlich auch zerstörerisch wirken. Vielleicht hat man Ihnen schon mal die Rückmeldung gegeben, daß mit Ihnen „nicht gut Kirschen essen“ sei. Oder Sie haben anders herum die Erfahrung gemacht, daß man Ihnen aufgrund gesellschaftlicher Regelmißachtung ungehalten hart „an den Karren gefahren“ ist. Die positive Kraft konzentriert sich vielmehr auf notwendige Veränderungen gesellschaftlicher oder sozialer Mißstände und weniger auf den Einzelkampf. Setzen Sie Ihre Begabungen für das Allgemeinwohl ein. Es geht dabei weniger um direkte Sozialarbeit im Kontakt mit einzelnen Menschen, sondern vielmehr darum, den Weg zu bereiten zu mehr Menschlichkeit, humaneren Gesetzen oder internationalen Aktivitäten, die Demokratie und Freiheit fördern.
Sextil Neptun -Pluto
Bei dieser Planetenkombination handelt es sich um einen sogenannten Generationenaspekt. Er ist über einen sehr langen Zeitraum aktiv und kennzeichnet nicht die Individualität einer Person, sondern eine ganze Ära. Immerhin dauert ein Zyklus dieser beiden Planeten ca. 500 Jahre.Die Chance liegt in der positiven Umwandlung von Energie in Materie und in der Verbindung von All-Liebe und All-Macht. Wie gesagt: Aufgaben für mehrere Generationen. Wir haben ja auch so schon genug zu tun...
Hat es Ihnen gefallen? Hat es Ihnen gefallen?




see_other_dates: